Cook's Club Palma Beach

Ehemals:

Cook's Club Palma Beach - Adults only

Carrer de Sant Ramon Nonat, 16 07610 Playa de Palma Mallorca Spanien
93%
5,3 / 6
588 Bewertungen
Bewertung abgeben Bilder hochladen
  • Hotelübersicht
  • Bewertungen
  • Bilder
  • Fragen
  • AngeboteAngebote
Alex (31-35)
Verreist als Paarim Juni 2021für 1 Woche
Verreist während COVID-19

Eher Flop als Top!!!

1,0/6
Hotelbeschreibung hält nicht das was es verspricht - gute Bewertungen sind nicht nachvollziehbar

Lage & Umgebung4,0
Zentrale Lage, alles gut fußläufig erreichbar. Strand ca 500 Meter entfernt.
BAUSTELLE VOR DEM HOTEL

Zimmer2,0
Zimmer sehr dunkel, Beleuchtung ist zu wenig.
Badezimmer Katastrophe: sehr klein, defekte Fliesen an den Wänden, Boden nur betonierten und das auch noch ungleichmäßig, quasi keine Tür zum Schlafbereich vorhanden (Holzbalkenschiebetür die nichts bringt)

Service1,0
Kein Service vorhanden, man wird nur abgespeist.
Fremdsprachen nicht vorhanden, selbst so gut wie kein Englisch! Menü- und Getränkekarten nur auf Englisch, blöd nur, dass das Personal diese nicht versteht.

Gastronomie1,0
Man bekommt 14€ täglich auf eine Karte gebucht und muss sich davon 1-2 Gerichte auswählen. Die Preise belaufen sind auf 6-14€ pro Gericht. Dies reicht nicht einmal für eine Vorspeise, Hauptspeise und einen Nachtisch. Die Portionsgrössen für betreffende Speisen sättigen evtl. Kinder aber leider keinen ausgewachsenen Mann, geschweige denn eine Frau. Hätte man dies vorher in Erfahrung bringen können, hätte man hier definitiv nicht den Mehrbetrag für die Halbpension gezahlt. Alles was man zusätzlich Essen möchte muss man dementsprechend auch zusätzlich bezahlen.
Zudem fehlten häufig einzelne Bestandteile der Bestellung (Bsp. man bestellte eine Serano Pizza und der Serano fehlte, man bestellte Salat mit extra Käse, der Käse fehlte. Man bestellte Salat nach der Karte und die Oliven wurden „vergessen“.) Es wirkte oft, dass die „teureren“ Produkte mit Absicht weniger oder gar nicht drauf gelegt werden um Kosten zu sparen.
Geschmacklich war das Essen auch eher schlecht, Salz und Pfeffer musste man grundsätzlich parat haben.
Man merkt auch, dass das Hotel mit jedem Mittel versucht zu sparen und dem Kunden bewusst Geld aus der Tasche zu ziehen, vor allem bei den Preisen pro Getränk/ Speise. (Bsp. Man bestellte 1,5 Liter Sangria, man bekommt 70% Eiswürfel und noch Sodawasser ins Glas geschüttet, bei dem Wein sind es dann maximal 1/3.)

Sport & Unterhaltung1,0
Ein sehr kalter Pool und laute nervige Musik, sonst gab es im Hotel nichts.

Hotel1,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juni 2021
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Alex
Alter:31-35
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Hola,
Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns Ihre Meinung zu Ihrem Aufenthalt bei uns mitzuteilen.
Auch wenn wir es bedauern, dass Sie keine besseren Erfahrungen bei uns gemacht haben,
hilft uns Ihre Beurteilung dazu zu lernen und uns zu verbessern. Wir werden daran arbeiten.

Mit freundlichen Grüßen
Cooks Club Palma Beach
NaNHilfreich