Archiviert
Julia (26-30)
Verreist als Freundeim September 2015für 1 Woche

Für entspannten Badeurlaub total in Ordnung

4,3/6
Hotel ist im Großen und Ganzen in Ordnung. Sehr weitläufige Anlage, aus der man sicher noch etwas mehr herausholen könnte.
WiFi leider nur an der Rezeption und das auch nur sehr langsam.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel liegt etwas außerhalb, aber innerhalb von 5-10 Gehminuten ist man entweder am Strand oder im "Ortskern" mit dem üblichen Touristenangeboten.

Der Flughafen ist ca. 20 Autominuten entfernt.

Zimmer4,0
Die Zimmer sind ausreichend groß, aber beim Duschen wird gern mal das ganze Bad unter Wasser gesetzt.

Sauberkeit ist in Ordnung. Sonntags gibt es gar kein Housekeeping, aber da man zu Hause auch nicht unbedingt jeden Tag seine Wohnung putzt, ist das kein wirklicher Kritikpunkt. Handtücher sind immer ausreichend vorhanden.

Leider keine Minibar oder Wasserkocher etc.
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service3,0
Das Hotelpersonal ist ziemlich freundlich, Englisch wird von allen verstanden, Deutsch auch von den meisten.

Beschwert haben wir uns vor Ort über nichts, kann dazu also nichts sagen. Aber bezüglich meiner Mails wegen vergessenen Gegenständen kam nie eine Reaktion. Etwas enttäuschend!

Gastronomie5,0
Ein großes Restaurant im Hauptgebäude für Frühstück und Abendessen, das Mittagessen gibt's direkt am Pool.
Hier ist eigentlich immer für jeden was dabei. Klar kann man hier keine Sterneküche erwarten, die Auswahl ist für einen AI-Urlaub völlig in Ordnung.

Bars gibt es zwei. Die MainBar über dem Restaurant und die zweite direkt am Pool. Keine Cocktails, wie man Sie aus normalen Bars kennt mit frischen Säften etc, aber zur Not auch ok.

Sport & Unterhaltung5,0
Am Pool einige defekte Liegen, aber dennoch recht ordentlich alles.

Der Aquapark direkt im Hotel ist eher klein, bringt aber ziemlich viel Spaß.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Die Zimmer sind erst gegen 14 Uhr verfügbar. Bei früher Anreise auf jeden Fall Handtuch + Badeklamotten ins Handgepäck, sodass man die Wartezeit schon mal entspannt am Pool verbringen kann!

Den vorm Hauptgebäude auf einem Plakat angepriesenen Ausflug zu den Quellen von Kalithea auf keine Fall machen - typische Touristenfalle!

Auf jeden Fall einen Tag für den großen Aquapark in Faliraki einplanen! Mit dem Taxi hin und zurück für insg. 12 Euro und lohnt sich auf jeden Fall!

Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Julia
Alter:26-30
Bewertungen:1
NaNHilfreich