Nadja (36-40)
Verreist als Paarim Oktober 2016für 1-3 Tage

Für einen Kurztrip ok

4,0/6
Kleines, nettes Hotel in der Nähe von Weimar und Jena. Die Zimmer sind sehr großzügig und das Personal hilfsbereit.

Lage & Umgebung3,0

Service5,0
Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit.

Gastronomie3,0
Das 3 Gang Menü das dabei war, war ok. Leider bekamen wir im Steak- Restaurant kein Steak sondern eine Mexikanische Bohnen- Mais Pfanne mit Pommes.
Am ersten Morgen waren wir sehr früh frühstücken. Es gab 3 verschiedene Brötchen und Brot, Wurst, Käse, Rührei, Speck, gekochte Eier, Müsli, Nüsse und sonstige Cerialien mit Milch, Dosenobst, überreifes frisches Obst, selbst gekochte und sehr leckere Marmelade und Saft. Kaffee stand auf dem Tisch. Wir waren zufrieden.
Am 2. Morgen waren wir etwa 1 Stunde später beim Frühstück, was ein Fehler war. Es gab nur noch helle Brötchen und keine Wurst mehr. Brötchen gab es, nachdem mehrere Personen nachfragten, auch nach einer halben Stunde noch nicht. Wurst kam nach etwa einer viertel Stunde wieder. Wir ärgerten uns, denn auch der Kuchen der angeboten wurde, war aus der Verpackung und schmeckte nicht. Schade! Denn es sind nur die Personen beim Frühstück, die auch dort wohnen, also sollte man es sich ausrechnen können wie viele Brötchen man braucht!

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Oktober 2016
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Nadja
Alter:36-40
Bewertungen:1
NaNHilfreich