Archiviert
Günter (66-70)
Alleinreisendim September 2015für 2 Wochen

Finger weg

2,1/6
Ein Hotel das kein Mensch braucht. Innerhalb 2 Wochen kein Wäschewechsel. Im Badezimmer nur notdürftig um die dort stehenden Utensilien herumgklauert.Balkon nicht gereinigt. Betten mit der roten Decke abgedeckt, darunter das Laken der Nacht.
Das Essen eine reine Katastrophe. Mittags Suppe mit vom morgen reingeschnittenen übrig gebliebenen Eiern und gebratenen Speck. Danach einen Teller mit teilweise undefinierbaren Speisen. Total unappetitlich. Abendessen als Buffet. Rosenkohl, Blumenkohl, Bohnen, Möhren , Fleisch alles kalt.
Wirsingrouladen kalt?? Guten Appetit.
Bin wie auch andere Gäste vorzeitig abgereist um wieder in sauberen geregelten Verhältnissen leben zu können.

Lage & Umgebung4,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten6,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten1,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung3,0
Restaurants & Bars in der Nähe6,0

Zimmer2,8
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)3,0
Größe des Badezimmers3,0
Sauberkeit & Wäschewechsel1,0
Größe des Zimmers4,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zur Straße

Service2,0
Rezeption, Check-in & Check-out2,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals1,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft3,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)2,0

Gastronomie1,5
Vielfalt der Speisen & Getränke1,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch3,0
Atmosphäre & Einrichtung1,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke1,0

Sport & Unterhaltung1,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)1,0

Hotel1,3
Zustand des Hotels2,0
Allgemeine Sauberkeit1,0
Familienfreundlichkeit1,0
Behindertenfreundlichkeit1,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Günter
Alter:66-70
Bewertungen:12
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Damen und Herren,

zunächst einmal herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, unser Hotel zu bewerten. Wir freuen uns über jedes Feedback – nur so erfahren wir, was unsere Gäste sich wünschen und können darauf reagieren. Es tut uns leid, dass Ihr Aufenthalt bei uns nicht ganz angenehm war.
Es ist sehr schade, dass die Umstände nicht vor Ort geäußert wurden, dann hätte man schneller und besser reagieren können. Wir haben es zur Kenntnis genommen.
Zu Ihren Kritikpunkten: wir entschuldigen,dass es Während Ihres Aufenthaltes zur Zimmersauberkeit Mängel kam. In dem Besprechung mit Reinigungspersonal sind wir verstärkt auf dieses Thema eingegangen. Dass Ihnen unser Essen nicht ausreichend geschmeckt hat, bedauern wir sehr. Gleichzeitig möchten wir Sie informieren, dass wir in dem Bereich Verbesserungen vorgenommen haben.Wir verfuegen seit einiger Zeit ueber ein qualifiziertes Personal.

Wir hoffen Sie weiter als Gast in unserem Hause begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen,
Das Doris Spa Team


NaNHilfreich