Sebastian (26-30)
Alleinreisendim April 2019für 1-3 Tage

Geschäftshotel in Mailand mit Einschränkungen

4,0/6
Ein DoubleTree mit leider einigen negativen Punkten...zuerst einmal die Lage. Das Hotel liegt recht außerhalb des Stadtzentrums. In der Nähe befindet sich zwar eine Tram Station. Mit der föhrt man jedoch auch 25 Minuten ins Zentrum. Das Hotel macht einen recht modernen Eindruck. Auch wenn es eigentlich wie ein großer Klotz herkommt. CheckIn war nett, jedoch gab es als Diamond leider kein Upgrade. Das Zimmer war klein und recht simpel - da gibt es deutlich besseres bei DT Hotels. Es war alles da, die Dusche funktionierte, das Bett war okay. Schlappen für das Zimmer konnte man mir auch nicht organisieren. Als Welcome geschenk gab es einen Drink Voucher für die Bar neben der Lobby. Frühstück war sehr einfach und nichts Besonderes. Kam recht spät ans Buffet und alles sah schon gut abgegriffen aus. Qualität unypisch für Italien mittelmßig bis schlecht. Schade...

Lage & Umgebung4,0

Zimmer4,0

Service4,0

Gastronomie3,0

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im April 2019
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Sebastian
Alter:26-30
Bewertungen:180
NaNHilfreich