Kati (31-35)
Verreist als Freundeim Dezember 2016für 3-5 Tage

Über Silvester nicht zu empfehlen

4,0/6
Sehr schöne geräumige Zimmer, aber der Service lässt sehr zu wünschen übrig!
Wir hatten ein Silvesterpaket gebucht (Übernachtung mit Frühstück, Silvesterparty auf der Eckartsburg, Tageskarte für die Therme in Bad Sulza). Die Burgschänke auf der Eckartsburg gehört ebenfalls dem Hotelbesitzer.
Die Silvesterparty war reine Geldmacherei! Wir wurden in einem sehr kalten Nebenzimmer platziert, unsere Beschwerden nahm man nicht ernst und der Shuttleservice von der Burg ins Hotel artete in reinstes Chaos aus.
Die Tageskarten für die Therme hatten wir nicht gleich bei Anreise bekommen, da diese zu dem Zeitpunkt noch nicht da waren. Als wir einen Tag später nachfragten, unterstellte man uns, wir hätten die Karten schon. Auch um die sehr schlecht laufende Heizung hat man sich nicht gekümmert bzw. unsere Beschwerde nicht ernst genommen.
Die Ausstattung und Sauberkeit waren in Ordnung, aber Service und Freundlichkeit ist noch stark ausbaufähig.

Lage & Umgebung4,0

Zimmer5,0

Service2,0

Gastronomie4,0

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Dezember 2016
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Kati
Alter:31-35
Bewertungen:1