Archiviert
Oliver (41-45)
Verreist als Familieim August 2015für 1-3 Tage

Abbruch nach einem Tag

3,8/6
Eigentlich wollte wir unseren Hochzeitstag mit unseren Kindern (6 und 1,5Jahre) dort genießen und ein paar Tage in diesem Hotel verbringen. Leider mussten wir nach einem Tag abbrechen weil wir uns nicht wohl fühlten und unter den da gewesenen Umständen nicht länger bleiben wollten. Um alles gerecht unter zu bringen folgende Pro/Contra Liste
Pro:
Unser Abendtisch war dekoriert mit 2 Kerzenherzen und einer Schale wegen Hochzeitstag.
Schöner Wellnessbereich
Contra:
Wir wollten nach der Ankunft um 14.30Uhr einen Cappuccino trinken. An der Maschine beim Buffet stand nur von 8-10Uhr. Auf Nachfrage gab es nur noch Filterkaffee oder man muss selber zahlen und das bei All in Familienverwöhnpension.
Kinderwagen wagen kaputt und verdreckt. Auf Beschwerde entgegnete die Chefin, dass ich ja einen anderen nehmen könnte. Hmmm da aber kein anderer für die Größe unseres Kindes geeignet war konnte ich das nicht.
Auf die Beschwerde die Kinderrutsche sei verschimmelt meinte die Dame das seien Verfärbungen im Kunststoff. Ok schwarze kleine Punkte und nur am Wassereinlauf.
Unsere 6 jährige Tochter meinte am Mittagessen des 2. Tages das es doch die Soße schon am Abend gegeben hat. Mehr sag ich nicht dazu.
In der Beschreibung heißt es Kinderbetreuung 0-2,5 Jahre und 2,5- 11 Jahre. Fakt war das die Betreuung von 0-11 Jahren war. Das kann gut gehen oder eben nicht. In unserem Fall war es eher contra. Ein kurzes Beispiel. Unsere Tochter ist während eines Spazierganges eingeschlafen und als wir am Eingang eine Kinderbetreuerin trafen und fragten ob sie sich um unsere kleine kurz kümmern könnte damit wir einen Kaffee trinken könnten meinte die Dame es sei nicht möglich sie seien nur zu zweit und verschwand. Die Hotelchefin meinte allerdings dies sei unmöglich es wären immer 3 Betreuerinnen anwesend. Schon eigenartig.
Wellness Anwendung hätte sehr schön sein können wenn man nicht 2-mal unterbrechen müsste (fehlende Seife im Seifenspender.) Problem ist das wenn man danach die nächste Anwendung direkt hat sollte man sich das Öl abwaschen und nicht auf der Haut lassen, aber auch hier wollte man uns eines Besseren belehren.
Bei der Beschwerde wurde uns dann noch gesagt wir würden Fehler suchen. Warum das denn? Wir wollten nie eine Preisreduzierung sondern nur weg.
Da bekommt doch der Satz „der Kunde ist König“ eine ganz andere Bedeutung.
Abreise nach einem Tag. Preis wurde natürlich für die gebuchten 3 Tage berechnet.
Aber nachdem alle unglücklich waren war dies die bessere Alternative

Lage & Umgebung5,0
Zentrale Lage direkt an der Durchgangsstraße

Zimmer5,0
Großes Appartement. So wie beschrieben
Zimmertyp:Appartement
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Innenhof

Service3,0
Beschwerden wurden abgewiegelt und es so hin gedreht das wir Fehler suchen würden

Gastronomie4,0
Beim Kinderbuffet wurde das essen vom Vortag serviert

Sport & Unterhaltung3,0
Pool sehr klein und Kinderbecken (ca. 3m²) mit verschimmelter Rutsche

Hotel3,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:1-3 Tage im August 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Oliver
Alter:41-45
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Familie Oliver,

vielen Dank, dass Sie sich Zeit genommen haben unser Hotel zu bewerten.

Es tut uns sehr leid, dass Sie Ihren Urlaub nicht so genießen konnten,
wie Sie es sich vorgestellt haben.

Erstmals möchten wir uns für Ihr Lob an unseren Wellnessbereich sowie den gedeckten Hochzeitstisch, denn Frau Walter persönlich mit Liebe für Sie vorberietet hat, bedanken.

Gerne beziehen wir Stellung auf Ihre Kritik:

- Wie in unserer Familien-Verwöhn-Pension angegeben, steht Ihnen Kaffee den ganzen Tag
kostenlos zur Verfügung.
Kaffeespezialitäten können bei unseren Servicemitarbeitern rund um die
Uhr bestellt werden.

- Unsere verschiedenen Kinderwägen von unterschiedlichen Marken
sind in Top Zustand und werden jeden Tag kontrolliert.

- Unsere Küchenbrigade verwöhnt unsere Gäste täglich mit frischen und saisonalen Produkten aus der Genuss Region.

- Unser Mini Club (ab der 1. Lebenswoche bis 2,5 Jahre) ist täglich von 09:00 – 20:00 Uhr geöffnet. Das Bärenland (ab 2,5 Jahre) ist täglich von 09:00 – 21:00 Uhr für Sie geöffnet.
An erster Stelle steht das Wohl der Kinder! Ihre kleinste Tochter wollte aber nicht ohne Ihre Schwester spielen, da der Mini Club für Sie eine ganz neue Umgebung war.
Deswegen entscheiden wir uns, dass wir die Geschwister nicht trennen! Das klappte super und die Kinder hatten sehr viel Spaß zusammen!


Vielleicht dürfen wir Sie wieder einmal bei uns begrüßen, und Sie überzeugen sich,
dass unser ganzes Team sehr auf das Wohl der Gäste eingeht.


Ihre Familie Walter mit Team
und Maskottchen Murmeltier „Monti“

PS: Unsere Betreuerinnen richten liebe Grüße an Ihre Kinder aus. Sie hatten sehr viel Spass zusammen!
NaNHilfreich