Archiviert
Anneliese (56-60)
Alleinreisendim September 2015für 1 Woche

Wohlfühlhotel für Ausflüge am Golf von Neapel

5,7/6
Hotel mit 40 Zimmern in 4 Etagen mit Lift
in tadellos sauberem Zustand
mit Frühstück in Büffetform
Abendessen Wahl unter jeweils 4 Vor-und Hauptspeisen
kostenloser Transfer zum/vom Bahnhof
Swimmingpool mit Liegewiese/Tennisplatz
Gästestruktur sowohl vom Alter als auch Nationalität gemischt


Lage & Umgebung5,0
Die Lage des Hotels ist genial für Ausflüge nach Sorrent
Pompeji-Vesuv-Neapel
Alle diese Orte sind schnell mit der Regionalbahn
Circumvesuviana zu günstigen Preisen erreichbar.
Ab Sorrent kann man mit der Fähre nach Capri oder Amalfi/Positano übersetzen, es fährt aber auch ein Bus von Sorrent aus an der Amalfiküste entlang.
Vom Hotel aus sind es 15 Gehminuten zum Bahnhof der Circumvesuviana.Das Hotel bietet morgens
aber einen kostenlosen Transfer um 8.30 oder 9.30 Uhr
an, am Abend wird man um 20 Uhr wieder abgeholt.

Zimmer6,0
Schönes geschmackvoll eingerichtetes Zimmer mit Balkon
regulierbare Klimaanlage /TV/Minibar ,Telefon ,kostenlose Safebenutzung, elektrisch betriebene Rolläden und ein großzügiges Bad mit Bidet und Eckbadewanne in tadellos sauberem Zustand.Täglich frische Handtücher.
Zimmertyp:Einzelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Landseite

Service6,0
Ein großes Lob an das gesamte Hotelpersonal, allen voran aber dem Hotelchef selbst und seinem Vertreter, der sich von morgens bis spät abends um alle Anliegen der Gäste persönlich und unverzüglich kümmert.Wir haben selten eine so herzliche und freundliche Begrüßung /Verabschiedung erlebt.Im ganzen Haus
herrscht eine entspannte, angenehme Atmosphäre in der man sich wohlfühlen kann.Das Personal verfügt über sehr gute Fremdsprachenkenntnisse. Die Zimmerreinigung ist tadellos.
Den Umgang mit Beschwerden können wir nicht beurteilen, denn es gab keine.

Gastronomie6,0
Es gibt ein Restaurant mit Außenbereich sowie eine
Bar mit mehreren Sitzecken vor und neben der Rezeption, auch im Eingangsbereich außen und Richtung Pool sind Sitzecken vorhanden- sehr gepflegt sauber und mit schöner Frischblumendekoration auf den Tischen.
Abends kann man unter jeweils 4 Vor-und Hauptspeisen
und 2 Desserts auswählen.Das Essen ist reichlich, landestypisch aber vorallem vorzüglich.Gute Auswahl an Weinen und anderen Getränken zu moderaten Preisen.
Das Frühstück ist landestypisch-für italienische Verhältnisse eher üppig.Der Kaffee ist Geschmacksache,man kann aber auch Cappucino oder Espresso bekommen.

Sport & Unterhaltung5,0
Pool und Liegewiese mit Dusche und Umkleidekabine
in gutem Zustand.
Sehr schöner Garten unter einem Pavillon mit Sitzecke.

Tennisplatz vorhanden,Wellnessbehandlungen möglich wurden von uns aber nicht genutzt.


Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis
Lage ideal für Ausflüge/Besichtigungen, da sehr gute Erreichbarkeit und Verkehrsanbindung.kostenloser Transfer sehr praktisch.
Das Hotel verfügt auch über einen großen Parkplatz.

Für einen Badeurlaub am Meer weniger geeignet.

Hotel wirkt besser als angegebene Hotelsterne
Hotel ist besser als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Anneliese
Alter:56-60
Bewertungen:2
NaNHilfreich