Peter (51-55)
Verreist als Familieim Juli 2015für 2 Wochen

Riesen Poolanlage und tolles Riff!

4,5/6
Wir haben diese Hotel aufgrund der guten Bewerungen des Riffs und der Schnorchelmöglichkeiten gebucht und es nicht bereut.
Die teilweise schlechten Kritiken zum Zustand/Service und Speisen können wir so nicht bestätigen.
Das Publikum ist von der Alterstruktur gemischt und Deutsche sind hier nicht in der Überzahl - wir haben etliche verschiedene Sprachen gehört.
Es war, wie geplant, ein entspannter Badeurlaub.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel liegt recht abgelegen und wer über Hurghada anreist, muss noch zusätzlich zum Flug 4 Stunden Anfahrt einplanen. Von Marsa Alam sind es nur 30 Minuten, die Buchung mit diesem Flughafen klappt aber nicht bei jedem Anbieter!
Auf eigene Faust ist außerhalb des Hotels wenig möglich, es werden aber alle Arten von Ausflügen angeboten. Auch eine Taxivermittlung ist im Hotel.
Strand und Riff sind super!!

Zimmer4,0
Wir hatten Zimmer mit Meerblick in der zweiten Etage nahe dem Strand, was von der Lage optimal war. Tolle Sicht und kuze Wege zum Strand.
Die Zimmer sind eher groß mit Doppelbett, Tisch und zwei Sesseln, Schreibtisch, Stuhl und Balkon. Auch das Bad ist ausreichend groß.
Der im Schrank eingebaute Safe ist kostenlos, die Minibar bis auf eine Flasche Wasser täglich allerdings nicht.
Es gibt drei deutsche Sender im TV mit schlechtem Empfang, die wir nur einmal eingeschaltet haben.
Die Reinigung des Zimmers und der Handtuchwechsel funktionierte nicht immer so gut, wurde auf Nachfrage aber besser.
Einige Bereiche des Zimmers wirkten schon ziemlich verwohnt und ungepfegt, da wäre mit ein paar Instandhaltungsmaßnahmen deutlich mehr drin!
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Lowcost
Ausblick:zum Meer/See

Service4,0
Der Service war viel besser als befürchtet und in vorherigen Meinungen beschrieben. Die Mitarbeiter an
der Rezeption, in der Bar und im Restaurant waren höflich und zuvorkommend, wenn auch manchmal überfordert.
Wir sind niemals unhöflich behandelt worden, waren es aber selber auch nicht - das hilft natürlich auch!
Es gibt eine deutschsprachige Mitarbeiterin des Hotels, die extra für die Belange der deutschen Urlauber zuständig ist-sie hat uns bei einigen Unstimmigkeiten mit dem Zimmerservice sofort!! weitergeholfen.
Der Zimmerservice bzgl. Handtuchwechsel und Reinigung ist insgesamt verbessungswürdig

Gastronomie4,0
Wir haben im wesentlichen das Hauptrestaurant zum Frühstück - und Abendessen genutzt.
Das Ambiente erinnert etwas an eine Kantine und zu den Stoßzeiten wird es mit Tischen und Geschirr knapp.
Das haben wir nur einmal erlebt und uns dann auf spätere Zeiten konzentriert. Wir bekamen dann immer einen Platz und die Kellner hatten auch etwas mehr Zeit und es war weniger hektisch.
Wir haben immer gut gegessen und waren mit dem Angebot zufrieden. Die Abwechslung in den Speisen war ok und wer sich nicht jeden Tag das gesamte Angebot auf den Teller häuft, der kann 14 Tage lang etwas unterschiedliches essen.

Sport & Unterhaltung5,0
Die freundlichen und unaufdringlichen Animateure organisieren 2x täglich Volleyball, Boccia, Dart und diverse andere Dinge an denen wir nicht teigenommen haben, die aber gut angenommen wurden.
Wir haben auch nach einem späten Früstück immer Liegen und Sonnenschirme am Strand bekommen. Auch am Pool waren morgens Liegen frei. Die Poolanlage gehört zu den grössten, die ich bislang gesehen habe und entsprechend entspannt und ruhig geht es dort zu. An der Rutschenanlage wird noch gebaut(allerdings sehr leise), danach ist hier vielleicht mehr action.
Abends auf der Terasse ist leider ein sehr schlechter Karaoke-DJ präsent.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Wer einen entspannten Urlaub am Meer und beim Schorcheln verbringen will, findet das hier zu einem vernünftigen Preis-Leistungverhältnis. Auch die Poolanlage ist klasse. Essen und Getränke sind ganztägig zu bekommen und durchaus in Ordnung.
Wir waren mit unserer Wahl zufrieden, würden dem Hotel aber wünschen,dass die teilweise nötigen Renovierungs- und Instandhaltungsarbeiten nicht länger aufgeschoben werden, da einige Dinge dann doch ärgerlich würden.
Die 4,5 Sterne sollte man nicht zu ernst nehmen - es war alles ok, aber nicht high class.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im Juli 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Peter
Alter:51-55
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Lieber Peter,
vielen dank fuer Ihren positiven und konstruktiven Kommentar.
Viele Ihrer Kritikpunkte wurden bereits behoben und wir sind staetig bemueht unseren Service und die Qualitaet unseres Hotels zu verbessern.
Es freut uns, dass Sie einen angenehmen Aufenthalt bei uns hatten und hoffen Sie bald wieder als unsere Gaeste begruessen zu duerfen.

Sarah
Guest Relation Officer
Email: grelation@malikiaabudabbab.com