phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
Archiviert
Katrin (31-35)
Alleinreisendim September 2015für 1-3 Tage

Sehr spartanisch, aber dennoch gut, weil günstig.

4,6/6
Das Hotel liegt sehr gut und ist wirklich günstig. Es bietet aber wirklich nur einen Platz zum Schlafen und hat sonst keinerlei Aufenthaltsqualität.
Services wie Wifi, Zimmerreinigung müssen extra gebucht und gezahlt werden. Dafür funktioniert das Wifi dann aber auch gut.
Auf Grund des Preises kann man es dennoch empfehlen. Man muss halt wissen, dass man irgendwas zwischen Hostel, Jugendherberge und Plastikwohnklo bekommt.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel liegt recht zentral in der Nähe der Station Farringdon und Old Street. Man kann die Themse, WEstminster City, Buckingham Palace und London Eye zu Fuß erreichen und macht dabei noch einen schönen Spaziergang.
Es gab kein gastronomisches Angebot im Hotel selber. Aber es gibt in der Nähe kleinere Supermärkte, Cafés, die auch Frühstück anbieten und Restaurants für den Abend.

Zimmer3,0
Die Zimmer sind super spartanisch. Es gibt außer dem Bett keinerlei Möbel im Zimmer. Auch keinen Nachttisch oder TV. Das Bett war soweit ok.
Es gibt eine Klimaanlage. Es gibt auch nur 1 Deckenlicht, welches ein sehr grelles Licht macht.

Das Bad hat ein Miniwaschbecken, Toilette und Duschkopf samt Duschvorhang.
Wenn man duscht steht das Bad am Boden komplett unter Wasser.
Für die Damen: es gibt keinen Föhn!

Es war recht hellhörig, aber ich konnte dennoch schlafen.
Zimmertyp:Einzelzimmer
Ausblick:zum Innenhof

Service5,0
Check-in und -out waren ok. Man gibt einfach nur die Karte wieder ab. Der Empfang schien mir auch 24h besetzt. Ich bin jedenfalls erst nach 22 Uhr eingecheckt, was kein Problem war.
Sonst ist das Personal schon nett, sind aber eher Studenten / Aushilfen.

Sport & Unterhaltung6,0
Das Hotel selber bietet zwar keinerlei Sportangebote, jedoch kann man vom Hotel aus einigermaßen gut laufen gehen: einfach die Farringdon Street bis zur Blackfriars Bridge (ca. 2km) und dann beliebig lange an der Themse fast komplett auto- und ampelfrei und mit wahnsinnig tollem Blick laufen.

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im September 2015
Reisegrund:Arbeit
Infos zum Bewerter
Vorname:Katrin
Alter:31-35
Bewertungen:76
NaNHilfreich