phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Archiviert
Winfried (56-60)
Verreist als Freundeim Juni 2008für 2 Wochen

Urlaub mit Freunden im Hotel Sirius Santa Susanna

4,8/6
Die Lage des Hotels ist sehr günstig. Das Hotel ist recht neu und hat 5 Stockwerke. Es ist ein sehr ruhiges Haus und nicht so hellhörig wie dies teilweise im Süden ist. Das schöne Schwimmbad liegt im 3. Stock auf einer Terasse. Liegen und Sonnenschirme stehen kostenlos zur Verfügung. Das Haus ist sehr sauber und hat eine moderne Architektur. Im Hause befanden sich auch viele Holländer und Engländer.( Waren alle nette Leute ) Es waren nur wenige Junge Gäste im Hotel.

Lage & Umgebung5,0
Zum Strand sind es etwa 4-5 Minuten. Man überquert die Promenade geht unter der Bahnlinie durch und kommt nach ca. 90 m zum breiten Sandstrand. Der Sand ist grobkörnig was uns aber nicht gestört hat. Das Meer fällt schnell steil ab, was für Kinder bei starkem Wellengang schon gefährlich ist. Liegen und Sonnenschirm sind für je 5 Euro zu haben. Preiswerter ist es einen Sonnenschirm im Supermarkt für 7 - 1o Euro zu kaufen. Duschen und Toiletten am Strand sind rar. Der Bahnhof von Santa Susanna ist ca. 15 Minuten vom Hotel entfernt. Die Bahnfahrten sind im Verhältnis zu uns sehr günstig. Wir haben dies oft zu Fahrten nach Malgrat, Blanes,Pineda, Calella und Barcelona genutzt. Rechts vom Hotel verläuft die Promenade. Jeden Abend werden hier viele Stände aufgebaut und man kann wunderschön bummeln. Links vom Hotel gehts nach Malgrat. Auch hier sind viele kleine Geschäfte, Eisdielen und Kneipen. Nach 20 Minuten erreicht man die Altstadt von Malgrat die auch sehr schön ist. Hinter dem Hotel Sirius ( 10 Minuten ) befindet sich ein großer Supermarkt welcher viel günstiger als der Markt im Hotel ist.

Zimmer5,0
Große saubere Zimmer mit Klimaanlage, TV,Balkon, Tresor(Extra Kosten),Telefon. Bad mit Wanne, Dusche und Föhr. Handtücherwechsel auf Wunsch.

Service5,0
Die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft im Hotel war sehr groß.Alle wichtigen Personen waren der Deutschen Sprache mächtig. Zimmerreinigung und Check-In waren in Ordnung.

Gastronomie5,0
Im Hause befinden sich ein Speisesaal und 2 Bars. In der Pool-Bar gab es auch Kleinigkeiten zum essen. Sauberkeit und Hygiene sind überall O. K. Die Qualität und Quantität der Speisen war gut. Die Getränkepreise liegen etwas höher als zu Hause.( Bier 0, 33 ltr. Flasche 2, 30 Euro) Jeden Abend wurden im Speisesaal Fisch-und Fleischgerichte frisch gegrillt. Im Speisesaal war es immer recht kühl. Beim Abendessen ist für Männer das Tragen einer langen Hose Pflicht. ( Gleichberechtigung kennen die nicht )

Sport & Unterhaltung3,5
Im Hause befindet sich ein Fitnessraum. Die Geräte sind zum Teil nicht mehr in Ordnung. Der Wellnessbereich ist klein aber in Ordnung. Jeden Abend gab es eine kleine Show oder Tanzmusik. Internetzugang und ein kleiner Kinderpool sind vorhanden.

Hotel5,5

Tipps & Empfehlung
Das Preis/Leistungsverhältnis war gut. Wir waren mit unserem Wanderverein 2 Wochen da.( 38 Personen ) Es gab keine Beschwerden. Das Hotel hatten wir nicht über ein Reisebüro gebucht.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Juni 2008
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Winfried
Alter:56-60
Bewertungen:5
NaNHilfreich