Archiviert
Dirk (51-55)
Verreist als Freundeim Juni 2015für 2 Wochen

Preis - Leistung SUPER

5,2/6
Herzlichen Glückwunsch an das Management! Für die Größe dieses Hotels und war der Zustand absolut in Ordnung. Die Bemühungen seitens des Personals einen guten Zustand zu erhalten waren immer und jederzeit zu erkennen. Die Sauberkeit ist, so glaube ich, Roomboy-Abhängig, aber trotzdem für mich ok gewesen. Vielleicht hätte man mal einen feuchten Lappen nehmen können und die Amaturen und Waschbecken gründlich säubern können. Aber wie gesagt dies ist wie hier in Deutschland abhängig von der Person die dies zu reinigen hat. Wir hatten All In gebucht und wurden nicht entäuscht. Wir haben immer etwas gutes zum Essen gefunden. Die Buffets in allen 3 Restaurants waren gut und ordentlich.
Die Gästestruktur war sehr ausgewogen von Familie mit Kind, Singles und Freunde. Nationalitäten waren vielfach vertreten. Holländer, Engländer Russen und auch viele Deutsche. Das Hotel hat keine Schuld daran dass es einige Nationalitäten gibt die sich beim Essen sehr proletisch verhalten. Der Service war immer sehr gut was auch mit Sicherheit einem kleinen Trinkgeld zu verdanken war. Das Personal war immer hilfsbereit und freundlich. Besonders erwähnen kann man den Poolboy Ahmed der den Gästen die Wünsche von den Augen abgelesen hat und den jungen Kellnern im Lobbybereich. Negativ zu bemerken ist das fehlende kostenlose WiFi im Hotel. In Zeiten der weltweiten Vernetzung ein absolutes NO GO. Hier sollte sich das Hotelmangement Gedanken machen ob sie das weiter so handhaben will. Ich denke es ist für viele Gäste ein Ausschlußkriterium ein zweites Mal das Ali baba Hotel zu buchen. Ich persönlich war sehr begeistert allerdings werde ich mir noch mal genau überlegen ob ich nochmal hier her komme wenn dies nicht wie in anderen Hotels geregelt wird.

Lage & Umgebung5,0
Vom Flughafen bis zum Hotel waren etwa 10 km.
Die Anlage ist mit einem schönen Pool, der der größte in Hurgada sein soll ausgestattet. Vom Zimmer bis zum Strand sind 3 Minuten Fußweg . Ausflüge kann man hier an jeder Ecke buchen. Eine Tauchstation und mehrere Freizeitaktivitäten kann man im Hotel buchen. Eine Taxistation ist im Hotel vertreten wo man für kleines Geld Ausflüge zu verschiedenen Basaren buchen kann. Man macht eine Uhrzeit aus und wird auch pünktlich vom Taxi wieder abgeholt. Sehr toll.

