So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Holger (46-50)
Verreist als Familieim April 2015für 2 Wochen

Erwartung erfüllt

5,7/6
Die ca.400 Zimmer verteilen sich auf mehrere 1-2 und 3 stöckige Gebäude,welche weitläufig um den großzügigen Pool angeordnet sind.Das Hotel ist zwar schon etwas in die Jahre gekommen,aber sehr sauber und gepflegt.Es waren viele Nationen vertreten,keine fiel unangenehm auf.Positiv zu erwähnen ist die Anwesenheit von Gästebetreuern in der jeweiligen Landessprache,

Lage & Umgebung6,0
Der Transfer dauert etwa 20-30 Min.,das Hotel hat direkte Strandlage und als Nachbarhotel das "Hilton".Sonst ist rundum nichts.Wer etwas von der Umgebung sehen will,dem sei die Quadtour(täglich von 15-18Uhr)empfohlen.Wir haben für 3Personen auf 2Quads 85€ bezahlt und es hat uns sehr gut gefallen.Im Erdgeschoss des Hotels gibt es einige Läden,welche alle Einkauswünsche erfüllen.Alle Verkäufer hilfsbereit und freundlich.Einmal in der Woche ist am Strand eine "Disco" imZelt,welche 15€ Eintritt kostet-wers braucht...(wir nicht)

Zimmer5,0
Wir hatten ein Zimmer im 2-stöckigen Teil des Hotels mit Blick auf Volleyballplatz/Strand.Die Grösse ist auch für 3 Personen ausreichendNach der Tür kommt ein kleiner Flur mit Kleiderschrank(incl.Safe).Im Bad gibt es eine Badewanne,man kann also Duschen oder Baden. Der Flat-Tv ist zwar schön,abermit schlechtem Bild und oft kein Ton(ZDF,RTL,RTL2).Im Schrank ist ein Kühlschrank versteckt,bestückt mit kostenpflichtigen Getränken.Beim Sitzen auf dem Balkon ist man auf gute Nachbarschaft angewiesen,man sitzt fast nebeneinander nur durch eine hüfthohe Mauer getrennt.Das Zimmer wurde Täglich gereinigt(incl.Handtuchskulpturen)
Zimmertyp:Doppelzimmer

Service6,0
Wir haben im gesamten Hotel nur nettes und freundliches Personal kennengelernt.Sogar die Manager packten mit an und hatten immer ein Auge auf eventuelle Probleme.Die Toiletten im Hauptgebäude und am Strand waren immer blitzblank.DerBoy der Strandtoilette war immer präsent und mehrsprachig freundlich. Bei medizinischen Problemen hilft ein Arzt,allerdings kann auch die Apotheke im EG helfen.Einer Freundin wurde der gebrochene Fuß in der Apotheke mit Eisspray behandelt und verbunden,Kostenpunkt: 2€ für die Binde.

Gastronomie5,0
Es gibt ein Hauptrestaurant,die Lobbybar,die Poolbar und die Strandbar,Am Strand bekommt man auch Mittagssnacks.Wer in Badesachen Mittagessen möchte,kann das am Strand
tun,Gegrilltes,Pommes,Nudeln,Salate und Obst gibt es täglich und lecker ist es auch.Wir haben auch gern im Hauptrestaurant Mittag gegessen,die Auswahl ist grösser und es geht ruhiger zu.Zum Frühstück bekommt man Crepes undEivariationen direkt vom Koch am Herd.Zur Auswahl stehen außerdem warme Würstchen,Erbsen,Kartoffeln,gekochte Eier,Aufschnitt,Käse ,Marmeladen,Cornflakesvariationen und Honig.Natürlich gibts auch Kaffee,Tee und Säfte.

Sport & Unterhaltung6,0
Sport und Animation haben wir nicht genutzt ,waren aber präsent.
Die Bucht wird an den Seiten vom Korallenriff begrenzt,für Badende und Schnorchler also gleichermaßen gut geeignet.Wir hatten sogar mal ordentliche Wellen,welche die Kinder begeistert haben.Die Poollandschaft ist schön angelegt,eine Rutschenanlage(separat) ist im Bau und sollte im Sommer fertig sein.An der Poolbar haben wir gern eine Heiße Schokolade getrunken und Nachmittags war Eisessen angesagt.
Besonders beeindruckt hat uns die Emsigkeit der Poolboys,welche den ganzen Tag entweder die Filter oder den Poolboden reinigten.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Für die Raucher:Duty Free bei der Gepäckausgabe 13€/Stange.Am Vodafone-Stand gibt es Surf-und Telefonkarten z.B.1,2GBSurfkarte für 17€.
Empfehlenswert wäre vielleicht die Mitnahme von etwas grösseren Plastikbechern,da es an den Pool/Strandbars nur kleine"Finkennäpfe"gibt.
Sehr enttäuscht waren wir von "Sun Express",bei denen es alle Getränke und Speisen nur gegen Bezahlung gab.5 Stunden Flugzeit ohne Getränk ist eine Zumutung.Soetwas sollte man fairerweise im Reisekatalog erwähnen.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im April 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Holger
Alter:46-50
Bewertungen:6
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Holger,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, eine äußerst positive Bewertung des El Malikia auf Holidaycheck.com zu verfassen.

Ihr freundliches Lob an unser Haus und unsere Mitarbeiter macht uns stolz und wir freuen uns, dass wir Ihnen einen Aufenthalt ganz nach Ihren Vorstellungen ermöglicht haben.

wir bedanken uns noch einmal dafür, dass Sie Ihren Aufenthalt in so positiver Art und Weise mit anderen Reisenden geteilt haben und wir würden uns sehr freuen, Sie bald erneut im El Malikia willkommen heißen zu dürfen.

Bis dahin verbleiben wir mit besten Grüßen,
Kristin Leibger
Guest Relation El Malikia Abu Dabbab