Archiviert
Luca (19-25)
Verreist als Paarim August 2015für 1-3 Tage

Mittelmäßige Unterkunft, wenig zuvorkommend

3,6/6
Das Hotel "Gasthof zur Post" ist als mittelmäßiger Gasthof leider das einzige Hotel im wunderschönen Hinterriß. Wir verbrachten dort eine Nacht, um am nächsten Tag zur mehrtägigen Wanderung durch das Karwendelgebirge aufzubrechen.
Grundsätzlich machte das Haus einen gepflegten Eindruck, jedoch waren wir sehr enttäuscht von der Art, wie unfreundlich und wenig zuvorkommend wir durch das Wirtsehepaar behandelt wurden.
Einige Negativschlaglichter: Als wir bei der Buchung ein paar Tage vor unserer Anreise telefonisch nach der örtlichen Busanbindung und dem Wetter vor Ort fragten, wurden wir desinteressiert und unfreundlich darauf hingewiesen, dass man sich nicht um solche Belange der Gäste kümmere. Als wir uns zum Abendessen zu zwei an einen freien, nicht reservierten Tisch auf der Terrasse setzen wollten, wurden wir eingehend gebeten, uns doch an einem bereits besetzten Tisch zu einer anderen Familie hinzuzusetzen - damit der Wirt noch einen Tisch für etwaige Gruppen frei hat.Unser Zimmer (Doppelzimmer mit Balkon) hatte sehr alte Möbel und war eher geschmacklos eingerichtet - für ein 3-Sterne-Hotel etwas zu wenig. Wirklich problematisch war allerdings das Bett: Da Rost und Matratze schätzungsweise vierzig Jahre alt waren, mussten wir, um Rückenschmerzen zu vermeiden, schließlich die Matratze auf den Boden legen (die zweite hatte dort keinen Platz) - so war schmerzfreier Schlaf möglich. Bei der Bezahlung am nächsten Morgen wiesen wir darauf hin, bekamen jedoch keine Entschuldigung, nur insgesamt zehn Euro Ermäßigung und den beruhigenden Hinweis, dass fast alle anderen Zimmer bereits mit neuen Matratzen und Rosten ausgestattet seien.
Was uns gefiel: Das Schnitzel war etwas zu dünn, aber in Ordnung, der Wildschweinbraten sehr gut. Vom Balkon hatte man einen wunderschönen Blick und hätten wir Kinder, hätten diese sich auf dem neuen Spielplatz sehr wohl gefühlt.

Zimmer3,8
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)4,0
Größe des Badezimmers3,0
Sauberkeit & Wäschewechsel5,0
Größe des Zimmers3,0
Zimmertyp:Doppelzimmer

Service2,0
Rezeption, Check-in & Check-out4,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft1,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)1,0

Gastronomie4,5
Vielfalt der Speisen & Getränke5,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch5,0
Atmosphäre & Einrichtung3,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke5,0

Hotel4,0
Zustand des Hotels3,0
Allgemeine Sauberkeit4,0
Familienfreundlichkeit5,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im August 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Luca
Alter:19-25
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers

Lieber Herr Luca!

Vielen Dank, dass Sie sich die Mühe gemacht haben, unser Gasthaus zu bewerten.
Die Meinung unserer Gäste ist uns immer sehr wichtig, da wir nur so die Qualität unserer Dienstleistung ständig verbessern können.

Es freut uns sehr, dass Sie die Sauberkeit und die "Gepflegtheit" unseres Hauses so hervorgehoben haben!
Dass Sie den Eindruck hatten, wir hätten Sie unfreundlichen behandelt, tut uns sehr leid. Die Freundlichkeit von unseren Mitarbeitern und uns selbst wird von unseren Gästen sonst immer besonders gelobt.
Wir sind stets bemüht, alle Wünsche unserer Gäste zu erfüllen und etwaige Fragen zu beantworten.
In unserem Anreiseschreiben, welches unsere Gäste immer 2 Tage vor Anreise erhalten, finden Sie einen Link auf das aktuelle Urlaubswetter in Hinterriss.
Um keine Falschangaben zu machen (da sich das Wetter in den Bergen doch immer wieder ändern kann) und da die Online-Angaben der Meteorologen ständig aktualisiert werden, weisen wir unsere Gäste auf diese Möglichkeit hin.

Bezüglich des Tisches auf der Terrasse:
Da wir an diesem Tag eine große Gruppe erwartet haben, ist es richtig, dass wir Sie gefragt haben, ob Sie Lust hätten, sich an einen anderen großen Tisch zu setzen.
Mir wäre wichtig, zu sagen, dass dies Frage ein absoluter Ausnahmefall war! Natürlich wäre es kein Problem gewesen, uns sofort in Kenntnis zu setzen, dass Sie dies nicht möchten.
Es ist uns sehr wichtig, uns immer sofort Bescheid zu geben, sollte irgendetwas nicht Ihren Wünschen entsprechen!

Bezüglich Ihres Zimmers:
Schade, dass Sie mit Ihrem Zimmer / Ihrem Bett nicht zufrieden waren. In den letzen Jahren wurde sehr viel in die Renovierung und Modernisierung unseres Hauses investiert, wie zum Beispiel die Renovierung unserer Zimmer und Appartement, der neue Spielplatz ...
Leider ist es aus wirtschaftlichen Gründen nicht möglich, alles gleichzeitig zu realisieren, was Sie sicherlich verstehen werden.
Sollten Sie das nächste Mal mit Ihem Zimmer nicht zufrieden sein, bitte sofort melden! Dann können wir Ihnen selbstverständlich gerne (soweit verfügbar) ein anderes Zimmer anbieten.

Da es uns das Wohlbefinden unserer Gäste sehr wichtig ist, sind wir Ihnen bei der Abreise, wie von Ihnen angesprochen, beim Preis entgegengekommen (20 % Reduktion).

Schön, dass wir Sie aber kulinarisch so positiv überraschen konnten und Ihnen das Schnitzel und der Wildschweinbraten so geschmeckt hat!

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie dennoch wieder in unserem Haus begrüßen zu dürfen und verbleiben

mit lieben Grüßen nach Deutschland

Florian Reindl
NaNHilfreich