phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Tamara (19-25)
Verreist als Freundeim August 2015für 2 Wochen

Empfehlenswert, aber kleine Abstriche :)

5,3/6
Im Großen und Ganzen ist dieses Hotel auf jeden Fall weiterzuempfehlen. Nach 12 Türkei Urlauben (Kemer, Belek, Alanya,...) ist dies das Beste Hotel, obwohl jedes Mal 5 Sterne gebucht waren. Kleine Abstriche gibt es aber trotzdem, auf diese werde ich noch zu sprechen kommen.
Mitte August waren natürlich sehr viele Familien im Hotel. In der ersten Woche waren noch Großteils Deutsche Urlauber, sowie Schweizer, Belgier, Engländer, Österreicher.. In der zweiten Woche kamen jedoch viele "einheimische" türkische Gäste. Es ist für uns nicht einsehbar, dass es diesen Frauen erlaubt ist mit ihrem Ganzkörperanzug (welcher natürlich den ganzen Tag getragen wird) im Pool schwimmen zu dürfen. Es ist wirklich sehr unhygienisch - auch wenn noch so viel Chemie ins Pool geschmissen wird...

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel liegt direkt am Strand. Man muss nur über eine kleine Brücke vom Poolbereich zum Strand und schon ist man da. Unter dieser Brücke fließt ein Fluss in dem Schildkröten, Schlangen usw. leben.
Ca. 5 Gehminuten vom Hotel entfernt befindet sich ein Basar mit allem erdenklichen. Ist also nicht unbedingt nötig nach Side zu fahren.
Dolmus-Station auch nur wenige Meter vor dem Hotel.
Transferzeit vom Flughafen zum Hotel betrug 45 Minuten.

Zimmer5,0
Wir hatten seitlichen Meerblick. Unser Zimmer haben wir gleich bei der Ankunft um 7:00 erhalten. Für 2 Personen ist die Größe des Zimmers ausreichend. Am Balkon genug Platz um gemütlich zu sitzen, Wäsche aufzuhängen, etc. Sehr viele Deutsche TV Sender.
Nur bei der Reinigung der Zimmer gab man sich meistens nicht sonderlich viel Mühe...
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service4,0
Die Sauberkeit in diesem Hotel ist besonders hervorzuheben. Nach ca. jeder dritten Person wird das Strand-WC gereinigt (laut Liste jede halbe Stunde).
Mit fast jedem kann man sehr gut Deutsch sprechen.
Uns sind besonders positiv aufgefallen: Yusuf (Abends im Hauptrestaurant), welcher immer mit einem Lächeln und dennoch sehr flott unterwegs war - vielen Dank für unseren schönen Abschiedstisch!, Himmet und Ibrahim (mittags an der Strandbar), welche immer für saubere und vorhandene Tische gesorgt haben. Einzig eine Kellnerin abends an der Poolbar (leider kein Name, sie war jedenfalls blond) ist mehrmals negativ aufgefallen: einmal konnten wir beobachten, dass 2 Kindern beim spielen ein Glas zu Bruch gegangen ist. Daraufhin hat sie sehr laut und wütend ca. 5 Minuten lang herumgeschrien. Die Kinder waren dadurch sehr eingeschüchtert und sind natürlich verschwunden. Aber auch als diese schon weg waren, schrie die aufgebrachte Kellnerin noch herum.
Der größte Negativpunkt dieses Urlaubs war unsere Reinigungsdame. (Man muss aber anmerken, dass das Problem innerhalb 2 Tage vom Guest-Relation behoben wurde!): Die Minibar wurde täglich mit Getränken und Chips aufgefüllt. An den ersten beiden Tagen haben wir diese Chips nicht gegessen und dann waren sie aus dem Kühlschrank verschwunden. Da wir dann aber doch gerne welche gehabt hätten, legten wir dem "Minibarmann" einen Euro samt Notiz auf den Kühlschrank. Abends, als wir auf unser Zimmer kamen war der Euro weg, aber wieder keine Chips im Zimmer. Anm. wir hatten 2 Zimmer nebeneinander &es gab genau dasselbe Problem. Daraufhin haben wir bei der Guestrelation angerufen, welche uns Chips gebracht haben und erklärten dass man sich darum kümmern würde. Am nächsten Tag ein ähnliches Problem. Nur, dass die Bekannte während der Auffüllung der Minibar anwesend war. Sie bekam 3 Pkg. hat 2 in der Kühlschrank gegeben und Abends war nur noch eine da. Auch das gaben wir bekannt. Dann wurde uns erklärt, dass zu dieser Zeit eine Art Gewinnspiel stattfand, wo man in Chipspackungen Gutscheine für Eis gewinnen konnte. Das war wohl der Grund warum unsere Reinigungsdame gern die Chips mitnahm...
Am letzten Tag wollten wir ein Zimmer behalten, da wir erst um 17:45 abgeholt wurden.
Unser Zimmer hätten wir für einen Aufpreis von 70€ bis 15:45 behalten dürfen - davon hat natürlich niemand etwas. Also bat man uns ein anderes Zimmer (wir mussten also übersiedeln an). Nach der Bezahlung der nicht gerade günstigen 70€ erwähnte man an der Rezeption, dass das Zimmer keinen Balkon hatte - gut, damit kann man Leben. Aber was dann kam ist einfach nur eine Frechheit. Ein "Zimmer" im Stiegenhaus der Mitarbeiter ohne Tageslicht &winzig klein! In anderen Hotels wird so etwas als Duschzimmer kostenlos zur Verfügung gestellt! Es wird auch "Late-Check-Out" genannt. Ist es aber keiner, weil wir ja unser Zimmer nicht verlängern konnten. Außerdem ist es nicht sehr gastfreundlich erst am Tag der Abreise Bescheid zu geben, ob man denn ein Zimmer verlängern kann, vorallem wenn man dann diese Abstellkammer für 70€ bekommt!!

