Archiviert
Sandra (31-35)
Verreist als Familieim September 2015für 1 Woche

Absolut zu empfehlen für einen gemütlichen Urlaub

5,8/6
Wir sind als Paar mit kleinem Baby verreist und können absolut nur Gutes über dieses Hotel berichten.

Obwohl wir ein "Low-Cost"-Zimmer gebucht hatten, da andere Zimmer online nicht mehr buchbar waren, und daher mit dem Schlimmsten rechneten, war alles zu unserer vollsten Zufriedenheit. Wir müssen dazu sagen, dass wir jedes Jahr auf Karpathos Urlaub machen, da wir absolute Fans dieser Insel sind, diesmal wohnten wir aber das erste Mal in Amoopi und im Hotel Albatros.

Wir hatten ein Zimmer im Erdgeschoß mit großer Terrasse, herrlichem Blick über die Bucht und ausreichend Platz, sodass auch noch das Babybett, welches uns gratis zur Verfügung gestellt wurde, problemlos neben unser Bett passte. Wer viel Gepäck mit hat, wird vielleicht mit den vorhandenen Kästen nicht ganz auskommen, aber für uns hat es absolut gereicht.

Das Frühstück war für griechische Verhältnisse sehr gut. Vorallem der täglich frisch gebackene Kuchen hat uns sehr gut geschmeckt.

Das Personal, die Chefin, der Chef, alle waren super freundlich. Besonders loben möchten wir den netten Herrn, der immer unser Zimmer gründlichst reinigte und uns auch noch den Hut von unserem Baby, welchen wir irgendwo beim Pool verloren haben müssen, zum Zimmer zurück brachte :)

Alles in allem daher ein sehr schöner und unkomplizierter Aufenthalt - eben absolut top wenn man den günstigen Preis und die niedrige Sterneanzahl, sowie die landestypischen Gegebenheiten im Hinterkopf behält. Wer seine Urlaube aber lieber damit verbringt Mängel zu suchen, der wird sicher im Bad die eine oder andere Stelle finden, die er fotografieren kann ;)

Lage & Umgebung6,0
Sehr schöner Sandstrand zu Fuß erreichbar. Wir hätten ihn uns aber etwas näher vorgestellt. Die Straße dorthin ist doch etwas lang und sehr steil, sodass man zurück schon gut zu Fuß sein muss. Weiters zu bedenken ist, dass es einer der touristischen Strände der Insel ist, also recht viel los ist. Karpathos ist aber ohnehin eine Insel, die man mit einem Mietauto erkunden sollte.

Die Restaurants in der Umgebung sind auch sehr gut, wobei wir nicht alle probiert haben, da wir oft auch in anderen Orten essen waren.

Die Aussicht von unserer Terasse und der Frühstücksterasse war traumhaft.

Zimmer5,0
sehr gut (landestypisch) (siehe oben)

Es war eine kleine Kochecke mit dem absolut notwendigsten Geschirr (aber nicht für mehr als 2 Personen) und ein Eiskasten vorhanden. Groß aufkochen wird man aber mit den vorhandenen Utensilien sicher nicht können.

Im Bad war sogar ein Fön.

Das Bad, vorallem die Dusche könnte sicher eine kleine Sanierung vertragen, was uns bei dem Preis und einem Aufenthalt von einer Woche aber absolut nicht störte.

Besonders toll war die absolute Ruhelage des Hotels, sodass man Abends höchstens die italienischen Zimmernachbarn auf ihren Terassen tratschen hörte, was aber auch nicht störte. Schlafen konnte man sehr gut.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Lowcost
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
ALLE SUPER FREUNDLICH!!! (Auch wenn das Baby mal nicht so gute Laune hat ;))

Gastronomie6,0
Frühstücksbuffet sehr gut für Griechenland

Sport & Unterhaltung6,0
Sport haben wir bei der Hitze nicht gemacht, aber ich glaube es gab einen kleinen Tennisplatz beim Hotel (?)

Sonstiges "Unterhaltungsprogramm" gibt es nicht, da das auf dieser Insel einfach nicht üblich ist (Gott sei Dank!)

Der Pool war sehr schön, ausreichend groß und äußerst sauber. Ausserdem waren wir fast immer die Einzigen am Pool :)

Hotel6,0

Hotel wirkt besser als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Sandra
Alter:31-35
Bewertungen:6
NaNHilfreich