Archiviert
Christian (41-45)
Verreist als Familieim September 2015für 2 Wochen

Eigentlich schön aber schon abgewohnt

4,3/6
Die Hotelanlage an und für sich ist sehr schön, das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit, jedoch sind die Abnutzungserscheinungen der kompletten Anlage (außer die Deluxe-Zimmer Neubauten!) deutlich sichtbar, was aber nicht großartig stört, wenn man nicht zu pingelich ist. Was mich persönlich aber schon gestört hat ist z. B. die Baufälligkeit (mangelnde Sicherheit!) der Rutschen (samt Treppenaufstieg) und der Poolanlage allgemein und die mangelnde Sauberkeit der Zimmer. Wir hatten ein Familienzimmer in einer Art Appartementbereich, dort ist zwar ein neuer Boden verlegt, durch die Fugen am Rand (die offen lagen!) kam aber immer wieder Getier wie Ameisen und sonst. ins Zimmer, die Fliegentüren der Balkonausgänge waren total kaputt doch am meisten störten mich die Putzfrauen. Nicht nur, dass diese die Zimmer (meiner Meinung nach!) nur sehr dürftig reinigten (vor meinen Augen einmal den Putzlappen ins dreckige Wasser eingetaucht und damit das gesamte Zimmer gewischt! das hab ich mehrmals gesehen!) auch wurden wir jeden Tag nicht etwa durch z. B. andere Gäste geweckt, sondern wirklich jeden Tag durch die Putzfrauen, die so ab 8:00 Uhr in den Gängen herum schreien und mit ihren Reinigungswagen die Flure entlang donnern. Ich möchte nicht zu negativ klingen, denn mit den genannten Mängeln kann man schon leben und bei uns blieben zum Schluss schon die positiven Seiten in Erinnerung. Vor unserem Urlaub hab ich mir natürlich auch die Bewertungen hier angesehen und hatte demnach schon Befürchtungen wegen der dort genannten schlechten Manieren hauptsächlich der russischen Gäste, tatsächlich muss ich aber sagen, dass zwar schon in etwa gleich viele russische wie deutsche Gäste Vorort waren (ca. 50% Deutsche / 40% Russen / 10% Türken und sonst.) aber mir die gesamten 2 Wochen überhaupt keine Gäste aufgefallen wären, die sich irgendwie daneben benommen hätten. Das Personal im Restaurant und den Außenbereichen war sehr freundlich und immer zuvorkommend, das Essen in allen Bereichen der Anlage war sehr sehr gut und die Auswahl an den Buffets riesig, obwohl das Hotel anscheinend ausgebucht war, waren trotzdem immer noch genügend Liegen im Poolbereich verfügbar und trotz der Menge an Gästen musste man nirgendwo lange warten oder anstehen. Der Strandbereich war ebenfalls sehr i. O.! Fast jeden Abend gab es im Zentrum der Anlage irgendwelche Shows, die mir alle wirklich gut gefallen haben, einige fand ich sogar sehr spektakulär womit ich im Vorfeld nicht gerechnet hatte, auch die Freizeitmöglichkeiten + Animation innerhalb der Anlage war sehr vielfältig! Alles in allem waren wir aber wirklich schon sehr zufrieden!

Lage & Umgebung4,8
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten5,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung4,0
Restaurants & Bars in der Nähe4,0
Entfernung zum Strand6,0

Zimmer3,3
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)4,0
Größe des Badezimmers4,0
Sauberkeit & Wäschewechsel1,0
Größe des Zimmers4,0
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Garten

Service4,8
Rezeption, Check-in & Check-out5,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals5,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft5,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)4,0

Gastronomie5,0
Vielfalt der Speisen & Getränke6,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch4,0
Atmosphäre & Einrichtung4,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke6,0

Sport & Unterhaltung4,5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)6,0
Zustand & Qualität des Pools2,0
Qualität des Strandes5,0
Kinderbetreuung oder Spielplatz5,0

Hotel3,8
Zustand des Hotels3,0
Allgemeine Sauberkeit2,0
Familienfreundlichkeit6,0
Behindertenfreundlichkeit4,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Christian
Alter:41-45
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Lieber Gast,

Zunächst möchten wir Ihnen danken, dass Sie sich die Zeit genommen haben, unser Hotel zu bewerten. Ihre Kritiken im Bezug auf die Poolanlage, Ihr Zimmer und dessen Sauberkeit wurden notiert, ernstgenommen und mit dem Management diskutiert. Wir haben die entsprechenden Departments kontrolliert und mit den dafür zuständigen Mitarbeitern gesprochen. Des Weiteren möchten wir anmerken, dass jedes Jahr Renovierungsarbeiten durchgeführt werden, um auch weiterhin unserem Standard gerecht zu werden.

Nichtsdestotrotz freuen wir uns, dass Ihnen der Aufenthalt bei uns gefallen hat und hoffen, Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen!

Mit freundlichen Grüßen,
GUEST RELATIONS DEPARTMENT
NaNHilfreich