phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoHier geht es zu aktuellen Reisehinweisen, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeiten rund um Coronaarrow-right
Hanna (56-60)
Verreist als Paarim Oktober 2018für 1 Woche

Lieblingsurlaubsziel zum Entspannen u. Auftanken!

6,0/6
Wunderschön gelegen. Kreativ-ästhetische Ausgestaltung des gesamten Geländes mit türkisch traditionellen Einflüssen. Einer unserer ausgesprochenen Lieblingsorte auf dieser Erde! War das 6. Mal seit 2014 da (4x mit externen Seminargruppen, 2x in diesem Jahr mit meinem Mann ;-) und komme nächstes Jahr unbedingt wieder - für uns stimmt einfach das Gesamtpaket (siehe weitere Einzelbewertungen).

Lage & Umgebung6,0
Ich bin auch nach dem 6. Mal immer noch echt begeistert und schreibe frei von der Leber weg, warum es uns immer wieder hinzieht:
das "Lykia" ist umgeben von Berghängen, die bis in eine der schönsten Buchten der Erde reichen - Pool mit stets frischem Wasser und ausreichend Liegen - weiter Blick von der Terrasse über die Gärten bis zum Meer bei jeder Lichtstimmung - eingebettet in Granatapfel- und Orangenplantagen - zu jeder Jahreszeit blühende Gartenanlage mit vielfältigen Rückzugsorten ("Kösch", Hängematten etc.), in der die Bungalows liegen - weitläufiger Strand mit wunderschöner Bergkulisse rundum - klares, helltürkis farbenes Wasser - originelle Restaurants und "Spätis" ;-) entlang der unaufgeregten Promenade (unbedingt besuchen: Das Flussrestaurant "Paradise" mit seinen gemütliche "Kösch" und das "Changa" mit 1A Blick in die ganze Bucht) - dabei den Kapitänen und ihren Crews zuschauen, wie sie die wunderschönen Ausflugsboote zum Herbst aus dem Wasser ziehen - kostenfreier Shuttle in 5 Min. oder per pedes in 20 Min. zum Strand (jeden Morgen zum Sonnenaufgang "hingepilgert" :-) - vielfältige Wanderwege für jedes Niveau direkt von der Anlage weg (der "Lykische Wanderweg" gilt als einer der schönsten Fernwanderwege und führt direkt hinterm Lykia lang) - attraktive (antike!) Ausflugsorte - organisierte ausgewählte Ausflugsangebote (je nach Buchung in- oder exklusive) zu Sehenswürdigkeiten in der Umgebung - aber auch Entdecken auf eigene Faust möglich.
Shuttle zum Hotel unkompliziert und incl. (je nach Ankunft - unbedingt Webseite beachten!), dauert knappe 2 Std, dabei automatisch "Sideseeing" entlang der Küste - mit jedem Km steigt die Vorfreude...

Zimmer6,0
hell, geräumig, dezent-farbige Wände, einfache, aber ausgesuchte Ausstattung mit Duschbad (genau wie auf Webseite beschrieben und für unseren Geschmack völlig ausreichend), mit Klima / Heizung, gute Betten, kleine Terrassen vor jedem Bungalow + Stuhl + Wäscheständer, Sonderwünsche zu Kopfkissen, Decken etc. werden umgehend erfüllt, insgesamt jedes Mal ein "Wohlfühl-Ort".

Service6,0
- Durchweg sehr hilfsbereit, individuelle Wünsche werden schnellstmöglich erfüllt.
- Die deutschen Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter (teils "Working-Guests) bringen allesamt spürbar Herz, professionelles Know-How und Flexibilität / Lösungsorientierung ein
- die BetreiberIn / Nina und Ismael leben ihre Vision und prägen durch ihre ihre Persönlichkeiten entscheidend die Atmophäre
- Das türkische Personal: natürlich freundlich bis herzlich, auf entspannte Art umsichtig, humorvoll, einige haben ausgesprochen Spaß daran, deutsche Worte zu nutzen oder neue zu lernen ;-).
- Koffer werden selbstverständlich zum Zimmer gebracht / vor Abfahrt abgeholt.
- Sonderwünsche bezügl. Essen werden zeitnah und bestmöglich umgesetzt.
- Außerdem sehr angenehm: Hilfe bei der Planung / Durchführung von eigenen Ausflügen!
- Shuttle vom / zum Flughafen, zum Strand oder zwischendurch zu selbstgewählten Zielen haben ausnahmslos unkompliziert geklappt. Auch die Taxi Bestellungen/-fahrten (meist sehr preiswert!).

