So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Max (26-30)
Verreist als Familieim August 2015für 1 Woche

Super Taucherhotel mit Schwächen

4,0/6
Ich würde das Hotel als einfach, aber grundsätzlich in Ordnung. bezeichnen. An manchen Stellen könnte man mit einfachen Maßnahmen eine deutliche Verbesserungen erzielen, aber wenn man weiß worauf man sich einlässt und die Vorteile / guten Seiten sieht, ist das Hotel akzeptabel.

Lage & Umgebung4,0
Das Hotel ist ca. 75 Minuten vom Flughafen Hurghada entfernt und liegt ziemlich einsam gelegen in einer kleinen Bucht vor Safaga. Außer einem weiteren Hotel in der direkten Nachbarschaft gibt es dort nichts. Das Hotel verlassen um zu shoppen oder zu flanieren ist zumindest mit einer Taxi-fahrt nach Safaga verbunden (15-20 Min.), in direkter Umgebung gibt es nichts.

Zimmer4,0
Zimmer sind okay und sauber, alle mit Meerblick und Balkon oder Terrasse. Was mich persönlich immer ziemlich nervt ist, wenn die Klima nur funktioniert wenn die Keycard steckt und man im Zimmer ist. Wenn die Klima 1A funktioniert ist dies noch okay, in unserem Fall war die Kühlung aber nur ausreichend, wenn die Klima nonstop lief. Wir haben uns eine zweite Karte geholt, was aber nur widerwillig erfolgt ist.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service3,0
Vom Service sollte man sich nicht zu viel erwarten. Die Zimmer sind sauber und die Einrichtung grundsätzlich okay, wenn aber auch am unteren Limit. Die Kellner etc. sind größtenteils freundlich und tun Ihr Bestes. Allerdings ist dies natürlich nur im Rahmen des dort möglichen gegeben

Gastronomie3,0
Die Gastronomie ist weniger prickelnd. Grundsätzlich würde ich das Essen in Ägypten als schlecht bezeichnen, daher ist es keine Überraschung das man auch hier nicht auf einen Gourmet-Tempel stößt. Es ist nicht so, dass man nichts zum essen findet, aber man kann die Qualität und den Geschmack nicht mit deutschen Standards vergleichen (muss man aber vielleicht auch nicht). Satt ist man im Normalfall trotzdem geworden.

Sport & Unterhaltung6,0
Jetzt zum positiven, was zumindest für mich einen wesentlichen Teil an dem Hotel ausmacht. Zum tauchen ist das Hotel optimal, das es direkt an einem SUPER Hausriff gelegen ist. Über die Orca-Tauchschule im benachbarten Hotel kann man direkt vor Ort loslegen bzw. Land- und Bootstauchgänge machen. Das Riff ist eines der schönsten die mir bisher (auch im vergleich mit Thailand, Indonesien, Philippinen etc.) untergekommen ist.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Wer Ruhe sucht, auf (vor Ort teures) WLAN verzichten kann, zum relaxen am Strand und vor allem zum tauchen kommt und nicht ein Luxushotel sondern eine einfache Unterkunft sucht, der ist hier richtig. Auf kulinarische Genüsse muss man ebenfalls verzichten, aber es gibt trotzdem essbare Mahlzeiten.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Max
Alter:26-30
Bewertungen:19