Hartmut (66-70)
Verreist als Paarim Dezember 2016für 3-5 Tage

Schön Rustikales Hotel, wir würden wiederkommen.

4,0/6
Wir hatten uns in dem Hotel sehr wohl gefühlt, obwohl so einige Kleinigkeiten zur Beanstandung Führte. Das Essen im Lokal war gut.

Lage & Umgebung5,0
Von dem Hotel ist alles gut zu Fuß zu erreichen. Parkplatz ist in unmittelbarer Nähe, aber wenn man von einem Ausflug kommt kann es schon mal eng werden. Aber man kann auch vor dem Haus auf der Straße Parken. Es wird vom Haus aus für bestimmte Zeiten ein kostenfreier Parkausweis zur Verfügung gestellt.

Zimmer5,0
Die Zimmer sind etwas unterschiedlich eingerichtet, manche haben ein Bad mit Fenster, andere haben einen kleinen Kühlschrank. Es ist aber genügend Platz für Kleidung und Schuhe vorhanden. Bei uns im Zimmer war auf der Kommode schon lange nicht mehr abgestaubt worden, aber das sieht nur eine große Person. Im Bad waren im Zimmer 21 auch einige Staubflocken vorhanden. Die Lichtverhältnisse am Badespiegel waren auch nicht berauschend da könnte noch nachgebessert werden. Die Betten waren für uns gut, es war auch ein kleiner Tisch mit 2 Stühlen vorhanden, ein Sofa und als Weihnachtsgruß ein Teller mit Plätzchen. Die Zimmer sind liebevoll eingerichtet, Fenster sind wie früher - Doppelfenster, da hier sicher wegen Denkmalschutz nicht alles gemacht werden kann.

Service4,0
Zimmerservice war bis auf die Staubsache OK, beim Frühstücks Service musste an den ersten beiden Tagen Abstriche gemacht werden, die Dame war mit dem nachlegen der Wurst u. Käse sowie dem Kaffee etwas überfordert. Nach der Beschwerde bei der Chefin, hat am nächsten Morgen eine andere Dame das sehr perfekt gemacht und auch ein Lob bekommen - warum nicht gleich so? W- Lan ist kostenfrei im Haus und man bekommt für die Urlaubszeit eine Einwahlnummer zur Verfügung gestellt. Für Kunden von HRS gab es noch eine Flasche Wasser.

Gastronomie4,0
Das Frühstück war für uns ausreichend, nur beim Frühstücks Service musste an den ersten beiden Tagen Abstriche gemacht werden, die Dame war mit dem nachlegen der Wurst u. Käse sowie dem Kaffee etwas überfordert. Nach der Beschwerde bei der Chefin, hat am nächsten morgen eine andere Dame das sehr perfekt gemacht und auch ein Lob bekommen - warum nicht gleich so? Das Essen im Lokal war für uns gut und es wurde auch noch an Beilagen nachgeliefert. Die Hauskatze treibt sich leider auch im Lokal herum - nicht im Frühstücksraum, für uns war das OK, aber andere Gäste sind nicht so tolerant.

Sport & Unterhaltung4,0
Von hier aus kann man Schöne Ausflüge nach Schwäbisch Hall, Feuchtwangen, Ansbach oder die nähere Umgebung machen. Es war zu unserer Zeit ein schöner Wehnachts Markt.

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Dezember 2016
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Hartmut
Alter:66-70
Bewertungen:77
NaNHilfreich