So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Archiviert
KarinaNovember 2010

Entspannung und Erholung ein Fremdwort

3,0/6
Das Hotel ist wunderschön und sehr sauber gehalten. Trotz der vielen Gäste erhält man immer einen Tisch zum Essen. Die Gäste stammen überwiegend aus den USA oder Kanada. Es sind Gruppen die für kurze Zeit das All Inclusive in vollen Zügen ausnutzen uns sich dementsprechend benehmen. Ob Tag oder Nacht mann findet in diesem schönen Hotel leider nirgendwo ein bißchen Ruhe zum Entspannen. Als Alleinreisender auch nicht empfehlenswert, man bekommt ganz schlecht Anschluss.

Lage & Umgebung5,0
Lage und Umgebung sind top. Ausflugsmöglichkeiten auch ok.

Zimmer3,0
Größe und Ausstattung völlig in Ordnung doch sehr hellhörig sowie muffig.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service1,0
Man wird überhaupt nicht ernst genommen. Bin total enttäuscht von dem Service des Hotels. Ich hatte 5 schlaflose Nächte wegen Ruhestörung im Nachbarzimmer nach x Anrufen an der Rezeption wurde mir immer zugesagt damit ein Security unterwegs ist doch nichts ist passiert. Desweiteren egal was man für ein Problem hat...und der Service auf dem Zimmer nicht immer funktionierte wurde man immer nur vertröstet doch es wurde kein Problem behoben. Bin sehr verärgert über diese Art und Weise wie man die Gäste verarscht.

Gastronomie3,0
Man bekommt zwar immer einen Platz doch ist es ein ziemliches Rumgewussel der ganzen Gäste. Man muss aufpassen damit die einem vor lauter Hektik den Teller nicht aus der Hand schlagen. Auswahl und das Essen selber waren gut. Für die Spezialitätenrestaurants hatte ich fast keine Chance auf einen Platz. Die Vorgehensweise wie man da an einen Platz kommt läuft auch nicht so ganz mit Rechten Dingen ab.

Sport & Unterhaltung3,0
Angebote sind zur genüge da und Liegestühle, Schirme etc. auch kein Problem. Durch die Poolbars herrscht immer ein hoher Geräuschpegel am Pool somit ist da keine Entspannung zu erwarten. Die Amis geben da richtig Vollgas, kam mir teilweise vor wie auf dem Ballermann (Mallorca).

Hotel3,0

Tipps & Empfehlung
November ganz schlechter Reisemonat. Es hat fast nur geregnet oder war bewölkt. Sonne war ein seltenes Gut. Würde das Hotel nicht unbedingt an Alleinreisende empfehlen sowie niemand der nur Entspannen und seine Ruhe möchte. Dafür ist diese Hotel völlig ungeeignet.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Allein
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im November
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Karina
Alter:31-35
Bewertungen:1