Archiviert
Petra (46-50)
Verreist als Paarim Oktober 2015für 3-5 Tage

Für eine Woche okay, 2 Wochen uns zu langweilig

4,2/6
Sehr große Anlage und trotz Ausbuchung < lt. Reiseleitung vor Ort > kein Andrang in den Restaurants oder Pool/Strand. sehr schön angelegter Garten und Pool Landschaft, die Lagune macht die Anlage sehr elegant.

Anlage ist sehr gepflegt und sauber. Den Zimmern sieht man aber das Alter an - Vorhänge an der Dusche, alter Föhn und Klimaanlage, altes Mobiliar im Standardzimmer.

- WLAN nur in der Lobby - wer Wert darauf legt.
_ Am Buffet haben wir immer etwas Leckeres gefunden. - - - Das Essen wird hier noch immer in den großen Gefäßen angerichtet - wir regelmäßig aufgefüllt. Es war immer frisch. Wir hatten all inclusive gebucht. Nach 3 Tagen hatten wir keinen Appetit auf das sich wiederholende Essen.
- zimmerboy sehr freundlich, hat sich auch bevor er Trinkgeld erhalten hat immer erkundigt ob alles i.o. Ist.
- Kellner beim Italiener (auch internationales Buffet - wie in allen 4 Restaurants sehr freundlich) hier waren wir in der Regel, da man auch sehr schön draußen sitzen konnte und es nicht so dunkel wie auf den restlichen 3 Terrassen war.
- Unserer Meinung nach war in den ersten 2 Tagen 70 % russen - es war aber sehr ruhig und gepflegt. Deutsche Familien kamen dann ab Mittwoch - Ferienzeit in Hessen.
wir hatten ein Zimmer im Block 5000 - im mittleren Teil der Anlage - ruhig.

In der Badebucht ca 800 lIegen, eine an der anderen getrennt durch Sichtschutz. am Pool sehr entspannt.

Was uns in Ägypten nicht gefällt ist:
- Die Erwartung auf Trinkgeld
- Das die Anlagen abgetrennt sind und man am Strand nicht spazieren gehen kann. Da das Hotel nicht in der Breite sondern in der Länge zum Strand gebaut ist, muss man sich in der Anlage bewegen und ist eingegrenzt.
- Beratung durch die Reiseleitung sehr schlecht - bereits am Flughafen sehr unfreundlich. ( z.b. Visum wird mit 25€ ausgeschrieben, bei fti verlangt man 27 € und bei Nachfrage warum wird man ohne Erklärung auf den deutschen Veranstalter verwiesen


Lage & Umgebung5,0
Direkt am Strand, 10 min vom Flughafen, wenn man direkt fährt und nicht noch zig Hotels anfahren muss. Hat uns bedingt durch einen tagesflug nicht gestört

Gegenüber vom Hotel Einkaufsmöglichkeiten,wie überall in Ägypten sind die Händler aufdringlich

Ausflüge wurden vom Reiseleiter angeboten. Auch am Strand gingen Anweber vom lokalen Reiseleiter rum.

Wetter, Wasser im Pool und Meer waren einfach nur toll, so dass der von uns erwartete Erholungswert da war

Zimmer3,0
Zimmer Standard ziemlich klein, vergleichsweise mit 5 * in der Türkei, Dubai
Mobiliar, Klima, Badezimmer alt. Wasserkocher im Zimmer. Minibar wurde täglich aufgefüllt, Wasser, Sprite, cola
Zimmer, Bad Toilette waren sauber
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service5,0
Rezeption: wir haben sofort am ersten Abend das Zimmer aus Blick 6 in Block 5 ohne große Erklärung getauscht. Konversation in englisch einfacher als deutsch, wobei man auch immer einen deutschsprachigen rezeptionisten gefunden hat

Zimmerreinigung - hier gab es nichts zu bemängeln. Alles sauber. Der zimmerboy kann ja nichts für das alte Mobiliar

Gastronomie4,0
5 Restaurants
Essen wiederholt sich
Internationale und teilweise je nach themenrestaurant auch typische Gerichte
Z.b. Beim Italiener Nudeln,
Beim Kaiser Haxen , beim Asiaten Nudeln
Teilweise in den Restaurants sehr laut, da Räumlichkeiten ziehmlich groß.
Trinkgelder werden erwartet. Auf der Terrasse beim Italiener sehr nette Bedienungen.

Sport & Unterhaltung4,0
Pool sehr schön und nicht überfüllt, immer genügend liegen und Handtücher.
Auch am Strand immer genügend freue liegen, wobei in der ersten Reihe eine Reservierung ( nur mit Trinkgeld) möglich war. Wir waren am Pool und am Meer nur zum Baden.
Minigolf sehr gepflegt. Animation für erwachsene, Zumba, beachball oft ausgefallen.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Wir waren vom 19 _ 25.10.2015 Wetter, 30-35 grad, Wasser perfekt 28 grad.
Kein angrenzendes Riff, dadurch auch kein Ägypten - Fischfealing, Schnorcheln nur bedingt möglich

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Oktober 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Petra
Alter:46-50
Bewertungen:2
NaNHilfreich