Archiviert
Holger (36-40)
Alleinreisendim Dezember 2014für 1-3 Tage

Charme vergangener Zeiten

5,7/6
Ich habe an Weihnachten 2014 für eine Nacht im Hotel Gellert Budapest übernachtet. Ich wurde von sehr freundlichem und mehrsprachigem Personal begrüßt, das Interieur des Hotels erinnert teils an die 1920er Jahre, teils an den Sozialismus, diese Mischung fand ich sehr charmant. Zum Abendessen saß ich im Restaurant der Panoramaterrasse, habe durch die Glasscheiben auf die Donau und die beleuchtete Altstadt geblickt, es schneite, ein paar Musiker spielten klassische Musik... ich fühlte mich wie in einem Film aus vergangenen Tagen. Mein Einzelzimmer war klein und vielleicht - wie das ganze Hotel - ein bisschen renovierungsbedürftig, aber lieber so als noch ein totrenoviertes immergleiches Standardhotel. Im Zimmerpreis inbegriffen ist ein Eintritt ins Thermalbad des Hotels, das allein schon aufgrund seiner Architektur einen Besuch wert ist. Daneben habe ich noch eine Massage im Hotel in Anspruch genommen. Das Frühstück war ausreichend und gut.

Lage & Umgebung5,8
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten6,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten6,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung6,0
Restaurants & Bars in der Nähe5,0

Zimmer5,8
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)6,0
Größe des Badezimmers6,0
Sauberkeit & Wäschewechsel6,0
Größe des Zimmers5,0
Zimmertyp:Einzelzimmer
Zimmerkategorie:Lowcost
Ausblick:zum Innenhof

Service6,0
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals6,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0

Gastronomie5,5
Vielfalt der Speisen & Getränke5,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch6,0
Atmosphäre & Einrichtung6,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke5,0

Sport & Unterhaltung6,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)6,0
Zustand & Qualität des Pools6,0

Hotel5,0
Zustand des Hotels4,0
Allgemeine Sauberkeit6,0
Familienfreundlichkeit5,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Dezember 2014
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Holger
Alter:36-40
Bewertungen:13
NaNHilfreich