phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Christiane (56-60)
Verreist als Paarim Dezember 2017für 2 Wochen

Sehr schöne Bucht...super zum Erholen....ABER!!!

5,0/6
Schöne Anlage.......ABER!!!
Liegt ruhig in einer wunderschönen Bucht....... dennoch viele Mängel, die nicht sein müssten!!! 3 - Klassen Hotel! Wir hatten ursprünglich ganz " normal " gebucht. Da wir jedoch nicht 14 Tage aus Plastikbechern trinken wollten und auch ansonsten den Cooeebereich bevorzugt haben, liessen wir ein Upgrade vollziehen.
Das hat sich echt gelohnt.

Es gibt eine 3 Klassengesellschaft....... ein Hotel im Hotel, sozusagen........ Im Cooeebereich gibt es mit Abstand die besten Cocktails......den ganzen Tag über kleine Häppchen und Sandwichs..... tolle Salate und einen super tollen Service. Natürlich auch Internet und Safe sind inkludiert. Merkwürdig und nervig ist allerdings, dass die Cocktails immer anders schmecken. Wer nun gerade an der Bar steht und Diese zubereitet, immer schmecken sie anders.......

Las Galeras ist ein schönes kleines Örtchen....... es lohnt sich diesen Ort zu besuchen. Zu Fuss am Strand sind es 15 Minuten......Unsere Ausflüge haben wir bei Marcel von Sunshine Holiday gebucht. Besonders der Ausflug zum Playa Rincon hat uns sehr gut gefallen. Auch Los Haitites ist wunderschön.

VORSICHT......ist allerdings angeraten, bei dem Concierge vom Cooee......... William, auch Willie genannt, ist ein sehr launischer und mürrischer Mensch. Er macht einen auf hilfsbereit und hat jedoch nur seine finanziellen Vorteile im Blick. Wir mussten leider die bittere Erfahrung machen, als mein Mann krank wurde, wie es sich anfühlt keinen Service ohne Geld zu bekommen!

Er hat uns zum Arzt begleitet, da dieser weder englisch noch Deutsch konnte, musste er uns begleiten. Wie sonst hätte meine Mann mit seinen massiven Ohrproblemen sich verständigen sollen? Er hatte eine heftige Infektion auf beiden Ohren mit dem kompletten Verlust des Gehörs. Mit Englisch wäre ich auch alleine weiter gekommen, jedoch der Arzt konnte nur spanisch. Er wirkte sehr unsicher und wir haben sehr viel Geduld benötigt, da er sich ständig verschrieb, beim Ausstellen der Rechnung. Auch die Untersuchung verlief sehr unsicher und dilettantisch.......

Willie nun bot mir an, das Antibiotika für meinen Mann zu bestellen. Dies wiederum tat er nur, wenn ich im voraus bezahlte. Ich musste nun erneut aufs Zimmer und ersteinmal Geld besorgen. Was ich natürlich tat. Als Willie das Geld hatte, bestellte er das Antibiotika, dass ich innerhalb einer Stunde abholen konnte. Nun wurde mir allerdings keine Rechnung übergeben.

Dieser musste ich 2 Tage hinterher laufen. Und nur mit Nachdruck, in dem ich den Chef von Willie hinzuzog, war Dieser nun endlich in der Lage mir meine Rechnung auszustellen.

Kurz und gut......... der Concierge vom Cooee ist unfreundlich und pampig wenn man nachhakt. Servicebereitschaft oder gar Freundlichkeit, Fehlanzeige!!

Das stellt für mich, dass gesamte Hotel in Frage........denn so ein Verhalten geht nun mal garnicht und ist völlig inakzeptabel!!!

Auch die üblichen und nervigen Liegenreservierer findet man da........ da werden bis zu 6 oder gar 8 Liegen reserviert, obwohl diese über viele Stunden nicht genutzt werden. Das sollte schleunigst unterbunden werden.

Lage & Umgebung6,0
Anfahrt vom Flughafen Puerto Plata, sehr lange..... gute 4 Stunden.....aber, dass wussten wir ja. Haben das bewusst in Kauf genommen, da wir unbedingt mit Eurowings fliegen wollten.

Zimmer5,0
Zimmer sehr schön und gross.......Bett für uns viel zu weich, aber zum Glück gross........ Internet funktioniert im Zimmer garnicht. Dazu muss man auf den Balkon oder die Terrasse.... Handtuchwechsel sehr sparsam..... Fernseher mit einem deutschen Kanal. Kühlschrank im Zimmer......wurde allerdings auch immer nur sporadisch aufgefüllt.... da wir vor Ort ein Upgrade in den Selectbereich gemacht haben, wurde uns dann noch eine Kaffeemaschine ins Zimmer gestellt.

Service6,0
Sehr freundliches Personal....... aufmerksam und super lieb. Kaffee morgens leider immer kalt. Besonders im Cooeebereich sehr aufmerksam....... irgendein Produkt ging immer aus...... als sehr grosses Manko empfanden wir, dass keinerlei Info vorliegt oder auch einem entgegengebracht wird, was wo und wie stattfindet. Man muss sich schon selbst helfen und sich die Informationen zusammen suchen.

Gastronomie6,0
Sehr gute Qualität der Speisen....... abwechslungsreich und vielseitig. Wer da was zu meckern hat und nichts findet, der soll bitte zu Hause bleiben!!! Die Atmosphäre im grossen Restaurant ist am Abend sehr laut....... man kann sich aber auch in einen ruhigeren Bereich zurück ziehen, was wir immer gemacht haben.......

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Dezember 2017
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Christiane
Alter:56-60
Bewertungen:2
NaNHilfreich