Gastronomie6,0
- auch ein Grund, warum wir immer wieder kommen: Geschmacksvielfalt und lukullisches Verwöhnt-werden...
- freie Platzwahl: je nach Außentemperatur kann sich jede(r) seinen Lieblingsplatz auf der Terrasse mit Meerblick, am Pool oder im Restaurant mit Blick zum knisternden Kamin (ab Oktober / bis Ende April) selber suchen - sehr entspannte Atmosphäre
- Überwiegend regional-saisonale, abwechslungsreiche vegetarische Küche mit türkisch traditionellem Einschlag
- üppiges Buffet morgens (sehr lecker die frisch zubereiteten Omelettes! Pancakes mehrmals die Woche, saisonale Früchte zum selber Auspressen (im Herbst: Granatäpfel und Orangen!), türkische Marmelden- und Käsespezialitäten, immer diverse Salatsorten, Oliven, Mixed Pickles, frischer Obstsalat, Joghurt, Pasten, selbstgebackenes Brot, Cerealien, diverse Schwarztee- und Kräuterteesorten, Kurkuma-Latte, diverse Kaffeezubereitungen.
- leichtes Mittagsbuffet / vielfältiges Abendbuffet mit zusätzlich mind. 3 verschiedenen warmen Speisen
- durchgehend zugängliche Obst- und Dessert-Theke (neben "Baklava" eine große Palette weiterer türkischer Kuchen- und Nachtischspezialitäten, immer auch vegane oder gluten/laktosefreie Varianten (...leider allesamt sehr verführerisch)
- Mittwochs (Mai - Oktober) bei den Bootsausflügen gibt es tages-fangfrischen Fisch (für die, die wollen)
- Di oder Do traditionelles "Gözleme-Essen" unter schattigen Bäumen auf gemütlichen Polstern rund um einen Johannisbrotbaum - einheimische Frauen bereiten daneben die Gözleme (gefüllte Fladen) auf traditionelle Weise zu
- jeden Samstag ist Grillabend: neben vegetarischen Köstlichkeiten gibt es gegrillten Fisch, Huhn, Köfte (Frikadellen ;-) und ein mit Gemüse und orientalischen Gewürzen geschmortes Lamm- oder Rindfleischgericht
- nach 5 Aufenthalten das erste Mal eine kurze Schwankung erlebt: durch plötzlichen, krankheitsbedingten Ausfall des Küchenchefs fielen die warmen Gerichte etwas einfacher aus, 2 Tage später hatte die Küchenmannschaft auch dank eingesprungener extermer Köchin die Lage wieder voll im Griff! Deshalb von uns trotzdem volle Punktzahl.

Sport & Unterhaltung6,0
Vor allem eins: abwechslungsreich!
- Bisher immer erlebt: es ergeben sich unkompliziert neue Kontakte und inspirierende Begegnungen mit den anderen Gästen
- Chillen in den Kösch am Pool oder in der schönen Gartenanlage
- Baden im Pool vor dem Haupthaus oder am Strand im warmen Meer
- Möglichkeit zum Schnorcheln (konnte diesmal einer Carretta-Carretta Schildkröte (!) und Fischschwärmen hinterher schwimmen)
- ländlich-ursprüngliche Türkei erleben
- jeden Morgen zum grandiosen Sonnenaufgang an den Strand laufen (oder radeln)
- Wandern!...in jedem Schwierigkeitsgrad
- Yoga: nur Gutes gehört, selber nicht mitgemacht, da bewusst "Nur-Dasein-Woche" gebucht
- Bootsausflug: freue ich mich jedes Mal wieder drauf!!!
- Schönes im "Lila Basar" der Anlage kaufen
- Mandala-Kunst (z.B. angeleitet von Mandalakünstler Turgay selber Steine etc. bemalen oder eines seiner Kunstwerke erwerben)
- Paragliden in die Bucht möglich
- sehr ausgewähltes und gut begleitetes Ausflugsprogramm
- je nach Angebot div. Massagen / spezielle Treatments zubuchbar

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Oktober 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Hanna
Alter:56-60
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Liebe Hanna,
vielen herzlichen Dank für diese überaus umfassende Bewertung, die hoffentlich ganz vielen Menschen hilft eine Entscheidung zu treffen, ob das LYKIA auch zu einem ihrer Lieblingsorte werden kann. Wir werden immer wieder gerne für euch im Einsatz sein, damit ihr neues entdecken könnt und vertrautes wieder findet. Unser fleißiger Koch ist nach der Blinderam Not-OP nun auch wieder genesen und die Crew in der Küche wieder komplett. Danke für eure verständnisvolle und menschliche Sicht auf die kleine Unsicherheit, die sich dadurch in eurer Urlaubs-Woche ergeben hat. Bis bald, euer LYKIA-Team
NaNHilfreich