So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Annie & Rolf (56-60)
Verreist als Paarim Juni 2015für 2 Wochen

Wir kommen gerne wieder

5,2/6
Wir haben den Urlaub in diesem Hotel sehr genossen. Sehr nettes Personal von der Reception beim einchecken bis zum Kehrboy.
Gebucht hatten wir ein Economy-Zimmer für 10 Tage für 540,00 €.
Aus unserer Sicht war das ein sehr gutes Preisleistungsverhältnis.
Wir bekamen ein großes sauberes Zimmer im 5. Stock mit Meerblick. Es war unser zweiter Aufenthalt in diesem Hotel. Bei unserem ersten Aufenthalt im August 2012 bekamen wir ein Economy-Zimmer auf der gegenüber liegenden Straßenseite.
Überrascht waren wir von der deutschen Hotelgästebetreuerin Katja, die sich sehr nett um uns gekümmert hat. Ein weiteres Highlight war der deutsche Speisesaal mit schmackhaften Speisen. Der Restaurantchef Sheref kümmert sich persönlich um das Wohlergehen der Gäste.
Das Hotelmanagement reagiert damit auf die vielen russischen Touristen.
Zehn Jahre nach der Einführung der Reisefreiheit gibt es heute kaum noch Länder außerhalb der GUS, in die Russen, Ukrainer und Weißrussen ohne Visa einreisen dürfen. Die Moskauer Mitteklasse drängelt sich daher mehr denn je an den Stränden Ägyptens und der Türkei, wo Russen das Einreisevisum problemlos an der Grenze ausgestellt wird.
Die vielen russischen Familien sind uns in keinster Weise negativ aufgefallen.

Lage & Umgebung5,0
Direkte Strandlage mit kleinem Hausriff ca. 1,5 m Wassertiefe. In ca. 200 m Entfernung (schwimmen) gibt es ein sehr schönes ca. 3 - 5 m tiefes Riff.

Entfernung zum Flughafen ca. 20 Min. Busfahrt.

Kleine Shops direkt im Hotel.
- Achtung ! ! Der Papyrusshop auf der gegenüberliegenden Straßenseite (ganz rechts von der Apotheke) wird sehr unfreundlich wenn man nichts kauft.

Zimmer5,0
Gebucht hatten wir ein Economy-Zimmer-
Wir bekamen ein großes sauberes Zimmer im 5. Stock mit Meerblick. Unser Zimmerservice hat täglich gründlich gereinigt und 4 frische Handtücher hingelegt.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Economy
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Das gesamte Personal ist uns stets freundlich und zuvorkommend begegnet.
Die deutsche Hotelgästebetreuerin Katja hat sich unaufgefordert sehr nett um uns gekümmert.
Der Restaurantchef Sheref kümmert sich persönlich um das Wohlergehen der Gäste.
Unser Zimmerservice hat uns täglich mit nett geknoteten Handtuchfiguren erfreut.

Gastronomie5,0
Ein weiteres Highlight war der deutsche Speisesaal mit schmackhaften Speisen.
Es gab täglich 2 Suppen zur Auswahl.
Hähnchen, Rindfleisch und Fisch wurden täglich in verschiedenen Zubereitungsvariaten angeboten. Dazu gabs Reis, Nudeln, Bratkartoffeln, Musaka, Erbsen und weitere Gemüse.
Das Salatbuffett war etwas klein aber ausreichend.
Das Dessertangebot war sehr schön dekoriert, sehr süß mit einheimischen Köstlichkeiten und geschnittenen Melonen und Äpfel..

Sport & Unterhaltung5,0
Es gab Beachgymnastik am Strand und im Pool. Animation jeden Abend bis 23.00 Uhr im Amiphtheater.
Ebenso gab es nahezu täglich Livemusik an der Poolbar.
Surfer und Kitesurfer haben vor dem hotel ideale Windbedingungen.
Die Tauchschule auf dem Gelände bietet zwar preisgünstige Schnuppertauch- und Schnorchelausflüge an, jedoch waren diese immer mit etwas Mangelhaft:
lange Wartezeit auf´s Boot,
Sehr alte Boote.
Ein Boot stank penetrant nach Diesel
Ein Fahrer hat auf der Rückfahrt vom Hafen bis zum Hotel ( ca. 30 Minuten) am Handy geschimpft und dabei Hotelgäste vergessen auszuladen.
- Kanumieten sollte man unterlassen. Die Kanus sind undicht. Die Paddel sind aus 5 Kg Holz geschnitzt. lol

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Im Juni war das Hotel aus unserer Sicht zu ca. 50 % belegt. Dadurch fanden wir immer strandnah Sonnenliegen.
In Ägypten muss man ab und zu 5 gerade sein lassen. Viele Hotelgäste haben aus unserer Sicht sehr hohe Erwartungen an die ausgwiesenen 4 Sterne ohne die Ägyptische Mentalität zu berücksichtigen. Ägypter sind ein sehr gastfreundliches Volk das sich viele deutsche Gäste wünscht und sich stets um das Wohl des Gastes bemüht. Kleine Mängel sollte man nicht überbewerten, so kann man in diesem Hotel sehr entspannt Urlaub machen.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Juni 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Annie & Rolf
Alter:56-60
Bewertungen:4
Kommentar des Hoteliers
Liebe Annie & Frank,

Vielen lieben Dank fuer Ihre Bewertung. Es freut uns sehr, dass es Ihnen bei uns so gut gefallen hat.

Dankeschoen auch ueber die netten Worte ueber unsere Mitarbeiter. Wir geben dies gerne weiter. Sie werden sich sehr darueber freuen.

Wir hoffen, Sie bald wieder begruessen zu duerfen. Sie koennen uns auch gern vorher per email kontaktieren, damit wir fuer Sie als VIP Gaeste alles gut vorbereiten koennen.

Alles Gute

Das Hotelmanagement