Archiviert
Laura (19-25)
Verreist als Paarim Juli 2015für 1 Woche

Einmal Dana nie wieder Dana

3,0/6
Das Dana Beach ist grundsätzlich eine schöne und überschaubare Anlage. Es gibt viele verschiedene Zimmer. Wir haben für den bezahlten Preis (800 €) ein sehr kleines Zimmer bekommen. Da muss man sich vorher gut erkundigen. Für uns war es aber passend, weil es gleich in der Nähe vom Pool war.

Jetzt komme ich zum unangenehmen Teil. Wenn man in einen All-inclusive Club fährt, freut man sich eigentlich am meisten auf das Essen und es war in allen fünf Lokalen ungenießbar und wir sind wirklich nicht anspruchsvoll. Das beste war noch das asiatische Lokal. Wir haben in der Woche sogar abgenommen und nicht einmal das Frühstücksei hat nach etwas geschmeckt. Die Hygienestandards sind leider auch nicht gut, so dass ich mich vor vielen Speisen geekelt habe.

Ich kann nur sagen, dass in Bulgarien und in der Türkei der Standard viel höher ist oder vl lag es auch nur am Hotel. Die Ausflüge (Quad fahren und schnorcheln) sind aber super in Ägypten.

Wiederum muss man sagen, dass das Personal sehr zuvorkommend und aufmerksam ist. Man sitzt nirgens länger als 2min bevor man nach seinen Wünschen gefragt wird. Manchmal ist es allerdings zu aufdringlich, wenn man zB. ein Glas Wein bestellt und jedes Mal eine Flasche bekommt und wenn man nicht mehr will, trotzdem nachgeschenkt wird. Auch der Humor wird nervig nach einer Zeit.

Sehr ärgerlich ist, dass es bis auf in der Lobby kein WLAN gibt und dort auch nur in der Früh, wenn wenig Leute sind. Dann bin ich jedes Mal 20 Minuten gesessen bis ich überhaupt verbunden war. Das geht echt nicht.

Das Hotel wäre mir persönlich eigentlich 400 Euro wert für das was man geboten bekommt. Der Ausdruck All inclusive ist auch täuschend, weil ständig Aufpreise verlangt werden...Billard, Tennis, ShiSha, etc

Ich würde das Hotel nicht weiter empfehlen.

Lage & Umgebung4,0
in einer Straße wo sich mehrere Clubs befinden

Zimmer2,0
sehr viele verschiedene..wir wurden in ein sehr kleines Zimmer gesteckt

Service5,0
gut, aber aufdringlich und eine eigene Art von Humor

Gastronomie1,0
sehr sehr schlechtes Essen!! geschmacklos und eintönig

Sport & Unterhaltung4,0
genügend Angebote..Vorsicht Aufpreis

Hotel2,0

Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juli 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Laura
Alter:19-25
Bewertungen:2
NaNHilfreich