So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Muckel (41-45)
Verreist als Freundeim Mai 2015für 2 Wochen

Hotel mit neuer Leitung

4,0/6
As Hotel liegt weit ab von Hurghada Ca 90 Kilometer .es gibt nur noch das Coral Garden nebenan .
Vom altersdurchschnitt ist alles vertreten.
All inklusive ohne Armband , was sehr schön ist.
Das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen ,aber durch das neue Management wird angefangen zu renovieren .
Internet kann man in der Lobby buchen ,aber ich empfehle eine ägyptische Vodafone Karte oder Etisalat Karte zu kaufen ist billiger.mehr dazu weiter unten .
Wir hatten über FTI gebucht aber das machen wir nie wieder.Da der Service von FTI sehr schlecht ist.Aber da kann das Hotel nix zu.

Lage & Umgebung5,0
Safaga ist Ca 30 min entfernt .sonst ist nur noch das Nachbarhotel Coral Garden da.
Der Strand ist weitläufig und wird mit dem Coral Garden geteilt.wunderschönes Riff für Taucher und Schnorchler.strandschuhe sind zu empfehlen.
Wenn man nach safaga oder wo anders hin möchte muss man sich ein Taxi rufen ,gibt es im Hotel .Aber auf jeden Fall handeln handeln .die Preise sind immer unterschiedlich .
Wer Ruhe sucht ist hier eigentlich richtig .Wenn nicht gerade das A-Team da ist -was zu unserer Zeit da war.
Für kleine Kinder ist dass Hotel nicht geeignet.Ausser einem Trampolin ist sonst nix da für Kinder .

Zimmer5,0
Die Zimmer sind ausreichend groß mit Balkone oder Terasse.
Es gibt einen Wasserkocher im Zimmer.Das haben wir auch gut genutzt,Da wir viel Kaffee und Tee trinken.
Minibar,Safe,Fön, ist da.etwas wenig Steckdosen aber wir hatten einen usw Adapter mit mit 4 usb Anschlüssen das war dann ok.
Klimaanlage ist da .
Aber auch hier muss jetzt langsam etwas renoviert werden.Es wurde auch schon angefangen in der Zeit wo wir da waren.
Man darf ja nicht vergessen was geht da an Urlaubern durch und wie verhalten sich auch manche Urlauber.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Meer/See

Service4,0
Wir wurden sehr nett Empfangen von Peter.
Mit etwas Englisch und sonst Hände und Füße klappt das ganz gut.
Es hat das Management gewechselt kurz bevor wir kamen.
Ich hoffe das sich jetzt einiges tut im Hotel.
Da es die letzten Jahre doch etwas gelitten hat.
Die Angestellten sind alle sehr nett.
Sonst war die Jahre eine deutsche gästebetreuung (Kirsten)vor Ort,ich weis aber nicht ob sie wieder kommt.
Die Kellner sind alle sehr nett.Vorallem oben in der lobbybar unser Mister Bean .Der ist bombe.

Gastronomie5,0
Es gibt nur das eine Restaurant.das Essen ist besser geworden wie 2014. obwohl es ja immer Luft nach oben gibt.es wird jetzt vieles vor den Augen der Gäste zubereitet.
Wer gerne Pommes ist,die gab es nur 1 mal in den 14 Tagen.
Es gibt:Rind,Huhn,Pute,Fisch,Genüsse,Reis,Kartoffeln,Salat,Suppe, usw. 1 mal in der Woche gibt es ägyptischen Abend sonst gibt es noch .tolle Kuchen und Süßspeisen.Obst,etwas zu oft gibt es Calamaris ob Frittiert oder in Sosse.
Frühstück gibt es Warme Sachen und Eier in allen Variationen,Marmelade,Honig,Obstsalat,usw.
Getränke im all inklusive hat die Auswahl etwas nachgelassen.Sonst die Jahre gab es immer bei Ankunft in der minibar : je 1 fl.Coca Cola ,Fanta ,Sprite,Wasser .
Das ist leider auch nicht mehr.Zu der Zeit wo wir da waren gab es nur ägyptische Cola ,das war nicht mein Fall.
Das Wasser fürs Zimmer konnte man in 1,5 Liter Flaschen an der Bar oben und draußen bekommen.Das soll sich leider geändert haben diese Woche.
Das finden wir sehr schade ,da wir das mit den Wasserspendern schon von 2011 kennen und das war nicht gerade sehr lecker.ich hoffe das sie das wieder ändern.oben an der Bar gibt es eine Karte wo man sich etwas bestellen kann was nicht zum all inclusive gehört.Hätten wir ja gerne mal gemacht zB mal eine Dose Cola -aber leider gab es die nie.
Für Trinkgelder stehen überall tipboxen wo man was reintun kann.Das wird dann geteilt.

