Sabine (46-50)
Verreist als Paarim April 2018für 1-3 Tage

Gemütliche Unterkunft mit netten Gastgebern

5,0/6
Wir waren im April 2018 bereits das dritte Mal zu Gast in der Alten Mine (jedes Mal das Honeymoon Chalet), was schon für sich spricht. Wer keine Angst vor Hunden hat, die um die Rezeption herumlaufen, dem kann man eine Übernachtung in der Alten Mine uneingeschränkt empfehlen. Wir werden bestimmt nicht das letzte Mal dort gewesen sein.

Lage & Umgebung5,0
Mit dem Mietwagen hat man vielfältige Ausflugsmöglichkeiten: Blyde River Canyon, Three Rondavels, unzählige Wasserfälle, auch Tagesausflüge zum Kruger Nationalpark möglich, in Graskop (ca. 5km) Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten,

Zimmer6,0
Das Honeymoon Chalet ist mit allem ausgestattet, was man als Selbstverpfleger benötigt. Holz für den Kamin wird kostenlos zur Verfügung gestellt.

Service6,0
Von Rainer gibt es gute Tipps für Ausflüge in die Umgebung.

Gastronomie6,0
Obwohl wir uns sonst selbst beköstigen, lassen wir uns das leckere Frühstück hier nicht entgehen.
Abends reserviert Rainer gern einen Tisch im gewünschten Restaurant in Graskop.

Sport & Unterhaltung4,0

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im April 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Sabine
Alter:46-50
Bewertungen:2
NaNHilfreich