Horst (61-65)
Verreist als Paarim August 2015für 1 Woche

Preiswertes Hotel für Schnorchelurlaub ohne Kinder

4,0/6
Ruhige Hotelanlage, geräumiges Zimmer, Zimmer und Hotelanlage sehr sauber und gut gepflegt, Vollpension mit reichlicher Auswahl, Buffet apetittlich angerichtet, Heuptrestaurant nüchtern und kald eingerichtet, sehr laut, aber auch zu Stoßzeiten nicht überfüllt, abends Alternative im Freien zu Abend zu essen, aufmeksame freundliche Kellner, Essen teils mit viel Öl zubereitet, Pblikum aus Deutschland, Italien, Russland. Osteuropäische Gäste verhielten sich beim Essen eher unappetitlich - Essmanieren wurden durch permanentes Handygedottel ersetzt, das üble Benehmen zeigten sie auch ber den abendlichen Shows. Bucht eignet sich gut zum Schnorchel, leider sorgten auch Östeuropäer mit ihrem primitiven Benehmen für Ärger (rücksichtslose Schwimmer, Korallenräuber). Vom Hauptstrand getrennter Strandberein nur für Erwachsene und damit sehr ruhig, fernab von einfältiger Discomusik am Pool. Oben ohne wird trotz islamischer Kultur am Pool ausgeübt und tolleriert. Rezeption weigerte sich Geld zu wechseln. Insgesamt preiswertes Niveau mit "gemischtem Publikum".

Lage & Umgebung4,0
Geschossenes Hotelgelände, abgeschottet, bewacht, verlassen nur per Taxi, Ausflugbus möglich. 2 hoteleigene Strände. 20 min. zum Flughafen und zum nächsten Ort.

Zimmer5,0
Sehr saubere geräumoge Zimmer, Klimaanlage schlecht regelbar.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Garten

Service3,0
Sehr freundlich, Sprachkenntnisse D, UK, I, russisch. Arzt. Sehr ärgerlich war, dass man an der Strandbar am Getränke automat seine Mineralwasserflasche nicht auffüllen durfte, im Speisesaal gab es dagegen keinen Ärger mit dem Personal.

Gastronomie4,0
Landestypische und lokale Küche sauber und appetitlich angerichtet und stets gut gekült. Lauter Speisesaal. Teils sehr ölhaltige Zubereitung. Frisches Obst mit Einschränkungen. Umfangreiches Nachspeisenbuffet.

Sport & Unterhaltung4,0
Zu wenig Liegen am Pool, zurückhaltende Animateure, übliche Wasserspielchen mit teils nervender Musik.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Hatten Anfang August 2015 Pech mit dem Wetter, immer Windstärke 3 - 4, manchmak 5. Dadurch waren die Möglichkeiten am Außenriff zu schnorcheln strark eingeschränkt.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Horst
Alter:61-65
Bewertungen:2
NaNHilfreich