100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Tobias (31-35)
Verreist als Paarim Mai 2007für 1 Woche

Daima Resort - sicher eine Reise wert!

4,6/6
Hallo. Alle, die ihren Urlaub im Daima noch vor sich haben kann ich nur sagen: FREUT EUCH DRAUF!
Wir waren vom 1.5. bis 8.5. dort. Es handelt sich um eine großzügige und sehr schöne Anlage, die viel zu bieten hat. Das Personal ist sehr bemüht und zuvorkommend; das Publikum ist international gemischt, überwiegend russisch. Es gibt fast rund um die Uhr Essen (abwechslungsreiche Buffets) und viele Aktivitäten. Das Hotel eignet sich sowohl zum Entspannen als auch für Aktiv-Urlaub. Auch für Kinder gibt es viele Möglichkeiten.
Bei unserer Anreise am 1. Mai war lange noch nicht alles fertig. Z. B. der Aquapark (liegt zwischen Hotel und Strand); Absperrungen fehlten noch kompl., Rutschen waren nicht betriebsbereit, kein Mensch im Pool usw. Die haben jeden Tag geschuftet, jetzt ist alles soweit fertig (an den Tennisplätzen und am Gartenbereich wurde noch gearbeitet, bin mir nicht sicher ob sie fertig sind). Die Zimmer rochen noch etwas nach Baustelle, hin und wieder war eine Bohrmaschine zu hören, aber alles kein Problem.
Wer allerdings einen Sandstrand erwartet, wird enttäuscht sein. Es handelt sich um einen Kies- Sandstrand bei dem im Wasserbereich mehr Kies als Sand vorhanden ist. Vorteil: das Wasser ist glasklar. Da der große Aquapark aber ebenfalls mit Meerwasser gefüllt ist, braucht niemand auf dieses verzichten, nur Sandstrand gibt es leider nicht.
Bei den Rutschen rate ich allerdings zur Vorsicht! Die sie sind teilweise sehr schnell und die einzelnen Stücke nicht perfekt zusammengesetzt, so dass ich Verletzungen nicht ausschließen würde. Der deutsche Tüv hätte wahrscheinlich Probleme mit der Zulassung so einer Anlage.
Rund um das Hotel ist nicht viel los, daher liegt es sehr ruhig. Zum Einkaufen muss man ein paar Meter Richtung Kiris laufen oder nach Kemer fahren. Die Klamottenläden sind teilweise sehr teuer geworden, obwohl die T-Shirts auch einen guten Qualitätseindruck machen. Auch das Handeln war dieses mal nicht so leicht; einige Verkäufer waren ziemlich genervt und wurden unfreundlich.
Natürlich gibt es Leute, denen man nichts recht machen kann und die nach Kritikpunkten suchen. Dabei wird vergessen, dass man sich nicht in Deutschland sondern in der Türkei befindet. Wer sich also darüber beschwert, dass in einem türkischen Hotel NICHT überwiegend deutsch gesprochen wird, oder dass es Strom- und Wasserausfälle gibt, dass andere Sicherheitsstandarts gelten oder ein paar Russen ausgiebig feiern (die tuen keinem was!), der sollte lieber nach Mallorca fliegen oder im Schwarzwald Urlaub machen.
Wir können das Hotel weiterempfeheln und werden über einen weiteren Urlaub dort im nächsten Jahr nachdenken.

Lage & Umgebung4,6
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten4,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung4,0
Restaurants & Bars in der Nähe4,0
Entfernung zum Strand6,0

Zimmer4,5
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)5,0
Größe des Badezimmers4,0
Sauberkeit & Wäschewechsel4,0
Größe des Zimmers5,0

Service4,3
Rezeption, Check-in & Check-out4,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals4,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft5,0

Gastronomie4,8
Vielfalt der Speisen & Getränke5,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch4,0
Atmosphäre & Einrichtung5,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke5,0

Sport & Unterhaltung4,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)5,0
Zustand & Qualität des Pools4,0
Qualität des Strandes3,0
Kinderbetreuung oder Spielplatz4,0

Hotel5,3
Zustand des Hotels6,0
Allgemeine Sauberkeit5,0
Familienfreundlichkeit6,0
Behindertenfreundlichkeit4,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Mai 2007
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Tobias
Alter:31-35
Bewertungen:14
NaNHilfreich