Dennis (26-30)
Verreist als Paarim Juni 2015für 1 Woche

Definition von Badeurlaub und All Inclisive!

5,3/6
Das Hotel ist schön groß und übersichtlich.

Alle Abläufe die wir erlebt hatten waren organisiert und durchdacht. Das fing schon bei der Anreise an. Nach dem einchecken wurde uns unser klimatisiertes Zimmer gezeigt und kurz alles nötige erklärt (vom Room boy).

Bei der Sauberkeit hatten wir nichts zu beanspruchen - Betten, sowie Bad war sauber. Selbst der Haartest unter und auf dem Bett wurde bestanden ^^

Im Hotel sind Souvenirshops mit netten Verkäufern. In der Lobby gibts kostenfreies WLAN und Getränke. (die Alkoholischen haben es in sich... was für uns ok war :D)

Es gibt dort alle Nationnalitäten zu finden: Niederländer, Engländer, Russen, Deutsche usw. Wobei die Russen die Mehrzahl waren, aber für uns nicht weiter schlimm, denn wenn ich in den Urlaub fahre, dann nicht um deutsche zu sehen.... Dann fahre ic nämlich nach Malle...

Weil sich die Russen beim essen teilweise nicht zu benehmen wissen, wurde EXTRA ein DEUTSCHES Restaurant eröffnet! DOrt sind wirklich nur deutsche zu finden.
Vorteil: man kommt ins Gespräch, weniger Menschen, besseres Essen, verträglicheres Essen, besserer Service!

Das essen dort hat uns fast immer geschmeckt! Die Auswahl ist absolut ausreichend!

Der Pool ist super gekühlt und bietet genug erfrischung bei 35 Grad.
Das Meerwasser ist dagegen schön warm, angenehm warm!
Es gibt leider keinen Strand, da sehr steinig zum Wasser.
--> Meine absolute Empfehlung: Wasserschuhe! Hab ich mir dort für 5€ gekauft und es ist wesentlich angenehmer.

Man bekommt vorher kostenfreie Handtücher und kann sich dann am Pool hinlegen oder ans Rote Meer legen. Liegen sind auch kostenfrei.

Auch Schön: Man bucht ein Hotel und bekommt zwei! Das Schwesterhotel kann auch jeder uneingeschränkt nutzen!

Das Hotel an sich ist nicht das neuste, hier und da sieht man den Verschleiß und 100% deutsche Reinheit wird man hier nicht immer finden, aber hey: wir sind hier in Ägypten, das Leben ist hier etwas anders!

Lage & Umgebung4,0
Die Fahrt vom Flughafen bis zum Hotel dauerte ca 20- 30 min, inkl. Halt bei den anderen Hotels.

Das Hotel liegt etwas abseits aber direkt am Meer! (3-4 min. bis zum Meer.

Andenken bekommt man genug im Hotel selbst.

In der Nähe ist nichts weiter außer eine Straße und Wüste , deswegen gibt es ein reichhaltiges Angebot von Ausflügen. (Boottour, Tauchen, kairo, Luxor usw.)

Wir hatten z.b. ein Tour zu den Pyramiden gebucht, inkl. klimatisierten Bus, Mittagessen, Sphinx und Museum. War echt ein Erlebnis :)

Jeden Abend hat das Hotel ein eigenes Programm, wie Dico und diverse Shows.

Zimmer5,0
Größe: ausreichend, Bett war schön groß und gemütlich.
- klimatisiert
- mit TV (2-3 deutsche Sender)
- Balkon war auch gemütlich
- vor allem Sauberkeit hat uns positiv überrascht
Zustand:
Man sah, dass bei ausbesserungen nicht deutsche Qualität dahinter steckt, aber war für uns ok.
- ein Stuhl war leider defekt
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Service generell:

TOP!

Deutsches Restaurant, geben sich mühe deutsch zu sprechen. Mind. Englisch kann da jeder.

Unser Roomboy (Achmet) war super nett und hat das Zimmer immer super sauber gemacht.

Die Ägypter sind auch alle sehr aufmerksam.

Nehmt euich Trinkgeld mit, denn die Leute dort brauchen jeden Euro und haben es auch verdient!

Besonderes Lob:

Zum einen Katja: Sie ist die deutsche Betreuerin dort und kümmert sich um die Belange der deutschen Turis. Gruß ;)

Zum anderen die Kellner, die den ganzen Tag in der Lobby Getränke bringen und zubereiten. Mit der Zeit lernt man ja die Leute dort kennen.



Gastronomie6,0
Super:

1. wie oben schon erwähnt: deutsches Restaurant, Getränke auch gut.

2. Einen Abend waren wir im Asiatischen Restaurant. (im Hotel)

Das essen war gut und die Getränke noch besser:

Unser Barkeeper (Mohmed Reda) hat uns sogar getränke gemacht, die nicht auf der Karte stehen! :D super lecker

Sameh, unser Kellner war auch sehr nett und zuvorkommend.

Hat echt Spaß gemacht.

Sport & Unterhaltung6,0
Siehe Hotelbeschreibung

Sonstiges: Zumba, Animateure non stop unterwegs, alles da was man braucht.

Uns hat jedenfalls an nichts gefehlt.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Preis- Leistung: super! (6 Sonnen)

Wir hatten Sonnenschutzmilch von 50. Ich war blass als wir ankamen und bekam keinen Sonenbrand

Trinkgeld mitnehmen -> wir hatten immer 1€ gegeben

Wenn ein Roomboy umgerechnet 70€/Monat verdient, denke ich reicht das und er freut sich.

Wenn Leute fragen ob sie kleingeld in Scheine tauschen können: helft ihnen, nur scheine können sie in Ägyptische Pfund umtauschen!

Nehmt Magentabletten mit! Wir hatten Tanakomb mit. Einfach vorsorglich einwerfen, dann werdet ihr keine Magen- Darmbeschwerden haben.

Sonne hatte nicht zu strak geknallt, da immer angenehme Briese. (35Grad)

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juni 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Dennis
Alter:26-30
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Lieber Dennis,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, unser Hotel zu bewerten. Es freut uns sehr, dass es Ihnen bei uns so gut gefallen hat.

Wir sind staendig bemueht, unseren Service fuer unsere Gaeste noch mehr zu verbessern, damit der Urlaub unvergesslich wird.

Danke auch fuer die netten Worte ueber unsere Kollegen. Wir leiten diese gerne an sie und das Management weiter, worueber sie sich sehr freuen werden.

Wir hoffen, Sie ein weiteres Mal begruessen zu duerfen.

Alle Gute und herzliche Gruesse

das Hotelmanagement