phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Jesicca (36-40)
Verreist als Familieim August 2015für 1 Woche

Schönes Hotel am Strand für Familien

4,7/6
Schönes, gepflegtes Hotel. Nicht allzu große Anlage. Lage direkt am Strand ist top. Schöne Poollandschaft. Allerdings waren die meisten Liegen schon immer ab früh morgens reserviert, obwohl an vielen Stellen darauf hingewiesen wurde, das dies verboten ist. Der Bademeister war zwar bemüht, Abhilfe zu schaffen, aber die herbeigeholten Zusatzliegen waren schnell aufgebraucht.
Die Sauberkeit war generell ok, nur das Zimmer war bei Anreise dreckig. V.a. im WC fanden wir noch Spuren vom Vorgänger. Alle Teller im Restaurant waren schmutzig. Man konnte einen beliebigen Teller von einem beliebigen Stapel nehmen und hat immer Schlieren gesehen. Unappetitlich. Da gibt es wohl ein Problem mit der Spülmaschine.
Den Kindern hat es jedenfalls super gefallen. Die Minidisco abends kam gut an. Die Mädels vom Miniclub waren zwar nett aber wahrscheinlich noch recht unerfahren. Man hätte die Abläufe besser strukturieren und damit v.a. neue Kinder besser einbeziehen können. Mein Sohn hat den Miniclub trotzdem ein paar Mal besucht, hauptsächlich aber, um mit den anderen Kindern zu spielen.
Gästestruktur: fast ausschließlich deutsch. Zur Ferienzeit nur Familien. Angenehme Atmosphäre.

Lage & Umgebung5,0
Lage direkt am Strand. Nicht zu toppen. Entfernung zum Flughafen ca. 45-50 Minuten mit PKW. Etwas außerhalb vom Ortszentrum. Es gibt aber einen Minimarkt gegenüber vom Hotel. Zu Fuß ist man in 5-10 Minuten bei weiteren Geschäften. Direkt vor dem Hotel hält ein Mini-Zug, der eine einstündige Rundfahrt durch Playa de Muro macht.

Zimmer4,0
Größe des Appartements Typ2 war ausreichend. Im Schlafzimmer wurde es mit Babybett etwas eng. Für den Buggy war im Wohnzimmer gerade noch Platz. Seitl. Meerblick (und Poolblick) war schön. Großer Balkon, der vom Schlafzimmer und Wohnzimmer aus begehbar ist, mit kleinem Tisch und 4 Stühlen (leider fehlten 2 Stuhlpolster).
Ausstattung zweckmäßig. Flachbild-TV vorhanden. Kleine Küche mit der nötigsten (aber ausreichenden) Ausstattung. Kühlschrank war leider sehr laut, was unseren Sohn nachts störte, da er im Wohnzimmer schlief.
Bad mit Doppelwaschabecken (allerdings war eine Armatur kaputt, so dass wir eigentlich nur ein Waschbecken nutzen konnten) in einem Vorraum. WC, Dusche und Badewanne in separatem Raum. WC war bei Ankunft leider noch schmutzig. Sauberkeit während des restl. Aufenthalts aber ok.
Die glänzenden, gefliesten Fußböden sind zwar sehr schick, allerdings rutscht man mit nassen Füßen schnell aus.
Zimmertyp:Appartement
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
Personal generell sehr freundlich und bemüht. Einige Mitarbeiter waren besonders nett und hilfsbereit. Kinder waren überall willkommen. Fremdsprachenkenntnisse gut: An der Rezeption meist deutsch oder englisch. Restaurant meist deutsch. Putzfrau anscheinend nur spanisch, aber das wäre auch viel verlangt, wenn die auch noch deutsch sprechen sollte.
Betreuerinnen im Miniclub waren nett. Könnten aber etwas mehr Struktur in ihre Abläufe bringen, damit sich v.a. neue Kinder gut aufgenommen fühlen.
Beschwerden (schmutzige Teller im Restaurant) wurden freundlich entgegen genommen, nur leider zeigten sie keine Wirkung.

Gastronomie4,0
Es gibt einen Speisesaal, in dem Frühstück und Abendessen in Buffetform stattfinden. An der Bar nebenan gibt es Mittags Snacks und abends Unterhaltung.
Die Qualität und Vielfalt der Speisen war gut. Es gab einheimische und internationale Speisen. Es wurden jeden Tag zusätzlich verschiedene Sorten Fleisch und Fisch gegrillt. Leider war die Wartezeit an den Grills zu lang, wenn man kleine Kinder hat, die man nicht allein am Tisch lassen kann.
Es gab eine kleine Spielecke für Kinder im Restaurant, was den Eltern die Möglichkeit bot, halbwegs in Ruhe zu essen. Kinderstühle und Plastikgeschirr /-besteck waren ausreichend vorhanden.
Die Sauberkeit im Restaurant war gut. Benutztes Geschirr wurde immer sehr schnell abgeräumt. Einzig die schmutzigen Teller am Buffet waren unappetitlich. Offensichtlich gibt es da Probleme mit der Spülmaschine.
Getränkepreise waren auf deutschem Restaurant-Niveau.

Sport & Unterhaltung5,0
Animation tagsüber sehr zurückhaltend bis nicht vorhanden, was wir als angenehm empfanden.
Miniclub wurde gut genutzt. Auch unser großer Sohn wolle ein paar Mal hingehen. Die Mädels vom Miniclub waren nett.
Poollandschaft gepflegt. Leider gibt es zu wenig Liegen. (Öffentlicher) Strand sauber. Sonnenschirme und Liegen können dort tageweise gemietet werden.
Im Keller des Hotels gibt es einen kleinen Fitnessraum mit Blick auf das Hallenbad.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
In er Hauptsaison war es sehr voll im Hotel, was wahrscheinlich zu der Zeit überall so ist. Außer am Pool (alle Liegen reserviert) hat das nur wenig gestört.
Direkt vor dem Hotel hält ein Mini-Zug, der eine Rundfahrt durch Playa de Muro macht.
An der Rezeption kann man über eine örtliche Autovermietung unkompliziert Autos mieten. Günstiger als über TUI (Schreibtisch in der Lobby). Die TUI-Dame hat gute Ausflugstipps, auch wenn man nicht bei ihr eine Tour bucht, sondern auf eigene Faust losfährt.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:1 Woche im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Jesicca
Alter:36-40
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Frau Jessica,

Vielen Dank für Ihre Anregungen.
Das Thema der Strandliegen kommt nur in der Hochsaison auf aber es gehört nicht von Hotel. Wir können über es nicht machen. Es stehen immer Ersatzliegen bereit, diese werden selbstverständlich zur Verfügung gestellt, bei Auftreten von Liegenknappheit.
Das Problem mit dem reservieren der Poolliegen kennen wir, wir sind an einer Lösung sehr interresiert aber es ist etwas Schwer weil der Information ist Über all aber im Hochsaison funktioniert es nicht.
Auch die Tellern im Restaurant hat eine Farbe aber es ist nicht immer schmutzig. Aber versuchen wir auch es zum verbessern.
Ihre Meinung ist für uns sehr Wichtig und Wir sind stets bemüht uns zu verbessern.

Mit Freundliche Grüsse,

Grupotel natura Playa
NaNHilfreich