Gastronomie6,0
Uns hat das Essen gut geschmeckt. Nicht nur was gefunden, um satt zu werden, es war wirklich gut. Gewürzt, abwechslungsreich,... Sauber war es auch immer in der Restaurants und Bars. Einzig, dass gelegentlich die großen Teller ausgingen war ein kleines Problem. Sehr toll fanden wir übrigens die Kühlschränke mit Wasserflaschen am Pool und am Strand - echt eine super Idee! Vielleicht könnte man an der Umsetzung mit dem zusperren arbeiten. zB. immer einen zusperren bis er kalt ist, dann einen anderen zusperren. &nicht ab 16:30 am Strand alle zusperren..
Wir haben den Mexikaner besucht. Das Essen war sehr gut, nur ging es uns etwas zu schnell. Man hätte zwischen den Gängen ruhig ein wenig Pause machen können.
Abends war es im Innenbereich des Hauptrestaurants sehr verraucht. Über die Lautstärke sollte man sich in der Hauptsaison nicht beschweren, das ist nun mal so. Außerdem gab es draußen genug Platz.
Sehr gut empfanden wir den "Grillmeister" im Außenbereich, bei dem man sich sein Essen selbst zusammenstellen konnte (Nudeln, Gemüse, Fleisch, Soße).
Trinkgeld gaben wir den oben genannten Kellnern sehr gerne, da es wirklich verdient war. Aber keiner machte den Eindruck nach Trinkgeld zu betteln.

Sport & Unterhaltung6,0
Am Pool gab es das übliche Liegen-Reservier-Problem. Ab 7:30 gab es keine freie Liege mehr, obwohl laut Schildern Personal Handtücher entfernen sollte - davon haben wir nichts mitbekommen. Sonnenschirme könnten gerne ein paar mehr vorhanden sein. Am Strand gab es diese Probleme zum Glück nicht.
Sehr lustig und angenehm empfanden wir die Animation. Wir haben gerne mitgespielt - niemand war aufdringlich. Daher nun unser Lob an Josep, Bacho und DJ Mert! Schade für den tollen DJ war, dass die Disco sehr leer war (ca. 3 Leute im Schnitt). Auch Abends war es immer abwechslungsreich. Einzig die Live-Bands könnte man auswechseln - da können manche wirklich nicht singen ;-)
Tennisplatz haben wir 2 Mal genutzt. Dieser macht einen sehr gepflegten Eindruck.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Obwohl der Basar in der Nähe der Hotels als "klein" beschrieben wird, ist er ausreichend. WLAN funktionierte auf unserem Zimmer meistens gut.
Wir werden wieder kommen, nur nicht in der Hauptsaison!

