Gerhard (51-55)
Verreist als Familieim Oktober 2016für 1 Woche

Last Minute mit positver Überraschung

5,0/6
Das Hotel hat eine Renovierung erfahren und erlebt sicher gerade einen Aufschwung. Wir hatten kurzfristig gebucht und die Erwartungshaltung war gering, dafür sind wir (meine Tochter und ich) positiv überrascht worden.

Lage & Umgebung5,0
Der Strand ist schnell zu Fuß zu erreichen, ansonsten liegt das Hotel eher abgelegen, die Busverbindung, direkt vor der Tür erlaubt eine leichte und schnelle Reise nach Chania oder Rethymnon. Beides sehr hübsche Orte.
Vom Flughafen Heraklion muss mit einer circa zweistündigen Busanreise gerechnet werden.

Zimmer6,0
Unser Zimmer wurde kürzlich renoviert. Die Einrichtung ist einfach aber zweckmäßig.

Gastronomie5,0
Für ein Hotel mit eher überschaubarer Zimmerzahl gab es abwechslungsreiche Mahlzeiten. Aufmerksames und gut gelauntes Personal. Es war immer sauber und ordentlich. Gerade bei den Mahlzeiten wurde besonders auf den Service geachtet. Der Direktor stand bei jeder Hauptmahlzeit und kontrollierte. Nach der Begrüßung wurde jeder Gast an einen Tisch gebracht.
Die "All-inklusiv"-Getränke sind eher einfach. Aufwendige Cocktails ist nicht die Sache der Barkeeper.

Sport & Unterhaltung4,0
"Passt scho", wie der Bayer sagt. Animateure nett und nicht penetrant. Aber unser Urlaub war auch zum Abschalten gedacht und nicht für Freizeitaktionismus.
Den Fitnessraum aufzusuchen kann sich der Gast allerdings wirklich sparen. Im Keller, ohne Fenster, alte und echt eklige Geräte.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im Oktober 2016
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Gerhard
Alter:51-55
Bewertungen:1
NaNHilfreich