Jens & Lena (46-50)
Verreist als Familieim Januar 2017für 1-3 Tage

Preis-Leistungsknaller in Ried im Oberinntal

6,0/6
Sehr gepflegtes und ruhig, am Ortsrand von Ried, gelegenes Haus. Gute Zufahrtsmöglichkeit (keine Schneeketten erforderlich) und ausreichend Parkplätze direkt am Haus. Das Haus bietet für seine Sternekategorie einen gehobenen Anspruch.
Insgesamt betrachtet muss man das Preis-Leistungsverhältnis sehen!! Wir wüssten nicht, was man noch verbessern könnte ohne das der Preis angehoben werden müsste!! Wir waren in vollem Umfang zufrieden und haben uns sehr wohl gefühlt. Wir werden auf jeden Fall wieder im Haus Tirol Urlaub machen. Es dürfte schwer sein Vorort in dieser Kategorie etwas Vergleichbares zu finden!

Zimmer6,0
Das Zimmer war sehr sauber. In den Betten haben wir himmlisch geschlafen und hatten keinerlei Rückenbeschwerden!! Es gab zwei kleine Kühlschränke und zwei Flachbildfernseher in dem Zimmer. Das Bad war modern eingerichtet, die Dusche war ebenerdig, also ohne Auftritt und der Hammer war die im Boden verlegte Heizschleife. Immer gleich warme Füße beim Duschen:-))

Service6,0
Zunächst muss der sehr freundliche Kontakt sowohl am Telefon, als auch dann vor Ort erwähnt werden.
Fam. S. geht auf alle Wünsche und Bedürfnisse unkompliziert und pragmatisch ein. So war ein Frühstück bei einer sehr frühen Anreise sofort möglich und die Vergabe des Zimmers zu einer nicht üblichen "Check-Inn" Zeit wurde sehr flexibel behandelt.
Das Frühstücksbuffet ist perfekt und lässt keine Wünsche offen, um einen guten Start in den Tag zu haben. Es ist für jeden, egal ob vital-vegan-etc,, etwas dabei.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Januar 2017
Reisegrund:Winter
Infos zum Bewerter
Vorname:Jens & Lena
Alter:46-50
Bewertungen:1
NaNHilfreich