Zimmer5,0
Ich hatte ein Doppelzimmer zur Alleinbenutzung. Die Möbel waren nicht mehr neu aber in einem guten Zustand. Ich hatte eine Terasse mit Poolblick. Wenn man die Terassentür nicht fest verschlossen hatte konnte man auch während des Sonnens am Pool die eigene Toilette benutzen, was ich sehr gut fand.
Die Klimaanlage im Zimmer war sehr gut ohne die hätte ich auch sicher nicht schlafen können.
In der Minibar wurde jeden Tag die Wasserflaschen wieder aufgefüllt. Ich hatte zwar einen Flatscreen im Zimmer allerdings war das Fernsehvergnügen auf 1. 2. oder RTL beschränkt. Zur Größe und Sauberkeit hab ich mich in den anderen Punkten bereits geäußert.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service5,0
Die Freundlichkeit und Service der Hotelboys war unübertroffen. Beim Frühstück war der Kaffe noch nicht ganz leer, da hatte man schon eine frische Tasse stehen.
Das Personal konnte sich mit englisch unterhalten. Deutsch konnten wenige aber hier versucht das Personal sich weiterzubilden, war wir aus mehreren Gesprächen mit den Boys erfuhren.
Die Zimmer waren immer angemessen gereinigt. Hier muss man glaube ich einige Abstriche machen. Wir befinden uns schließlich in Ägypten und dort sind nun mal die Standarts andere als in Deutschland. Auf jeden Fall gabs jeden Tag frische Handtücher und je nach dem auch frische Bettlaken. Die Jasmin-Klinik befindet sich direkt im Hotel. Allerdings sollte man sollte man eine Creme brauchen oder wegen Durchfall Tabletten sollte man sich zuerst einmal in einer Apotheke beraten lassen, da die Mitarbeiter der Klinik direkt einen Arzt benachrichtigen wollen, den man dann natürlich auch bezahlen muss.
Wenn man einen Wunsch der Zimmerverlegung haben sollte wird dies vom Personal an der Rezeption bei Möglichkeit umgesetzt. Da wir 4 Zimmer gebucht haben, hatte ich 3 Monate vorher versucht Kontakt zum Hotel aufzunehmen. Ich schrieb über Facebook, über die offizielle Homepage des Hotels und versuchte durch einen ehemaligen Mitarbeiter des Hotels Kontakt zum Management aufzunehmen, damit wir Zimmer nebeneinander bekommen. Obwohl der ehemalige Mitarbeiter mir eine E-Mail schrieb, dass er den Brief weiterleitet und ich auf deutsch und auf englisch schrieb wurde der Wunsch bei der Anreise nicht berücksichtigt. Nach drei Tagen konnten wir aber dann umziehen. Bemühungen waren vorhandem. Allerdings hätte ich mir im Vorfeld eine Regelung gewünscht. Dies wäre dann guter Service gewesen.

Gastronomie6,0
Hier gibt es drei Themenrestaurants. Orientalisch, Italienisch und eher einheimische Küche. Wobei es in der Regel auch in allen drei Restaurant das gleiche Essen gab. Vielleicht ein wenig mit den Gewürzen auf die jeweiligen Landestypischen Merkmale angepasst. Die angebotenen Speisen waren absolut in Ordnung und auch in ausreichenden Mengen vorhanden. Was ich noch nie gesehen habe war die Händedesinfektion vor Betreten des Speisesaal. Gelspender für Desinfektionsgel hängen neben jedem Eingang der Restaurants wo man sich seine Hände desinfizieren kann. Das Personal in den Restaurants ist sehr zuvorkommend und bei einem kleinem Trinkgeld wird einem jeden Abend der gleiche Tisch reseviert und die geschnittenen und geschälten Melonen werden auch an den Tisch gebracht.

Sport & Unterhaltung5,0
Neben einer Kegelbahn und einem Eislaufcenter gab es Supergute Animateure die sich täglich neue Events einfallen lassen haben. Da ich ein wenig faul war hab ich es eher nicht in Anspruch genommen. Ich hatte aber Gelegenheit regelmäßig zuzuschauen. Die haben das richtig toll gemacht. Auch für die Kleinen war immer was dabei.
Der Pool war sehr sauber und groß. Hier hatte man im Gegensatz zu anderen Hotels keine Mühe einen Liegestuhl und Sonnenschirm zu finden. Alles war Super schön und sehr gepflegt.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Ich finde das Preis-Leistungsverhältnis sehr gut.
Zu bemerken gibt es dass man sich am besten ausreichend Zigaretten vom Flughafen mitnehmen sollte. Im Zigarettenladen des Hotels sollten die Zigaretten 3.60 Euro kosten. Und es gab dort auch keine Bereitschaft zu verhandeln. Dem Händler war klar dass man sonst keine Möglichkeit mehr hat rauchbare Zigaretten zu bekommen. Für 1.50 Euro bekomme ich eine Schachtel WEST am Flughafen. 2 Euro Aufschlag find ich schon heftig.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Juni 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Dirk
Alter:51-55
Bewertungen:4
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Dirk,
vielen lieben Dank für ihr Feedback über unser Resort.
Es hat uns sehr gefreut zu lesen ,dass Ihnen der Aufenthalt bei uns gefallen hat und Sie sich wohl fühlen konnten.
Es ist immer gut zu erfahren in welchen Punkten wir uns verbessern können.
Wir würden uns sehr freuen Sie noch einmal bei uns im Ali Baba Palace
Resort begrüßen zu dürfen.
Mit freundlichen Grüßen,
Das Hotel-Management
NaNHilfreich