Jochen (51-55)
Verreist als Familieim Mai 2016für 1-3 Tage

Empfehlenswertes Hotel zu angemessenen Preisen

5,0/6
Positiv: Schöne große Zimmer, in unserem Fall sogar mit eigener Terrasse (sonst auch Balkon), ein angenehm großes Tageslichtbadezimmer, unser Zimmer zur Rückseite war sehr ruhig, sehr freundliche und hilfsbereite Servicemitarbeiter, das neue 800°C Steakrestaurant (unbedingt probieren wenn man Fleisch mag), sehr gute Betten (auch wenn der Eindruck zunächst 'zu weich' war), ausreichend Schrank- und Stauraum, sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis; das Zusatzbett bei Belegung als Dreibettzimmer stand in einem separaten Vorraum und war eine großzügige Klappcouch (nicht die übliche Pritsche!)

Negativ: Herstellen der WLAN Verbindung ist umständlich - funktioniert aber letztendlich

Lage & Umgebung5,0
Mitten in Thüringen gelegen haben wir das Hotel für Tagestouren in der Umgebung ausgesucht; Apolda selbst hat ein kleines, aber feines Zentrum welches vom Hotel aus in ca. 10 Minuten zu Fuß erreichbar ist

Zimmer6,0
Großzügige Zimmer mit Einrichtung im Landhausstil - nicht das übliche Hoteleinerlei, die Fenster waren mit Außenrolläden gut zu verdunkeln, durch die ruhige Lage des Zimmers (zur Gartenseite) und die für uns genau passenden Matratzen haben wir sehr gut geschlafen.

Gastronomie5,0
Das Hotelrestaurant ist sehr empfehlenswert für Steakliebhaber - es verfügt über einen 800°C grill und eine vielfältige Auswahl an Steakgerichten zu angemessenen Preisen. Etwas gewöhnungsbedürftig sind die hohen Stühle und Tische - speziell für kleinere Menschen kann das eine kleine Herausforderung sein. Das Frühstück wurde auch nach 09:00 noch vollständig nachgelegt - sehr erfreulich für Langschläfer.
Für die Thüringer Rostbratwurst liegt Ingrid's Schlemmergarten verkehrsgünstig zwischen Autobahn und dem Hotel.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1-3 Tage im Mai 2016
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Jochen
Alter:51-55
Bewertungen:3
NaNHilfreich