Sport & Unterhaltung1,0
Animation: sehr sehr schlecht in der Zeit wo wir da waren ,mussten wir uns leider Beschwerden .
Ich kann nicht verstehen das ein Relax Hotel -4 pubertierende Menschen da hat.Aber als wir hörten das der chefanimateur immer noch Marko sei,wie schon 2011 -da war uns alles klar.Einer davon ist sein Sohn und dann noch seine Stieftochter und noch 2 andere.
Ihren Plan kannten sie sowieso nicht.
Sie liefen sehr unmotiviert rum.Die Jasmin lief meistens mit einem Strohhalm im Mund rum.Sie schnorren sich durch.So etwas habe ich noch nicht erlebt.
Die Musik beim Essen -meistens viel zu laut.
Am Pool ärgeren sie die Urlauber,bespritzen sie mit Wasser.
Die andere Animateurin erschreckte selbst die Urlauber wenn sie schliefen.
Ich und viele andere Urlauber hoffen das diese Team entlassen wird.
Ein relaxhotel braucht keine große Animation.
Am Abend kamen sowieso andere zb.Bauchtanz oder Fakir Show usw usw.das reicht voll kommen .
Das Geld kann eingespart werden und für sinnvollere Sachen ausgegeben werden.
Liegestuhl und Schirme am Pool vorhanden .
Am Strand die Liegen müssten mal ausgetauscht werden -da es einige doch schon hinter sich haben.
Auflagen am Strand und auf der Terasse sind neu.
Ich hoffe das die an der Strandbar auch bald gewechselt werden.
Dusche müsste repariert werden und öfter vom poolboy gesäubert werden.
Der poolboy war diese Jahr leider nicht so toll -wie der den wir sonst hatten.
2011/14 die waren top.immer sofort zur Stelle,so schnell konnte man garnicht schauen.Immer am Putzen und aufräumen .Abends wurden die liegen und Windschütze wieder in reih und Glied gestellt.Die Fliesen am Pool wurden immer geputz usw Das haben wir dieses jahr leider vermisst.
Obwohl wir es öfter gesagt hatten wurden die Fliesen erst am Abreisetag gesäubet,das sah nicht mehr schön aus.
Wir hoffen das sich das wieder ändert.Sauberkkeit muss eigentlich das A und O sein.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Es gibt 2 Shops im Hotel .die etwas besser sortiert sein könnten.im Coral Garden ist derselbe Besitzer ,aber der Shop ist etwas besser sortiert.
Das haben wir schon immer wenn wir dort waren moniert,
Man sollte genug Hygiene Artikel mitnehmen zB Shampoo,Sonnenschutz usw da es sonst sehr teuer werden kann.Auch ob's sind sehr teuer.
Wir sind am neuen Airport gelandet und da war im Mai noch nicht soviel.Also mussten wir uns im Shop eine internet Karte von etisalat kaufen. Die habe ich bestellt -als wir ankamen-dauerte etwas.Damit hatten wir dann Internet und haben die viber App drauf gemacht und die zuhause gebliebene -haben das auch gemacht und somit konnten wir dann telefonieren.Ich hatte eine Karte für 15 Euro gekauft und habe damit auch viele Bilder hochgeladen ,kam da 14 Tage gut mit aus.Der Shop Besitzer hat mir das auch gleich alles eingerichtet.Klappte alles- auch Wahts App funktionierte.
Wer die guten Antinal Tabletten braucht bekommt auch diese bei Nachfrage im Shop.
Diese Jahr haben wir auch endlich mal auf andere Bewertungen gehört und sind ins Coral Garden zur Massage gegangen .Einfach nur klasse - das machen 2 Männer die haben goldene Hände - 1 Stunde Ganzkörpermassage für 20 Euro. Im Hotel gibt es zwar auch Massagen,aber wir haben 8 Tage niemanden gesehen und dann wollte man erst 50 Euro und später 40 Euro für 1 Stunde.
Unser Fazit ist : Es ist ein so schönes kleines Hotel ,ohne Steg ,tolles Riff .Wir hoffen das dass neue Managment das Hotel wieder gut zum laufen bekommt.Und das A-Team in die wüsste schickt.Und wieder von dem Wasserspendern abgeht.Etwas mehr auf die Sauberkeit achtet.
Dann werden wir und viele andere auch weiterhin zu euch kommen.Es wäre echt schade drum.
Es ist ein so toller Ort zum entspannen .

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Mai 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Muckel
Alter:41-45
Bewertungen:13