Archiviert
Konstanze (66-70)
Verreist als Paarim September 2013für 1-3 Tage

Schöne Apartments mit Restaurant

5,4/6
Das Hotel war früher ein Bürogebäude und liegt "regierungszentral" an der Adenauer-Allee, nahe der U-Bahn-Haltestelle Museum König. Es gibt Hotelzimmer und 1-Raum-Apartments, die großzügig geschnitten sind. Wir hatten Apartment ohne Frühstück gebucht und (nicht nur) unsere eigene Marmelade mitgebracht. WiFi ist kostenlos und von guter Qualität.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel liegt auf der Rheinseite der Bahn, die die Stadt durchschneidet. Übergänge für Fußgänger sind eher selten. Kaum angekommen, musste ich mit einer fiebrigen Infektion das Bett hüten, daher habe ich von der Umgebung (außer Arzt - nah - und Apotheke - nicht so nah-) wenig mitbekommen. Im Hause gibt es ein Restaurant, das auch in die Zimmer liefert - sehr angenehm und schmackhaft! Da mein Mann derweil in Bonn zu tun hatte, bin ich auch nicht heimgereist, im Hotel fühlte ich mich sehr wohl und behütet!

Zimmer6,0
Das Zimmer war schön groß, durch Raumteiler angenehm in mehrere Bereiche aufgeteilt.
Die Küche: Kühlschrank (ungefüllt, wie gut!), Spülmaschine, Herdplatten und Mikrowelle sowie einem ausreichend großen Müllbereich. Kaffeemaschine mit Filter.
Der Schlafbereich: Angenehm weiches Doppelbett mit zwei Bettdecken, großen Nachttischen mit Schubladen, Fernseher seitlich zum Wohnbereich mit offenem HDMI-Zugang für die mitgebrachte Videoplatte.
Der "Wohnbereich": Großer Schreibtisch und weitere Sitzecke (s. Video vom Zimmer). Große Fenster zur Straße hin, die tagsüber stark befahren war. Gute Schallisolierung und perfekter Lichtschutz durch dunkle Innen-Jalousien.
Das Badezimmer mit Dusche in der Wanne - na ja, nicht mehr so up to date. Aber alles sauber und gepflegt. Föhn leider mit dem Zwang dauern drauf zu drücken - das muss in so einem Hotel nicht sein!
Zimmertyp:Appartement
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zur Straße

Service6,0
Das Apartment wird jeden zweiten Tag gründlich gereinigt. Das Personal war freundlich, hat sich höflich nach meinem Befinden erkundigt und hielt sich ansonsten im Hintergrund. Also kein "ich muss jetzt hier mal saugen" - was mich definitiv gestört hätte.

Gastronomie5,0
Das Restaurant habe ich leider nicht von innen kennengelernt, aber das Essen war sehr lecker - eher italienisch.

Hotel5,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im September 2013
Reisegrund:Arbeit
Infos zum Bewerter
Vorname:Konstanze
Alter:66-70
Bewertungen:39
Kommentar des Hoteliers
Vielen Dank für die detaillierte Beschreibung meines Hotels. Besser hätte ich es auch nicht verfassen können. Die Badezimmer wurden im Jahre 2004 eingebaut. Da ich im Hotel wohne, kenne ich das "Fön-Problem" nur zu gut. Freie Föns werden leider zu häufig von den Gästen "aus Versehen" eingepackt und ein Schaltknopf ist wegen Brandgefahr und Überhitzung leider nicht machbar.

Ich hoffe Sie kommen wieder zu uns !

Viele Grüße

Jörn Volkmann
Direktion
NaNHilfreich