So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Archiviert
Thomas & MariaOktober 2010

Licht und Schatten im Crystal Paraiso Verde!

4,7/6
Angekommen sind wir am frühen Nachmittag und haben uns , nach dem Koffer auspacken , bei einem ersten Rundgang die Hotelanlage angeschaut.
Die Anlage ist sehr groß und sehr gepflegt. Herausragend ist der Garten ! Bequeme Sitzgelegenheiten überall , großePalmen , ein Bachlauf , ein Springbrunnen , ein kleiner Teich , Hibiscus , gepflegte Hecken , üppiges Grün überall. Hier möchte man bleiben und entspannen !
Alles ist sauber. Die zahlreichen Gäste fallen hier nicht auf , sie verlaufen sich in der großen Anlage.
Gebucht hatten wir "alles inklusive ultra". Und damit ist auch wirklich ALLES inclusive ! Es gab auch Gäste mit HP. Da beobachteten wir mehrfach Unstimmigkeiten mit Kellnern und Barkeepern.
Es gab zahlreiche russische und polnische Gäste. Unangenehm sind uns allerdings nur einige deutsche Gäste aufgefallen.

Lage & Umgebung5,0
Wer hierher kommt muß wissen was er will.
Wir wollten relaxen , baden , am Strand spazieren gehen , die Sonne genießen und uns die türkische Küche schmecken lassen.
Dafür war dieses Hotel perfekt ! !
Personen mit Fußkrankheiten sollten nicht kommen , denn trotz Shuttel-Traktor sind die Wege lang. Wer z.B. in Block 8 oder Block 4 wohnt läuft gut und gerne 15 min (zügig !) bis zum Strand. Also ...Wanderschuhe oder Rollerskates mitbringen wer öfters mal die Sonnenbrille oder die Badeschuhe im Zimmer vergißt ! !
Das Hotel liegt abgelegen und ruhig am Rande eines Naturschutzgebietes. Wenige Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe. Ausflüge mit Mietwagen oder über Veranstalter sind möglich. Abends mal kurz weg....eher schlecht ! !

Zimmer5,0
Wir hatten ein "normales Doppelzimmer" und wir hatten Glück mit der Lage am Ende eines Ganges , im dritten Stock , ohne direkte Nachbarn , mit Blick auf den großen Hotelgarten. KLASSE !
Ausreichend möbliert. Ausreichend groß. Klimaanlage mit Fernbedienung aber ohne Beschreibung ! Man drückt darauf herum bis es eben paßt !
Minibar...immer aufgefüllt !
Safe...immer funkioniert !
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service3,0
Im Bereich Service findet man dann leider die Schattenseiten des Hotels.
Es gibt einige wenige Kellner die sich echt bemühen und auch ohne Trinkgeld vorab (!!!) freundlich sind. Den meisten ist aber alles... (sorry für das Wort)... scheißegal ! Es wird konsequent NICHT abgeräumt ! (Sollen die Leute doch woanders sitzen.) Es wird konsequent NICHTS serviert ! (Sollen die Leute doch selber holen.) Beschwerde bei einem "Krawattenträger" (Kellner haben keine) führte zu gar nichts.
Den zweiten und dritten Stern für den Service gibt es nur für unser Zimmermädchen. Freundlich war sie von Anfang an und unser Zimmer war täglich sehr , sehr sauber. Klar hat sie nach 3 Tagen ihr erstes Trinkgeld bekommen !
Kofferträger SUPER schnell ! !
Rezeption : Oft überlastet , hektisch , aber trotzdem bemüht !

Gastronomie4,0
Wir kennen das "Asteria Sorgun" in Side und deshalb kann es hier nur 4 Sterne geben. Es gibt viele , viele Stationen an denen man sein Essen holen kann. Dadurch kommt es kaum zu Warteschlangen , aber man hat oft lange Wege. Wer z.B. etwas vom Grill (auf der Terrasse) will und dazu z.B. Reis im Restaurant holen muß und noch in einer "abgelegenen" Ecke sitzt läuft schon mal 100 m ! ! !
Die Qualität der Speisen ist gut aber eben nicht sehr gut. Mittags ist Resteverwertung angesagt !
Im Restaurantbereich ist alles sauber aber nicht sehr sauber !

Ganz toll und wirklich zu empfehlen ist "türkisch a la carte" am Strand !

Die Snackbars bieten nur einfache und immer die selben Speisen an. Pommes , Pizza , Fleischbrötchen , etwas "Grünfutter".......nichts für uns !
Kuchen und Gebäck......bitte nicht ! ! Zu Hause backt meine Frau wieder !


Sport & Unterhaltung6,0
Wir waren faul und haben keinen Wert auf Animation und Sport gelegt. War aber möglich.
Am Strand war alles perfekt. Immer freie Liegen ! Immer saubere Auflagen ! Große Sonnensegel/Dächer die Schatten spenden ! Sauberes Wasser ! Je nach Windrichtung mit kühlem Flußwasser vermischt. Gemütliche Sitzsäcke auf der Wiese !
Ein schöner , großer Pool in dem man richtig schwimmen kann ! Zwei Rutschbahnen im hinteren Bereich und dadurch nicht zu viel Kindergeschrei !

Die volle Punktzahl gibt es hier für die abendlichen Profishows !
Für die Shaolin-Show !
Für die Afrika-Akrobatik-Show !
Für die türkische Tanzshow !
Für die China-Akrobatik-Show !
So etwas sieht man selten , selbst wenn man viel Eintritt bezahlt !

ABER ACHTUNG : Wenn (nach den Shows) das Animationsteam auf die Bühne kommt.....schnell die Flucht ergreifen ! UNERTRÄGLICH ! ! ! !

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Erwähnen möchte ich noch , daß wir über "Holiday-Check" bei Schauinsland-Reisen gebucht haben und alles sehr , sehr professionell abgelaufen ist ! DANKE !

Szenen eines Urlaubs :
1. : 3 "füllige" Damen versuchen sich gegenseitig am steil abfallenden Strand aus dem Wasser zu helfen.....mehrere Fehlversuche enden im Meerwasser ! Köstlich ! !

2. : Eine Dame die die Duschen am Strand nicht findet legt sich unter die Wasserhähne die zum Füße abspritzen dienen !
Sensationell ! !

Schönen Urlaub allerseits !

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Oktober
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Thomas & Maria
Alter:46-50
Bewertungen:10