Gut Heckenhof Hotel & Golfresort an der Sieg GmbH & Co.KG

Heckerhof 5 53783 Eitorf Deutschland
92%
5,2 / 6
111 Bewertungen
Bewertung abgebenBilder hochladen
  • Hotelübersicht
  • Bewertungen
  • Bilder
  • Videos
  • Fragen
  • AngeboteAngebote
Archiviert
Reinhard (61-65)
Verreist als Freundeim September 2018für 3-5 Tage

Unterirdischer Gästeservice

1,0/6
Vorab: die Anlage an sich (Hotel, Restaurant, Essen, Golfplatz) ist grundsätzlich in Ordnung. Ansonsten ist der Gast (hier intern "Nutzer" genannt) nicht König sondern nur "Zahler". Wir waren mit 24 Herrengolfern 4 Tage da und haben ausser Golf gespielt auch für erhebliche Umsätze in der Gastronomie gesorgt. Das Personal ist grundsätzlich freundlich und bemüht, aber von der Geschäftsleitung mit Regeln überzogen die dem Gast (Nutzer) gegenüber unglaublich sind. Ich kann und möchte hier die vielen lächerlichen Kleinigkeiten gar nicht aufzählen, aber als Vielreisender kann ich nur sagen: solch eine Unflexibilität habe ich weltweit noch nie erlebt...! Der Geschäftsführer sei nur selten da und war dementsprechend nicht zu sprechen!
Der Pflegezustand der Golfanlage ließ auch deutlich zu wünschen übrig. Das man nach einem heissen, trockenen Sommer keine grünen Fairways hat ist ja zu entschuldigen. Aber man könnte ja die grüns und Abschläge wässern. Die Abschläge bestanden großteils aus brauner Erde, rund um die Grüns hätte man groß Teile als Boden in Ausbesserung markieren müssen. Die Grüns selber waren nicht gemäht, langsam und untreu... Auf Rückfrage erhielt man die Auskunft, die Platzpflege wäre extern vergeben..., was mich im Zweifel als "Nutzer“ nicht interessiert.
Auf der Heimfahrt habe ich mal recherchiert: der/die Besitzer leben in Kitzbühel und steuern das Unternehmen wohl von der Ferne, auf der Website gibt es eine "Hotel-, Haus-, Platz- und Spielordnung" über 5 DIN A4 Seiten was man darf und in welchen Fällen man die Nutzungserlaubnis entzogen bekommt. Da kann sich jeder seinen Teil denken.
Fazit: von den 24 Herrengolfern wird in den nächsten 20 Jahren keiner mehr dieses Resort aufsuchen. Es gibt hunderte andere Plätze die Gäste willkommen heißen und Service anbieten und wo ich mein Geld ausgeben kann.

Lage & Umgebung4,0

Zimmer4,0

Service1,0

Gastronomie1,0

Sport & Unterhaltung4,0

Hotel1,0

Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im September 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Reinhard
Alter:61-65
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Für die "Vorab-Bemerkungen" bedanke ich mich recht herzlich, sie spiegeln eigentlich das wieder was in der überwiegenden Zahl aller Bewertungen von unseren Gästen übermittelt wird.
Unser Team kommt überwiegend sehr gut mit den Gästen aus.
In diesem Fall bekam ich allerdings jeden Abend massive Beschwerden. Die Herren hatten sich in den Kopf gesetzt nach dem Abendessen im Restaurant "POKERNÄCHTE" zu veranstalten und waren nicht zu bewegen gegen 0:30-1:00 als alleine verbliebene Gäste das Haus zu verlassen. Die Servicekräfte wurden an allen Abenden massiv beschimpft und aggressiv behandelt. Man verlangte mitten in der Nacht den Geschäftsführer/Betriebsleiter herbeizuzitieren, der sich dann wohl mit 24 angetrunkenen Männern eine Redeschlacht liefern sollte.
Auf diese Gäste hätten wir gerne verzichtet!!
Der Geschäftsführer, gleichzeitig Eigentümer der Anlage hat ein sehr gutes Team mit einem hervorragenden Betriebsleiter vor Ort eingerichtet und ist in der Tat nicht in das operative Tagesgeschäft eingebunden. Das kommt wohl öfter vor. Der Betriebsleiter hatte zur fraglichen Zeit einen Kurzurlaub (die ersten freien Tage in der Saison) angetreten und konnte dementsprechend nicht bei den Herren intervenieren.
Nach 3 Monaten ohne nennenswerten Regen und Dauertemperaturen um 30Grad hat der Platz in der Tat sehr gelitten. Die Greekeeper haben mit großem Einsatz (tägliche Handbewässerung ab 4:30 morgens) das Schlimmste verhindert und die Grüns in einem von vielen Gästen bestätigten sehr guten Zustand erhalten.
Fazit: Am Besten schaut man sich die zahlreichen sehr guten Bewertungen der anderen Gäste an!!!
Peter Hilla
-Geschäftsführer-
NaNHilfreich