So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Josi (26-30)
Verreist als Paarim August 2015für 2 Wochen

Super Hotel für Badeurlaub - auch beim 2.Mal schön

5,7/6
Beim Desert Rose Resort handelt es sich um eine große Hotelanlage mit mehreren Wohneinheiten. Die riesige Anlage ist sehr gut gepflegt und es wird sich stets bemüht, alles sauber zu halten, was sich bei dem Verhalten mancher Gäste schwierig gestaltet. Es waren sehr viele Araber vor Ort (schätzungsweise 50%), ca. 30% russische Gäste und der Rest Westeuropäer.
Da es sich um ein AI-Hotel handelt, konnte man auch fast rund um die Uhr essen und trinken - also verhungern ist nicht möglich. WiFi ist auch kostenlos, allerdings nur teilweise verfügbar und wenn dann sehr langsam. Am vorletzten Tag haben wir von einem Animateur erfahren, dass man sich auch kostengünstig eine SIM-Karte und dazu Datenvolumen holen könnte, aber diese Info kam leider etwas spät.

Lage & Umgebung6,0
Vom Flughafen war es ca. eine halbe Stunde Fahrt, also durchaus erträglich.
Durch die weitläufige Hotelanlage sind es bis zum Strand max. 10min zu laufen (das aber nur, wenn man ganz vorn beim Rezeptionsgebäude wohnt). Die Badelagune eignet sich sehr gut zum zwischenzeitlichen Erfrischen, Badeschuhe werden dort nicht unbedingt benötigt. Wem es in der Lagune zu langweilig ist, kann ins offene Meer gehen und am hauseigenen Riff schnorcheln gehen. (Tipp: rechts vom BellaVista ist ganz hinten ein Zugang zum Meer, über den man sehr gut ins Wasser kommt und sehr schönen Sandboden hat)
Das Hotel besitzt eine eigene Disco, die wir alledings nicht besucht haben. Außerdem werden fast jeden Abend Discotouren angeboten, bei denen man mit den Animateuren nach Hurghada fährt.

Zimmer6,0
Wir hatten ein Zimmer im Block 3, Nr. 3219, mit Blick zur Gartenseite. Es hat eine angenehme Größe und ist auch gut ausgestattet mit einem großen Balkon, TV, Klimaanlage und Minibar. Das Bad könnte mal wieder renoviert werden. Aber ansonsten war das gesamte Zimmer immer sauber. Neben den täglich aufgefüllten Softdrinks hatten wir außerdem einen Wasserkocher zur Zubereitung von Tee und Kaffee auf dem Zimmer.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Das Personal war soooo super freundlich! Sie hatten stets ein Lächeln auf den Lippen und versuchten einem alle Wünsche zu erfüllen. Vielen Dank an Mohamed Raafat von der TowelBox, der uns täglich mit frischen Strandtüchern versorgt hat, unseren Roomboy, dessen Name ich leider nicht mehr weiß (Zimmer 3219), und alle Herren und Damen aus den Restaurants und Bars.
Mit Englisch kann man sich sehr gut verständigen, mit russisch noch besser. Deutsch kann fast keiner des Personals, aber einige haben es ab und zu versucht und wollten auch neue Wörter lernen.
Die Guest-Relation war ebenfalls sehr bemüht, unseren Aufenthalt angenehm zu gestalten. In gewissen Abständen wurden wir angerufen, ob alles okay ist und ob wir zufrieden sind. Beschwerden wurden auch freundlich entgegengenommen und geklärt. Vielen Dank an Frau Wagner!

Gastronomie5,0
Das Hotel besitzt ein Hauptrestaurant (Palm) und 4 A'la carte Restaurants (Italiener, Mexikaner, Libanese und Fischrestaurant). Als Westeuropäer kann man mit Reservierung täglich in eins der A'la carte Restaurants gehen. Dort hat man 3 bis 5 Gänge, die man sich aus der Karte zusammenstellen kann, und teilweise noch ein Buffet. Von der Qualität her war der Italiener am besten, wobei man sagen muss, dass die anderen Restaurants auch super waren - ist eben Geschmackssache. Das Ambiente ist allerdings im Fischrestaurant am besten - direkt am Meer! Dort kann man als Westeuropäer übrigens auch frühstücken.
Das Hauptrestaurant gleicht ein wenig einer Kantine - das Essen war auch gut, nur sind die Gäste kreuz und quer gelaufen und manche Gäste können sich einfach nicht benehmen und greifen mit den Fingern in das Buffet oder tunken ihr angebissenes Brot in eine Salatsoße...aber das Hotel kann ja nichts für seine Gäste.

Sport & Unterhaltung5,0
Das Animationsprogramm des Hotels ist an sich sehr vielfältig, wodurch eigentlich für jeden etwas dabei ist. Tagsüber werden am Pool und am Strand verschiedene sportliche Aktivitäten wie Wassergymnastik, Step-Aerobic, Darts, Bauchtanzkurse, Latinotanzkurs (Salsa) angeboten. Allerdings war das Animationsteam dieses Jahr leider recht zurückhaltend – teilweise schienen sie gar nicht anwesend zu sein oder hatten nur keine Lust, die Leute anzusprechen. Das trifft allerdings nicht auf alle Animateure zu – vielen Dank nochmal an Pavel und Mido, ihr seid die Besten!
Abends gab es im Amphitheater immer eine Show, darunter einige Tanzshows und interaktive Shows, bei denen einige der Gäste einbezogen werden. Es gab aber auch Abendangebote (Kobrashow und Poolparty), die man extra bezahlen hätte müssen. Da wir das in einem AI-Hotel nicht so erwartet hätten und außerdem letztes Jahr die Kobrashow noch im normalen, kostenlosen Animationsprogramm enthalten war, haben wir nicht eingesehen, dafür noch Geld zu bezahlen.

Hotel6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Josi
Alter:26-30
Bewertungen:5
Kommentar des Hoteliers
Liebe Josi,

Vielen Dank, dass Sie das Desert Rose Resort erneut für Ihren Urlaub gewählt haben.
Es freut uns sehr, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt bei uns zufrieden waren. Es ist immer schön zu lesen, dass unser Personal, der Service, das Zimmer und die Anlage den Wünschen unserer Gäste entspricht.
Ihre Kritik nehmen wir dennoch sehr gerne an um unser Resort auch weiterhin zu verbessern.
Wir hoffen, Sie auch ein 3. mal in Ihrem zweiten Zuhause, dem Desert Rose Resort, willkommen heißen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

Resort Administration