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Tamara
Alter:19-25
Bewertungen:3
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Frau Tamara,

wir bedanken uns herzlich bei Ihnen, dass Sie sich unser Hotel Crystal Palace Luxury Resort & SPA als Urlaubsziel ausgewählt haben. Es war uns eine große Ehre, Sie als Gäste in unserem Hause begrüßen zu dürfen. Sehr erfreulich ist es für uns zu erfahren, dass Sie im Großen und Ganzen unser Hotel weiterempfehlen können.

In Ihrer Rezension schreiben Sie, dass es nicht gastfreundlich ist, dass wir erst am Tag der Abreise mitteilen können, ob Ihr Zimmer neu vergeben wird. Dies möchten wir Ihnen gerne näher erläutern. Unsere Mitarbeiter erhalten über Nacht die Flugankunftszeiten, diese werden in das System eingepflegt und an Hand dieser Daten werden in der Nachtschicht die Zimmer für den neuen Check-In vergeben. In unserem Hotel ist bis 12 Uhr Check-out und ab 14 Uhr Check-In der neuen Gäste. Um Gästeorientiert zu handeln, führen wir bei Verfügbarkeit der Zimmer bereits vor 14 Uhr den Check-In durch. Wenn Ihr Transfer nach 12 Uhr zum Flughafen erfolgt, können Sie aus 2 Varianten wählen. Sie können ein Zimmer gegen Aufpreis nachbuchen oder den Check-Out bis 12 Uhr tätigen. Sie haben Sie Möglichkeit Ihre Koffer in unserem Luggage Room, befindlich neben der Rezeption, wegschließen zu lassen. Bis zu Ihrer Abholzeit können Sie alles weiterhin in unserem Hotel nutzen und haben die Möglichkeit im Spa-Bereich zu duschen. Dass Sie für die letzten 3,75 Stunden ein anderes Zimmer nutzen möchten, tut uns leid. In der Hochsaison haben wir nicht viele Ausweichmöglichkeit, da die neuen Gäste ebenfalls auf Ihre gebuchten Zimmer warten. Wir sind gewillt es jedem Gast so angenehm wie möglich zu gestalten.

Überaus angenehm ist uns Ihre Meinung zu unserer gebotenen Gastronomie. Wie schön ist es zu lesen, dass Sie unsere Speisen als gut gewürzt und abwechslungsreich beurteilen. Viele Dank für Ihren Tipp zur Umsetzung hinsichtlich der Wasserflaschen in den Kühlschränken am Strandbereich, dies werden wir mit dem entsprechenden Department überprüfen in wie weit eine Umsetzung möglich ist.

Ihr Lob an unsere Mitarbeiter Yusuf, Himmet und Ibrahim geben wir sehr gerne weiter. Dass Ihnen eine Servicemitarbeiterin negativ aufgefallen ist bitten wir zu entschuldigen. Wir werden diesen Sachverhalt prüfen und mit der Mitarbeiter klären. Unser Personal ist angehalten allen Gästen, egal welchem Alter oder welcher Herkunft ruhig, freundlich und zuvorkommend entgegen zu treten.

Wir freuen uns, dass Sie unsere Animation sehr lustig und angenehm empfunden haben. Ihr Lob an Josep, Bacho und DJ Mert geben wir sehr gerne weiter.

Sehr geehrte Frau Tamara, es wäre uns eine große Ehre, wenn wir Sie in der Zukunft erneut in unserem Crystal Palace Luxury Resort & SPA begrüßen dürfen. Wir wünschen Ihnen bis dahin alles erdenklich Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Lemi KÜÇÜK
Hotel Direktor
Crystal Palace Luxury Resort & SPA
NaNHilfreich