phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Jürgen (56-60)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Alles Gut!

5,8/6
Eigentlich wollten wir ja so einen Urlaub in großen Hotels mit Buffetrestaurant, Animation, etc nicht mehr machen. Jetzt haben wir uns nach Jahren doch mal wieder dazu entschieden und haben es wahrlich nicht bereut.
Trotz vollem Hotel gab es keinerlei Probleme beim Buffet, keine Suche nach freien Liegen und keine Dauerbeschallung.
In Verbindung mit der Lage und der Umgebung ist daraus ein perfekter Urlaub geworden.

Lage & Umgebung6,0
Perfekt oberhalb des Strandes. Das Meer immer im Blick. Endlose Strände zum Laufen oder Liegen.
Abendspaziergang nach Conil unbedingt empfehlenswert. Ist die Plaza de Espana tags noch ein Spielplatz für Hunde auf dem nichts los ist, hat man Abends ein großes Freiluftlokal mit zig Tischen und Stühlen. Jede Gasse wird irgendwie zugestellt, sodass die Stadt Abends voll und lebendig ist. Einfach hinsetzen, was trinken und dem bunten Treiben zusehen.

Zimmer6,0
Hier ist auch alles perfekt, wie es sich für ein 4-Sterne Hotel gehört. Besonders Positiv: mehrere deutsche TV-Programme (ARD,ZDF,RTL,SAT,PRO7,SPORT1,u.a.). Die Fussballversorgung ist also gesichert. Sehr gut funktionierendes WLAN im ganzen Hotel. Egal ob im Zimmer, am Pool, in der Bar.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Alles Top, wie ich es auch von früheren Besuchen in Hipotels auf Mallorca kenne. Da gibt es absolut nichts zu bemängeln.

Gastronomie6,0
Wir sind eigentlich keine Buffetfreunde wegen früherer schlechten Erfahrungen. Hier hat aber alles prima geklappt. Immer einen freien Platz gefunden - auch draussen auf der Terrasse. Kein Gedränge am Buffet, selbst an der Grillstation nur kurze Wartezeiten.
Umfangreiches Frühstück. Lieber Spiegelei oder Omlett frisch zubereitet als die üblichen lauwarmen Fertigrühreier wählen - dann startet der Tag perfekt. Diverse Brötchen und Brotsorten. Keine einziges mal morgens auf Kaffee warten müssen!
Abendessen sehr abwechslungsreich. Nicht das übliche "nicht schon wieder", sondern eher "wann gibts denn wieder Garnelen, gebeizten lachs, Tapas usw."
Jeden Tag ein anders Highlight.
Gute Weine zum Essen ab 15 € in großer Auswahl. Wer sich ein bisschen mit spanischen Weinen auskennt, kann sich manch gutes Fläschchen zu erträglichen Preisen gönnen.
Also trotzdem 6 Sonnen, weil besser geht Buffet wahrscheinlich nicht.

Sport & Unterhaltung5,0
Immer Platz am Pool gefunden. Auch Nachmittags. Bis auf 16:00 Uhr Wasserball hat man dort auch seine Ruhe.
An der Poolbar kann auch Mittag gegessen werden. Wir haben festgestellt, dass dies nicht unbedingt teurer ist, als wenn man am Strand oder in der Stadt essen geht.
Abendunterhaltung im September in der Bar oder vor der Bar auf dem überdachten Balkon. Die eine oder andere gute Show (ABBA, Flamenco), auch mal nette Tanzmusk.
Ansonsten wie oben empfohlen abends mal nach Conil spazieren.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Wer die Gegend noch nicht kennt, hier ein Paar Ausflugstips mit dem Mietwagen:
Cadiz ca. 40 km entfernt - immer geradeaus bis zum Bahnhof, dort parken, den Rest zu Fuss (einmal aussen rum, dann mitteln rein)
Vejer nächster Ort. Sehr schönes "weisses Dorf". Schöner als Arcos (unsere Meinung).
Gibralter- ca 100 km. Tip: Vor Grenze an Autoschlange links vorbeifahren, dann wenden und rechts ins Parkhaus fahren.
Zu Fuss über die Grenze und am Ausgang der Grenzstation rechts direkt die offizielle Rocktour buchen (33 € pro Person inkl. Eintritt). Dann geht es fast 2 Stunden mit dem Minibus (8 Personen) auf den Felsen, zur Höhle, zu den Affen und mehreren Aussichtpunkten.
Abgesetzt wird man mitten in der Stadt an der Main Street, über die man dann gemütlich zu Fuss zurück zur Grenze laufen kann. Aufpassen, dass einem nicht ein Flugzeug in die Quere kommt!
Sevilla - ca 150 km. Da wir nach/von Sevilla geflogen sind, sind wird einfach 2 Tage früher zurückgefahren und haben uns Sevilla in Ruhe angeguckt. Absolut sehenswert- besonders auch Nachts.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Jürgen
Alter:56-60
Bewertungen:16
NaNHilfreich