Archiviert
Anna-Lena (19-25)
Verreist als Freundeim September 2015für 2 Wochen

Hotel Mimosa-immer wieder gern

4,7/6
Das Hotel war alles in allem sauber und die Zimmer in ordentlichem Zustand. Wir konnten uns nicht beklagen. WLAN hat nur teilweise funktioniert, weil oft zu viele gleichzeitig drin waren, dass es nicht für alle ausgereicht hat. Essen war immer gut. Es gab oft das Selbe aber jeder hat etwas gefunden, mit dem er zufrieden war. Zu unserem Zeitpunkt Anfang September waren viele ältere Menschen, sowie auch Familien oder Jüngere da. Es war teilweise relativ laut, (auch nachts), weil das Hotel nun mal am Goldstrand liegt und viele Jüngere unterwegs waren, was uns aber nicht gestört hat. Wir waren ja auch aus diesem Grund dort.

Lage & Umgebung6,0
Zum Flughafen sind wir ca. eine halbe Stunde gefahren. Zum Strand waren es 5-10 Minuten, was einem aber kürzer vorkam. Genauso wie zum Strand waren Bierkönig, MegaPark, Malibu, Partystadl, PRClub,... schnell zu erreichen. Geht man aus dem Hotel raus, gibt es kleine Läden, wo man Kleinigkeiten kaufen kann, wir waren nicht so sehr aufs shoppen fixiert. Mehr haben wir dort nicht gemacht. Strand, Party und Shoppen waren innerhalb von 5-10min zu Fuß zu erreichen.

Zimmer5,0
Die Zimmer waren relativ groß und in einem guten Zustand. Wir hatten alles was wir gebraucht haben. Im Fernsehen kamen Das Erste, RTL, Sat1 und ProSieben rein. Die Klimaanalge hat funktioniert und das Telefon auch. Der Balkon war groß wir hatten jedoch keine gute Aussicht da unser Balkon auf das Dach des Hauptgebäudes gezeigt hat und wir so nur Steine vor uns hatten. Uns hat das nicht weiter gestört doch es kam fast keine Sonne an unseren Balkon, sodass unsere Handtücher und Bikinis teilweise 2-3 Tage gebraucht haben zu trocknen und auch erst dan wenn wir sie im Zimmer hatten.
Das Bad war groß und sauber, konnten uns nicht beschweren.
Zimmertyp:Doppelzimmer

Service5,0
Die Fremdsprachenkenntnisse waren an der Rezeption gut. Man konnte alles verstehen und sie haben sich sogar entschuldigt, für ihr nicht sehr gutes deutsch. Alle waren freundlich und haben alles schnell und ordentlich gemacht. Unsere Zimmer wurden jeden Tag gereinigt. Wir hatten keine Beschwerden und keine Zusatzleistungen, können dazu also nichts sagen.

Gastronomie4,0
Wir waren zum Frühstück und zum Abendessen immer im Hauptrestaurant, wo jeder etwas gefunden hat und es eine gute Auswahl gab. Mittags sind wir immer in die Snackbar oberhalb vom Pool, wo es immer Pommes, Pizza, Salat, Hamburger und HotDogs gegeben hat. Uns hat das über den Mittag gereicht und wir konnten uns auch hier nicht beschweren. Eis und Snacks gab es in dieser Bar von 10-16 Uhr. In den Restaurants war es überall sauber und wir hatten keine Probleme. Das Essen war in Ordnung. Es ist nicht wie in Deutschland aber man konnte es essen. Manchmal mehr manchmal weniger. Wir haben 10 Tage überlebt ohne uns einmal wirklich über das Essen beschweren zu können. Die Getränke waren ganz normal, wie es im Ausland halt schmeckt.

Sport & Unterhaltung3,0
Wir haben bei keiner Animation mitgemacht, weil wir eigentlich immer am Strand waren. Der Zustand der Liegen am Pool war gut. Am Strand musste man für Liegen, Sonnenschirme und Liegenauflagen zahlen. Am ganzen Strand waren die Preise gleich. Eine Liege kostete 8Lew, die Auflage 3Lew und ein Sonnenschirm auch 8Lew. Wir waren also für zwei Personen pro Tag 30Lew los. Der Strand war schön und die Liegen in gutem Zustand. Trotzdem fand ich den Preis ein bisschen zu viel, da wir für 8 Strandtage umgerechent ungefahr nochmal 60€ pro Person für Liegen und Sonnenschirme gezahlt haben.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Kostenloses WLAN in der Lobby, teilweise funktioniert, teilweise nicht so gut.
Für den Preis war das Hotel unschlagbar. Bis auf ein paar kleine Sachen die uns allerdings nichts ausgemacht haben, gab es gar nichts zu bemängeln.
Für Familien würde ich das Hotel im August/September nicht unbedingt weiterempfehlen, da dort viele Jüngere sind, die halt Party machen wollen. Also für Partyurlauber völlig empfehlenswert. Dafür würde ich gleich wieder in das Hotel. Anfang September war schon nicht mehr soviel los zum Partymachen und von 8 Strandtage waren 2 nicht ganz so schön. Sonst war das Wetter voll in Ordnung:)

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Anna-Lena
Alter:19-25
Bewertungen:5
NaNHilfreich