Michi (46-50)
Verreist als Paarim Mai 2018für 1-3 Tage

Nie wieder

1,0/6
vorab sei gesagt : nachdem ich dem Hotel freundlich die Verfehlungen bekannt gegeben habe und eine Preisreduktion forderte wurde mir sehr ungehalten mit deren Anwalt gedroht wenn ich eine objektive wahrheitsgemäße Bewertung schreibe. Ich beweis mal Mut und mach's trotzdem :) .
Wir haben ein Zimmer mit Meerblick gebucht, denn dadurch kommt für uns erst so richtig Urlaubsfeeling auf, naja um es kurz zu sagen wieder zuhause angekommen bin ich gleich mal zum Optiker um meine Augen kontrollieren zu lassen, mit dem Ergebnis alles 1a , was für ein Glück :)
Also seht euch die Fotos selbst an, aber ich kann kein Meer erkennen, netter weise schrieb mir das Hotelpersonal sie senden mir noch Bilder wo man das Meer vom Zimmerbalkon aus erkennen kann.... wooooow was für ein Service. Bis zur jetzigen Stunde hab ich allerdings nichts erhalten, ich denk mal sie müssen erst das Hotel aufstocken.
Übers Essen im Hotel: bin wohl scheinbar zu verwöhnt für deren Art regionaler Küche zu der auch unter anderem Gulasch gehört, über Geschmack lässt sich halt streiten darum kann ich nur sagen für mich persönlich wars nix....... zum Glück gibt's im Umkreis einige gute Lokale die ein genießen möglich machen.
.....ja und auf die Art könnt ich weiterschreiben, aber ich glaube Bilder sagen mehr als 1000 Worte, viel Spass beim durchschauen.
Ich kann dieses Hotel nicht weiterempfehlen.
Ich hoff mal diese Rezession regt die Hotelleitung zum Nachdenken an.... Ehrlich währt immer noch am längsten und Kundenfreundlichkeit zahlt sich aus, ist ein heißer Tipp von mir und der ist noch dazu gratis....ps: hier kann man scheinbar keine Fotos hochladen, schade

Lage & Umgebung1,0

Zimmer1,0

Service1,0

Gastronomie1,0

Sport & Unterhaltung1,0

Hotel1,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Mai 2018
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Michi
Alter:46-50
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Dieser Kunde, mit verschiedenen Namen (Andrea, Michi Michi) verleumdet uns auf mehr Bewertungsportalen
Sie waren für 3 Tage mit Halbpension bei uns und hatten ein super Angebot für 430 € in einer Suite im obersten Stock bezahlt
Sie waren bei uns und gingen absolut ruhig weg, aber sobald sie sich zu Hause vor dem PC wiederfanden, schrieben sie das, weil sie keinen Meerblick hatten (was eigentlich ein Panoramablick war, denn nur ein Idiot denkt das aus einem Hotel, der 300 Meter vom Meer entfernt, man kann das Wasser sehen) und aß Gulasch, wollte er 40% des ausgegebenen Betrags zurückbekommen, sonst hätten sie auf bestimmten Portalen Bewertungen abgegeben
Meiner Meinung nach ist dies eine Erpressung und der Klient kann auch wegen Verleumdung verklagt werden
Hier ist was er schreibt:
“Auf Grund der nicht erbrachten Leistungen geben wir Ihnen die Chance (bevor wir eine Google Bewertung über Ihr Hotel abgeben, sich einen Schadensersatz für die nicht erbrachten Leistungen zu überlegen. (40% wären angemessen)”
Mit der Bitte um Bearbeitung bis Freitag 08.06.18
 Andrea und Michael Bernhard

Wir nehmen diese Drohungen nicht an und vor allem wollen wir nicht mit unserem Geld an der "plastischen" Rekonstruktion seiner Frau beteiligt sein, komplett auf eine schlechte Art und Weise erneuert !!
NaNHilfreich