Archiviert
Gerda (56-60)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

2 x und nicht wieder!!!

3,3/6
Wir waren dieses Jahr zum 2. Mal im Esencia da es uns sehr gut gefallen hatte. Das schöne an diesem Hotel ist die kurze Entfernung zum Strand. Das Hotel ist trotz Renovierungen in keinem guten Zustand. Das Hotel war restlos ausgebucht und somit auch das Personal überfordert. Wir hatten bei der Buchung ein Zimmer im 1. Stock gebucht und haben im Erdgeschoß gegenüber dem Restaurant gewohnt. Ein anderes Zimmer war nicht frei. Nachts sind die Kakerlaken im Treppenhaus gerannt.
Ich finde das diese Anlage keinem 4 Sterne Hotel mehr entspricht. Wir waren sehr enttäuscht.

Lage & Umgebung4,0
kurze Entfernung zum Strand das war super.
Die Bushaltestelle nach Jandia wurde entfernt und man kann nur noch mit dem Taxi fahren.
Im Hotel gibt es ein kleinen Supermarkt der überteuert ist.

Zimmer4,0
Das Zimmer war groß genug. Flachbildfernseher, 1 Stehlampe und 2 Nachttischlampen. Was fehlte war eine Deckenlampe da es im Zimmer sehr dunkel war.
Bad war bis auf den Toilettendecke bei dem die Farbe abgeplatzt war in Ordnung. Handtücher wurden nach Bedarf ausgetauscht. Klimaanlage sehr laut. Minibar
wurde nicht gefüllt.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service3,0
Bei der Ankunft war das Zimmer nicht fertig und wir mussten 3 Stunden warten. Der Service im Esencia Bereich war nett und freundlich.
Im Haupthaus an den Bars gab es lange Warteschlangen. In der Bar im Erdgeschoss wurde man
sehr schlecht bedient. Bei der Abreise gab es ein Problem mit einer Getränkerechnung die auf unsere Zimmernummer ausgestellt war aber ein anderes Zimmer betraf. Keine Entschuldigung von der Dame an der Rezeption!! Wie schon erwähnt restlos überfordertes Personal.
Zimmerreinigung war OK.

Gastronomie3,0
Es gab 3 Restaurants und viele Bars in dieser Anlage.
Das Essen war gut aber kein Vergleich zum letzten Jahr.
Frühstück im Esencia ab 9.30 und um 9.15 war kein Platz mehr zu bekommen. Themenabende 2xdie Woche
Italienisch, Orientalisch, Kanarisch und Sonntags Grillabend. Samstag geschlossen. Die Qualität war nicht so besonders. Im Hauptrestaurant gab es mehr Auswahl auch beim Frühstück als im Esencia . Es war ein großer Andrang und lange Schlangen am Büffet. Leider muss ich die Sauberkeit in Frage stellen. Mir ist beim Frühstück im Hauptrestaurant eine Kakerlake über den Weg gelaufen. Das darf in einem 4 Sterne Haus nicht passieren.

Sport & Unterhaltung3,0
Animation hauptsächlich in französisch und englisch kein deutsch. Das Hotel hatte wohl ein Abkommen mit einem französischem Reiseveranstalter . 60% Franzosen. Sonnenschirme zu wenig. Aus der Dusche
am Eingang vom Strand kommend lief kaum Wasser.
Reservierung von Liegen alle Nationalitäten ab 7.00 Uhr.
Es gibt 2 Saunen und 1 Dampfsauna auf dem Gelände die ganz ok waren. Im Saunabereich wurden für 2 Personen immer 2 Liegen im Schatten und 2 Liegen in der Sonne reserviert.
Wenn man zu spät kam waren keine Liegen mehr frei.
NO GO
Das Animationsprogramm war ganz OK

Hotel3,0

Tipps & Empfehlung
Nur buchen wenn man auf Massentourismus steht.
Alle Nationalitäten waren vertreten.
Wir werden dieses Hotel nicht mehr buchen.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Gerda
Alter:56-60
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Gerda,

Es tut uns im Herzen weh, dass wir Ihre Erwartungen nicht erfüllen konnten. Doch sind wir Ihnen sehr dankbar, dass Sie uns Ihre Standpunkte mitgeteilt haben. Wir haben diese zur Kenntnis genommen und werden unser bestmöglichtest unternehmen, Sie zu verbessern und den höchsten Grad an Service unseren Kunden anzubieten.

Mit freundlichen Grüßen

RRPP Hotel Fuerteventura Princess
NaNHilfreich