Archiviert
Janine (36-40)
Verreist als Paarim Juni 2015für 1-3 Tage

Aus Scheiße kann man kein Gold machen

2,7/6
Das Hotel ist 5 Jahre alt, denn noch wirkt es viel älter. Von den Fassaden blättert die Farbe ab. Hinter dem Hotel steht eine Bauruine die nicht ansehnlich ist. Das hoteleigene Riff ist ok. Die Hotelzimmer in Ordnung. Die Sitz- und Liegegelegenheiten im Aussenbereich sind verrostet und keimig. Die hoteleigenen Strandtücher wirken nicht frisch, eher schon benutzt. Der Pool war milchig, es war eher wahrscheinlich, dass man krank aus dem Pool kam. Das Essen eine riesen Katastrophe. 1x Reis, 1x Gemüse, Nudeln die leer waren und Gulasch/Ragout was auch leer war. Damit eine kleine Abwechslung beim Essen herschte bekamen wir am 3 Tag panierte Fischköpfe (Abfallprodukt eines Fisches), kl. Salatbuffet und ein kl. Obst- und Kuchenbuffet. Wir durften dann nach drei Tagen das Hotel wechseln, danach war unser Urlaub gerettet. Wir empfehlen auf keinen Fall dieses Hotel. Der sehr gute und nette Sevice konnte uns den Urlaub nicht versüßen. Auf deutsch gesagt...man kann aus Scheiße kein Gold machen...
81% bei Holidaycheck sind auf keinen Fall gerechtfertigt. Das ist ein "FAIK"

Lage & Umgebung3,0
Mit dieser Lage kann man mehr aus diesem Hotel machen.
Wer einen ruhigen Urlaub machen möchte und keinen Wert auf gutes Essen und andere Dinge legt, ist dort gut aufgehoben. Keine Einkaufsmöglichkeiten, ein zu teures Divingcenter, keine anderen Wassersportangebote, zum Schnorcheln ist das Riff gut...

Zimmer4,0
Die großen Zimmer sind eher spartanisch eingerichtet, sogar mit einem kl. Kühlschrank. Das Bad ist ok.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service4,0
Der Service Ist zuvorkommend, freundlich und nett...
Mit englisch kommt man weit...
Nach unsere Beschwerde wurde uns ein besseres Zimmer angeboten, besseres Essen angeboten, ein Obstkorb auf dem Zimmer gebracht...
Wie sagt man so schön, sie haben sich stets mühe gegeben...

Gastronomie1,0
s.o.
Wer abnehmen möchte ist in diesem Hotel gut aufgehoben.
Ich muss dazu sagen, wir sind, was das Essen angeht, nicht sehr wählerisch. Aber das war nicht in Ordnung...
Das ist auch nicht unser erstes 4* Hotel in Ägypten, aber so schlecht war nie das Essen. Wenig Auswahl und schlechte Qualität. Wir glauben nicht, dass selbst die Ägypter das gegessen hätten.

Sport & Unterhaltung3,0
Der Pool war im schlechten hygienischen Zustand. Die Umwälzpumpe war, in den drei Tagen Aufenthalt, defekt. Man hätte nicht darin baden dürfen.
Die Animation war freundlich und gut drauf...
Die Liegemöglichkeiten waren verrostet, aber wenigstens neue Liegematten. Keine sauberen hoteleigenen Strandlaken. Der Strand ist gut und sauber.

Hotel1,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Juni 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Janine
Alter:36-40
Bewertungen:2
NaNHilfreich