Stefan (41-45)
Verreist als Paarim Januar 2018für 3-5 Tage

In diesem Hotel werde ich nicht mehr einchecken

2,0/6
In einer Nebenstrasse gelegenes Hotel in einem umgebauten Mietshaus mit Parkplatz und Tiefgarage und grundsätzlich recht netter Innenausstattung

Lage & Umgebung1,0
Die Straßenlage ist recht gut, allerdings liegt das Hotel direkt neben einer S-Bahn-Trasse. Unser Zimmer lag quasi direkt neben den Schienen und selbst bei geschlossenem Fenster war das sehr laut, da keinerlei Schallschutz gegeben ist. Die zentrale Lage ist natürlich super

Zimmer4,0
Nett eingerichtete Zimmer, allerdings etwas merkwürdig ist, dass Badewanne und Waschbecken nur durch inen Vorhang vom Schlafraum getrennt sind. Lediglich die Toilette war in einem separaten Raum.
Vor der Badewanne war kein extra Duschvorhang, sodass nach dem Duschen alles nass war. Die Lüftung in der Toilette funktionierte nicht richtig, so dass die Luft darin nach einer Stunde immer noch recht unangenehm roch.
Das Bett ist allerdings sehr gut, TV ist vorhanden, nur das WLAN wollte nicht so richtig mitspielen

Service3,0
Direkt bei Bezug fielen mehrere lange schwarze Haare auf, welche entweder vom Vorgat oder vom Zimmermädchen waren. Diese lagen im Eingangsbereich, vor dem Waschbecken und in der Toilette. Der alte Lamellenheizkörper hat schon lange keine Reinigung mehr erfahren und selbst die in die Wand integrierte Lampenabdeckung war schmutzig

Hotel2,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Januar 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Stefan
Alter:41-45
Bewertungen:4
NaNHilfreich