Archiviert
As (46-50)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

In die Jahre gekommenes Hotel

3,6/6
Bei unserer Ankunft, nachts um 3 Uhr, stand das Wasser 5 cm hoch in unserem Appartement. Wurde aber nach 15 Min. behoben. Ein paar Tage später hatten wir wieder Wasser im Zimmer. 3 Stunden später weckte uns die Putzfrau mit ihrer energischen Klopferei - um 24 Uhr! Eines unserer Hotelhandtücher wurde von nun an von der Putzfrau an die Balkontür gelegt, zum abdichten.
Die Toilette wurde nicht gereinigt, WC-Bürste gibt es keine. Glastisch wurde 10 Tage nicht abgewischt (war Sand darauf). Nachttische waren schon beim Einzug sehr staubig, wurden auch während der 14 Tage nicht abgestaubt. Die Wolldecke im Bett war ekelerregend, voll mit Flecken.
Wir hatten 2 Zimmer, sehr groß. Schön war auch die überdachte Terrasse mit 2 Liegen und 2 Stühlen.
Der Poolbereich ist schon sehr in die Jahre gekommen. Der Boden vom Pool hatte große Risse. Die Platten um den Pool herum waren gebrochen, einige Löcher waren schon ausbetoniert, aber nicht alle. Der Whirlpool am Pool ohne Wasser.
Das Frühstücksbuffet war sehr lieblos und schmuddelig angerichtet. Konnte die ersten paar Tage gar nichts frühstücken. Das Abendbuffet war viel besser. Allerdings wurden die Speisen nicht regelmäßig aufgefüllt. Es fehlten immer irgendwelche Löffel oder Bestecke in den Schüsseln oder Platten, sodaß man von den Nachbargerichten das Besteck nehmen mußte. Selbst bei den Kaffeelöffeln hatte das Personal Probleme, welche zu besorgen. Die Tischdecken waren sehr schmutzig, wenn man nicht der erste am Tisch war. Die Stuhllehnen waren mit Vogelkot verdreckt, da die Vögel regelmäßig im Speisesaal rumflogen und auf den Stuhllehnen saßen, um von den Tellern etwas zu ergattern.
Wir hätten gerne mal das Nationalgetränk Mojito getrunken, aber leider gab es 14 Tage lang keine Pfefferminze!
Hatten das Hotel gebucht, da es Fahrräder zum mieten anbietet, das stimmt aber nicht mehr.
Der Strand war sehr schön, viele Liegen und Sonnenschirme, keine Reservierung nötig. Das Meer glasklar, ein Traum.
Checkout ist um 12 Uhr. Unser Flug ging um 23 Uhr. Abholung 17 Uhr. Mußten für diese 5 Std. noch 25 Euro zahlen, um auf dem Zimmer bleiben zu dürfen.

Lage & Umgebung4,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten4,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten4,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung3,0
Restaurants & Bars in der Nähe3,0
Entfernung zum Strand6,0

Zimmer4,8
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)6,0
Größe des Badezimmers4,0
Sauberkeit & Wäschewechsel3,0
Größe des Zimmers6,0
Zimmertyp:Junior Suite
Ausblick:zum Garten

Service3,5
Rezeption, Check-in & Check-out4,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals3,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft4,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)3,0

Gastronomie2,5
Vielfalt der Speisen & Getränke3,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch2,0
Atmosphäre & Einrichtung2,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke3,0

Sport & Unterhaltung4,3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)5,0
Zustand & Qualität des Pools2,0
Qualität des Strandes6,0

Hotel2,7
Zustand des Hotels3,0
Allgemeine Sauberkeit3,0
Behindertenfreundlichkeit2,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:As
Alter:46-50
Bewertungen:1
NaNHilfreich