Archiviert
Lara (19-25)
Verreist als Paarim August 2015für 1 Woche

Nicht wie erwartet!

3,7/6
Fangen wir mit dem Personal an; ich erwarte nicht, dass in der Türkei in einem Hotel Deutsch gesprochen wird, aber wenigstens etwas Englisch wäre in einem Tourismus Hotel meiner Meinung nach schon angebracht. In diesem Hotel war allerdings nicht mal das der Fall. In einer Woche Urlaub war einmal jemand an der Rezeption der Englisch konnte. Auf dem restlichen Hotelgelände auch. Es existieren auch keine Getränkekarten an der Bar an Hand man feststellen könnte was es zu trinken gibt. Wobei das Personal immerhin versucht hat, sich mit Händen und Füßen mit einem zu verständigen. Der Pool ist schön, allerdings ab 16 Uhr durch das Hotelgebäude komplett in Schatten gelegt. Das Essen hat uns allgemein nicht geschmeckt, aber es gab immer ein zwei Gerichte die wir essen konnten. Eine Bar mit Cocktails gibt es nicht, allerdings ab 19Uhr einen Cocktail des Tages. Dieser besteht aus 2 Flaschen Vodka, einer täglich wechselnden Flasche Sirup und einem Eimer Leitungswasser (welches Touris auf Grund von Verträglichkeit eigentlich nicht trinken sollten). Handtücher werden regelmäßig gewechselt, das Bettzeug allerdings nicht. Als unser Bett nach einem Strandaufenthalt voller Sand war und wir uns daraufhin "beschwert" haben, wurde das Bett am nächsten Tag neu bezogen und sogar mit Rosenblättern bestreut. In der Minibar werden täglich Wasserflaschen aufgefüllt, was gerade wenn man einen Ausflug machen will sehr praktisch ist. Der Felsstrand mit dem Steg ist schön, allerdings sollte man da echt aufpassen, da die Steine im Meer so spitz sind, dass mein Freund sich den Fuß aufgeschnitten hat... Ein anderes Paar, dass wir getroffen haben, haben sich extra spezielle Wasserschuhe dafür gekauft. Das klingt zwar albern, aber ist echt empfehlenswert, Die Wassersportangebote sind am Strand sehr teuer (15 min. Jet-Ski=50 Euro), aber es lässt sich gut handeln. Tagsüber läuft im Hotel Musik, diese fanden wir im Vergleich zu anderen Bewertungen hier, nicht zu laut. Familienfreundlichkeit bewerte ich als schlecht, allerdings ist das Hotel eben auch kein Familienhotel :D

Fazit: Für junge Leute ist das Hotel absolut okay, da man auch schnell in Alanya ist und sogar Discotouren vom Hotel aus angeboten werden.

Lage & Umgebung4,2
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten4,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung5,0
Restaurants & Bars in der Nähe3,0
Entfernung zum Strand4,0

Zimmer4,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)4,0
Größe des Badezimmers4,0
Sauberkeit & Wäschewechsel4,0
Größe des Zimmers4,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service2,8
Rezeption, Check-in & Check-out3,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals1,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft3,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)4,0

Gastronomie4,0
Vielfalt der Speisen & Getränke3,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch5,0
Atmosphäre & Einrichtung5,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke3,0

Sport & Unterhaltung3,3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)4,0
Zustand & Qualität des Pools5,0
Qualität des Strandes3,0
Kinderbetreuung oder Spielplatz1,0

Hotel3,8
Zustand des Hotels5,0
Allgemeine Sauberkeit4,0
Familienfreundlichkeit1,0
Behindertenfreundlichkeit5,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Lara
Alter:19-25
Bewertungen:2
NaNHilfreich