So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Sandy (19-25)
Verreist als Paarim Juli 2015für 1 Woche

Enttäuschend

2,3/6
Keine Ahnung, wie das Hotel 4 Sterne und 93% Weiterempfehlung bekommen konnte. 2 oder maximal 3 Sterne wären wohl eher passend....
Achtung: hier sind fast nur Russen zu Gast!!!
Das Hotel ist schon sehr in die Jahre gekommen und entspricht leider nicht den hier abgebildeten Bilder.

Lage & Umgebung3,0
Das Hotel ist mit dem Auto in etwa 25 min zu erreichen. Es liegt direkt am Strand. Shoppingmöglichkeiten sind im eigenen Hotel und dem dazu gehörigen Nachbarhotel ausreichend vorhanden. Neben dem Hotel gibt es auch einen Supermarkt.
Die Gegend in der das Hotel liegt, sieht nicht schön aus, fast alle Gebäude sind kaputt, gerade im Bau oder sichtbar unbewohnt. Allerdings sieht es dort weit und breit so aus, ich schätze das ist normal.
Ausflüge kann man gut vor Ort am Strand bei den netten Männern die da rum laufen buchen (Tipp: Mahmoud), oder über den Reiseleiter.

Zimmer4,0
Das Zimmer war groß, mit großem Bett, Schrank, Schreibtisch, Sitzecke und Balkon. Die Matratze war sehr durchgelegen, ich hatte fast den ganzen Urlaub Rückenschmerzen. Das Zimmer selber war sauber. Das Bad war unansehlich. In der Dusche waren sehr viele Rostflecken, der einst mal silberne Mülleimer war rostrot.
Die Toilette war optisch in die Jahre gekommen, nicht mehr ganz sauber zu bekommen aber hat ihren Zweck erfüllt.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service1,0
Der Service war fast ausschließlich schlecht. In den Restaurants wurde man eher unfreundlich behandelt, wenn man überhaupt beachtet wurde. Um unser Besteck mussten wir öfters kämpfen, denn dies war echt Mangelware. Genau so wie die Müslischalen beim Frühstück, die waren quasi immer aus.
Die Servicekräfte konnten fast alle deutsch.
Einzig mit unserem Roomboy waren wir zufrieden, er hat ordentlich gearbeitet, was beim Grundzustand des Zimmers eben noch möglich war.

Gastronomie1,0
in dem Hotel gibt es ein großes Hauprestaurant wo alle Mahlzeiten statt finden. Außerdem ein kleinen "deutsches Restaurant", ein Italiener und einen Asiaten. Das Hauptrestaurant im Nebenhotel haben wir auch ab und zu mit genutzt.
Das Essen ist eher dürftig, man sollte nicht zu viel erwarten. Es gab abgesehen von Früchten genug Auswahl, allerdings war nichts davon wirklich gut. Nachdem das Essen mal 10 min stand, sah es nicht mehr appetitlich aus, weil einige Gäste beim Essen holen absolut nicht rücksichtsvoll waren und die Sauerrei vom Personal auch nicht weg gemacht wurde.
Den Boden im Hauptrestaurant schaut man besser auch nicht so genau an....nicht sehr angenehm,es sieht aus, als ob hier nur gefegt wird, aber kein Wasser und Putzmittel verwendet wird.
Von der Fruchtauswahl war ich extrem enttäuscht. Es gab jeden Tag nur Melone. Manchmal noch Orange, einmal gab es noch Apfelstücke, sonst keine anderen Früchte.
Der Kaffee war unglaublich schlecht und beim besten Willen für mich nicht trinkbar.
Mittags hat das Restaurant ab 13 Uhr geöffnet, abends ab 19 Uhr. Zu diesen Zeiten sollte man nicht essen gehn, denn es gibt so einen Ansturm dass man bei jeder Mahlzeit etwa 15 min anstehen musste.
Da man auf seinen Tisch auch sehr aufpassen musste, dass Niemand sich dort nieder lässt oder mal wieder das Besteck klaut, haben wir eigentlich fast den gesamten Urlaub mehr oder weniger alleine gegessen. Denn während ich am Tisch saß und darauf aufgepasst habe, war mein Partner etwa 15 min mit Essen holen beschäftigt, wenn ich dann Essen holen konnte, war mein Partner schon fast fertig mit Essen bis ich wieder kam.
Im Restaurant war es sehr laut, wie in einer Kantine.
Der Asiate und Italiener waren eine Enttäuschung. Das Essen nicht viel besser wie im Hauptrestaurant und warmes Bier haben wir auch noch bekommen!

Sport & Unterhaltung3,0
Am Pool gab es ein bisschen Animation, allerdings hat man die kaum bemerkt. In der Disco waren wir nicht, weil die immer erst so spät aufgemacht haben und wir immer früh schon müde waren. Von außen sah sie zumindest sehr gut aus.
Die Pools allgemein sind in die Jahre gekommen. Was mal weiß war ist jetzt wohl nicht mehr sauber zu bekommen. Der Boden im Pool war sehr uneben. Das Wasser selber sah sauber aus.
Der Strand ist auf den ersten Blick typisch ägyptischer Stil. Was aber echt gestört hat waren die unglaublich vielen kaputten Liegen. Wenn wir mal zwei intakte Liegen gefunden hatten, mussten wir meist noch Auflagen dafür suchen, die halbwegs sauber aussahen. Sonnenschirme waren genug vorhanden.
Ins Wasser kommt man nur über einen Steg mit Treppe.
Es gibt leider kein eigenes Hausriff.

Hotel2,0

Tipps & Empfehlung
In den öffentlichen Bereichen des Hotels hat man kostenloses Wlan.
Ausflüge kann man gut und günstig bei Mahmoud direkt am Strand buchen, dieser spricht super deutsch.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juli 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Sandy
Alter:19-25
Bewertungen:4
Kommentar des Hoteliers
Liebe Sandy,

Vielen Dank, dass Sie die Zeit gefunden haben, unser Hotel zu bewerten. Jede Bewertung ist sehr hilfreich fuer uns, unseren Service zum Wohl der Gaeste zu verbessern. Wir nehmen jeden Kommentar sehr ernst.

Es tut uns sehr leid, dass Ihr Aufenthalt bei uns, nicht Ihren Wuenschen entsprochen hat.

Da wir ein internationales Hotel sind, beherbergen wir unter anderem auch mehrere Gaeste anderer Nationen, wie es in vielen Hotels hier ueblich ist.

Ihre angesprochenen Punkte ueber die Gastronomie und den Service sowie die Austattung sind sehr hilfreich fuer uns und wir bemuehen uns staendig diesen Service zu verbessern. Wir geben diese Punkte an unser Management weiter. Vielen Dank dafuer.

Mit freundlichen Gruessen

das Hotelmanagement