Archiviert
Jörn (26-30)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Sehr schöner, erholsamer Urlaub

5,2/6
sehr schöne Hotelanlage mit toller Poollandschaft.
Zimmer sehr großzügig und sauber. Einrichtung etwas in die Jahre gekommen aber für "griechische Verhätnisse" absolut O.K.!
Essen und Trinken sehr gut. Service passt ebenfalls!
Angenehme Gästestruktur, überwiegend Deutsche und Holländer. Es wird zudem, gerade beim Abendessen, auf angemessene Kleidung geachtet, dies ist sehr angenehm!

Lage & Umgebung5,0
Etwas abgelegen, aber für Erholungssuchende genau das richtige!!
Bushaltestelle, Autovermietung und Fahrräder direkt am Hotel, somit alles gegeben für eine kleine Entdeckungstour.

Zimmer5,0
Wir hatten ein sehr schönes, großes Zimmer mit Meerblick. Wir waren im Bungalow untergebracht und waren absolut zufrieden. Sehr großer Balkon mit Top-Aussicht, Klimaanlage, Minibar, Badewanne, etc.....!
Landestypische Einrichtung, etwas in die Jahre gekommen, aber alles sauber und ordentlich!
Zimmertyp:Appartement
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
sehr freundliches Personal, alle sprechen Englisch und teilweise sogar Deutsch.
Zimmerreinigung täglich und gründlich.
Mit kleinen Reklamationen, die wir aber nicht wirklich hatten, wurde sehr professionell umgegangen! Alles Top!

Gastronomie5,0
Es gibt ein Hauptrestaurant, eine Pool-, sowie Beachbar. Die Anzahl der Bars ist für die Gästeanzahl absolut ausreichend. Die Qualität der Getränke ist sehr gut. Beim Essen war immer etwas für jeden dabei. Durch die recht große Auswahl ist dies immer gewährleistet! Uns hat allerdings etwas die landestypische Küche gefehlt. Dies ist sehr schade, da wir uns darauf gefreut haben, allerdings ist dies wohl von den meisten Urlaubern nicht gewünscht....Wir sind dennoch immer satt geworden!
Atmosphäre sehr angenehm. Trinkgelder nicht notwendig aber werden sehr gerne gesehen und sorgen hier und da vll für eine etwas bevorzugte Behandlung! ;-)
Die Preise sind insgesamt absolut grenzwertig. Es empfiehlt sich in jedem Fall All-Inklusive zu buchen, da man sich sonst über die hohen Preise ärgern wird!

Sport & Unterhaltung5,0
Animation vorhanden, allerdings nicht störend. Abendunterhaltung immer gegeben und auch hier eher zurückhaltend als nervige Club-Urlaub-Unterhaltung. Wir waren immer zufrieden!
Starnd sehr schön. Allerdings gibt es kein Malediven-gleiches-Feinsand-Vergnügen, sonder Kiesel/Steinstrand. Wem das stört, der sollte sich wohl eine andere Insel aussuchen. Wir fanden es nicht störend, hatten mit Badeschuhen vorgesorgt und konnten so die sehr sehr gute Wasserqualität genießen! Sonnenliegen immer genug vorhanden. Duschen ebenfalls direkt am Strand vorhanden. Insgesamt wirklich sehr schön!

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
W-Lan in der Hotellobby und den Restaurants vorhanden und kostenfrei nutzbar. In den Zimmern nur normales Handynetz!
Es empfiehlt sich All-Inclusive zu buchen, da die Preise ansonsten, gerade für Griechenland, sehr hoch sind. Ein bisschen Bargeld sollte man dennoch einplanen, da nicht alle Getränke im All-Inclusive enthalten sind. Aber die Auswahl ist sehr groß und auch die hochwertigen Getränke sind mit inklusive. Wir benötigten keine "Sonderwünsche" ;-)
Das Wetter war bei uns perfekt! September war eine wunderbare Reisezeit!

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Jörn
Alter:26-30
Bewertungen:3
NaNHilfreich