Gut Heckenhof Hotel & Golfresort an der Sieg GmbH & Co.KG

Heckerhof 5 53783 Eitorf Deutschland
92%
5,2 / 6
111 Bewertungen
Bewertung abgebenBilder hochladen
  • Hotelübersicht
  • Bewertungen
  • Bilder
  • Videos
  • Fragen
  • AngeboteAngebote
Anna (56-60)
Alleinreisendim April 2019für 1-3 Tage

4 Sterne Nepp

1,0/6
Als Seminarleiterin in dem Hotel habe darum gebeten, mein Zimmer umzubuchen, näher am Seminarraums.Dies kostet 35,- Euro, wurde gesagt, damit war ich nicht einverstanden, erstens hatte ich schon bei meiner ersten Veranstaltung diese Bitte hinterlassen und zweitens ist das in Hotels dieser Klassifikation eine Serviceleistung. Die Umbuchung dauerte dann keine zwei Minuten. Zugleich teilte man mir mit, dass ich jetzt das Zimmer von Frau S. von Bayer hätte (wo bleibt hier der Datenschutz). Als ich nach dem Schlüssel für den Seminarraum fragte, erklärte man mir, dass meine Firma diesen bei der letzten Veranstaltung verschlampt hätte (erstens ist es nicht meine Firma, die den Seminarraum bucht, ich bin externer Partner, und zweitens ist auch dies eine vertrauliche Information). Als ich dann an den Geschäftsführer schrieb, dass ich die Umbuchungsgebühren nicht aktzeptieren würde, schrieb er mir zurück, er ist operativ nicht eingebunden, ich soll mich an den Manager vor Ort wenden. Dieser war jedoch nicht erreichbar, die Mitarbeiter sagten mir, dass sie informiert seien und veranlasst wurden, die Gebühr zu erheben. Und zwar 35,- Euro pro Nacht, also insgesamt 70,- Euro. Außerdem musste übrigens ein Teilnehmer nach dem ersten Tag seine gesamten Utensilien im Abstellraum abholen, weil sein Zimmer versehentlich geräumt worden war. Von einem Besuch bzw. einer Seminarveranstaltung in diesem Hotel kann ich nur abraten, Kundenorientierung und Datenschutz sind dort absolute Fremdwörter.

Lage & Umgebung5,0

Service1,0
siehe oben

Hotel1,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im April 2019
Reisegrund:Arbeit
Infos zum Bewerter
Vorname:Anna
Alter:56-60
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Frau Anna,
Da ist wohl in der Tat einiges schiefgegangen.Insbesondere die Kritik zum Datenschutz , die unverzüglich mit den Mitarbeitern besprochen wurde.
Dafür möchte ich mich in aller Form entschuldigen.
Ich bin Eigentümergesellschafter und in der Tat überwiegend nicht vor Ort. Dafür gibt es eine kompetente Betriebsleitung vor Ort, an die Ihre an mich gerichtete Mail zur Bearbeitung weitergeleitet wurde.Was ist daran falsch?
Zur Umbuchungsgebühr auch eine Richtigstellung:
Diese Gebühr wird nicht pro Tag sondern pro Buchung erhoben und der Grund ist wie folgt:
Bei Buchung werden die Zimmer durch den Computer nach Optimierungskriterien vergeben, die Mitarbeiter können also kein „Wunschzimmer“ zuordnen.
Das muss am Tag vor Anreise dann „händisch“ erfolgen mit weitreichenden Folgeänderungen beim Roomservice etc. Das kostet erhebliche Arbeitszeit . Insofern berechnen wir dafür die „Umbuchungsgebühr“ wir sind aber über jeden Gast froh, der diesen „Service“ nicht in Anspruch nimmt.
Peter Hilla
-Geschäftsführer-
NaNHilfreich